1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe, Photoshop Elements + 10.6 geht nicht!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hainer, 28.08.09.

  1. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    ... ich wollte mir ja eigentlich mit SL noch Zeit lassen, war trotzdem neu(gierig!) und habs heute morgen gekauft. Ich glaube mich trifft der Schlag, Photoshop Elements funktioniert nicht! Adobe wird wohl der größte Profiteur von SL. Ich hab das doch erst gekauft für 99 Euro! Zur Beruhigung CS3 läuft erstmal und lässt sich starten, ist aber irgendwie verlangsamt.
     
  2. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Das wurde in der Kompatibilität-Liste (http://snowleopard.wikidot.com/) auch schon konkret beschrieben das PSE NICHT laufen wird!

    [​IMG] NO --> After restoring from Time Machine app gives a licence error
     
  3. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
  4. devfoo

    devfoo Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6
    Au weia. Ich hatte ja gehofft dass, da sich das gesamte Netz nur auf diesen einen Wiki-Eintrag beruft, das nur ein Fehler war. (Im Wiki stand ja auch keine Versionsinfo)

    Ich wollte mir heute auch noch SL holen. Wenn allerdings Elements nicht mehr läuft ist es für mich nichts wert. Welche Fehlermeldung erhälst du beim starten?
     
  5. imac20

    imac20 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    437
    :oops: WTF

    Das hindert mich jetzt aber massiv am updaten, zumindest für den Moment ...

    Es steht hier aber auch: "After restoring from Time Machine app gives a licence error".

    Will das heissen, dass ich nach einem Upgrade auf SL ohne Benutzung der Time Machine KEINE Probleme habe?
     
  6. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    Also Photoshop Elements lässt sich garnicht mehr starten. Die Plugins von CS3 funktionieren auch nicht mehr!!!!! Ein Anruf bei Gravis und die sagten mir, es sei noch unklar, ob es ein Update für Photoshop Elements 6 geben wird. Die 7er Version steht wohl in den Startlöschern. Katastrophe! Ich habs mir erst gekauft. Ähnlich bei der CS3, diese Version gabs bis vor einem Jahr, nun keine Updates mehr - Katastrophe! Ich verstehs nicht, Bildbearbeitung ist doch die Anwendung für Macs schlechthin. Adobe wollen mit Macht Geld verdienen. Übrigens Saft läuft auch nicht mehr. Mein erstes Fazit, is nix! Nur Nachteile und Probleme, außer man kann jetzt Filme mit Quicktime aufnehmen und rudimentär schneiden. Geschwindigkeitsvorteile merkt man auch nicht.
     
  7. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351

    daher gab es eben auch viele User die explizit darauf hingewiesen haben das sie z.b erstmal nen monat nach dem release warten, bevor sie sich SL drauf machen.

    hat schon sinn !!!
     
  8. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    Apple wird kein Update für Photoshop Elements und CS3 bereitstellen, da kann man lange warten. Das schlimme ist ja, dass Adobe so arrogant ist. Hallo Adobe gehts noch? Die Programme waren mal teuer und sind aktuell. Professionelle Photoshop-Plugins sind auch nicht gerade billig! Also bei aller Liebe, das macht keinen Sinn. Ich denke sowieso, Adobe setzt mehr auf Windows.
     
  9. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    Viele werden jetzt auch schreiben, man hätte sich vorher informieren können. Hallo, gehts nocht? Das ist doch keine billige Freeware! Bei Adobe kann man doch von ausgehen, dass nach solch einem Update noch alles funktioniert. Ich werd gleich mein TM Backup zurück spielen, nur gut das das so einfach geht. Für die 29Euro + Fahrgeld hätte ich heute Abend schön mit meiner Frau essen gehen können!
     
  10. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Falls es von Adobe keine Lösung gibt oder Apple etwas nachschiebt ist der Fall Snow Leopard für mich erledigt. Ich habe keine Lust ständig Geld für die neuen Versionen zu zahlen, wenn auch die alte Version gut genug ist.
     
  11. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    Habe soeben mit CS3 was gemacht (ohne Plugins), stürzt nun regelmäßig ab!!!! Das ist kein Arbeiten!
    Mit dem Papierkorb scheint auch was zu sein, der braucht lange zum entleeren. Perian verträgt sich auch nicht so doll, Filme brauchen lange zum Laden. Gut, ich switche auf ein stabiles 10.5.8.
     
  12. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Das ist wirklich unglaublich :(

    Hab gerade mit dem technischen Support von Adobe telefoniert. Ein SL-fähiges Update für PSElements 6 für Mac wird es nicht (mehr) geben, da PSElements 7 schon draußen ist :(

    Das Upgrade von PSE 6 auf 7 kostet pro Lizenz mal eben schlappe 80 Euros ... ja fass ich es denn :(

    Das war's dann mit Adobe ... wird ja wohl noch andere SL kompatible Programme geben.
     
  13. Hainer

    Hainer Elstar

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    73
    Dreamweaver geht auch nicht, stürzt ab!
     
  14. devfoo

    devfoo Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6
    Wenn Adobe mir zeigt wie Ich ein PS Elements 7 auf MAC zum laufen kriege glaub Ichs. Snow Leopard ist für mich erstmal gestorben.
     
  15. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    In was für Abständem stürzt Photoshop denn ab? Und passiert das aus heiterem Himml oder nachdem man etwas bestimmtes gemacht hat?
     
  16. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Richtig; aber Adobe ;)


    Zum Thema:

    Ich verstehe nicht, was sich großmächtig geändert haben soll; die APIs sind ja noch da.
    Vielleicht einfach mal die PLIST ändern?
     
    #16 zitzmannm, 28.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.09
  17. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    So ganz auf dem laufenden scheint der Mitarbeiter bei Adobe wohl nicht zu sein. Für Mac gibt es definitiv nur die Version 6. Schätze Adobe hat das ganze verpennt oder hat keine Interesse an den Mac-Usern.
    Ich habe ein Mail an Adobe geschickt und um Aufklärung gebeten, was man jetzt zu tun gedenkt, gleichzeitig habe ich einige Bildbearbeitungsprogramme aufgeführt und darum gebeten, welches ich kaufen soll, da Adobe nicht in der Lage ist ein Update zu fabrizieren.
    Übrigens: Hatte in den letzten 2 Jahren dreimal an Adobe geschrieben und nie ne Antwort erhalten !!!
     
  18. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Die Angabe im Wiki lautet ja auch das nach einem Restore von Timemachine es einen "License Error" gibt. Alles sehr undurchsichtig glaube ich. Welche Version ist gemeint? Die Downloadvariante oder die Kaufvariante, beide haben verschiedene Authentifizierungsverfahren.
    Ausserdem werde ich nicht von Timemachine wiederherstellen, sondern direkt updaten.

    Was mich ein wenig überrascht ist das sich CS3 und PSE sehr ähnlich sind, gerade was die API angeht, CS3 aber funktioniert, PSE aber angeblich nicht.

    Warten wir es mal ab wann da Genaueres kommt

    N
     
  19. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.112
    Es ist ein schwacher Trost. Aber Adobe wird mittelfristig von der Käuferschaft die Quittung erhalten.

    Bei mir heute. Wir überlegen gerade, in der Firma 20 Rechner (leider Windows) mit neuer PDF - Erstellungs-/Bearbeitungssoftware zu versehen.

    Ich habe mich soeben mit Erfolg für die Konkurrenz aussprechen können.

    Auch die bei AT schon - zu recht - vielfach besprochene, sehr überhebliche Ankündigung zu CS3 im Falle von Problemen spricht eine deutliche Sprache.

    (Ich möchte mir die Reaktionen vorstellen, wenn MS die Unterstützung "im Falle von Problemen" für vorherige Officeversionen per Ankündigung versagt hätte...).

    Merkwürdige Produktpolitik.
     
  20. devfoo

    devfoo Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6
    Mal ne dumme Frage : Hast du es mal neu installiert ?
     

Diese Seite empfehlen