1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe Maus will nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NiAn, 19.10.08.

  1. NiAn

    NiAn Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    23
    Hi.
    Ich nutze 10.5 auf meinem PowerBook G4.
    Gestern Abend kam aufeinmal die mail das ein Video was ich von meinem Firmen-Server geladen habe "Korrupt" wäre.
    Das ist das Video vom letzten Betriebsausflug....somit dachte ich das es einfach eine nicht kompatible Datei sei.

    Seit die dieser Meldung geschieht was Sonderbares:
    Ich fahre den Mac hoch.....die ersten 5 min ist alles ok. Nach 5 min aber kann ich mit der Maus nicht mehr Klicken. Weder auf den Touch-Pad noch auf der Taste. Wenn ich dann neu starte geschieht nach 5 min wieder das selbe.

    Ich habe das Video sofort wieder gelöscht. Dennnoch nach 5 Min geht die Maus nicht mehr!

    Könnt ihr mir helfen und sagen wie ich den Fehler beheben kann?

    Gruß
    Matze
     
  2. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Wie wär's mit Backup anlegen?;)
    Ich glaube nicht, dass das mit dem Video zusammenhängt.
    Aber ich weiß nicht, ob eine komplette Neuaufsetzung des System so hilfreich ist. Warscheinlich liegt es nämlich an der Maus selbst. Ich würde einfach mal eine andere Maus ausprobieren. Danach kannst du immer noch ein Backup anlegen und 10.5 neu drauf legen.

    LG Applefreund
     
  3. NiAn

    NiAn Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    23
    NEIN!!!!!!!!......OCH NEEEEEEEEE

    Ok Fehler gefunden.
    Maus war ein guter Tipp!

    Hab eben 10.5 nochmal drüber installiert. Jetzt ist OS X 74% meine HD.
    So ein Kack.

    Was war der Fehler:........Mein Neffe hat mit der Funkmaus gespielt und die hatte noch via Bluetooth Kontakt. Nach 5 min ging die in den Fehlermodus.......Dann ging Klicken nicht mehr!

    Jetzt ist mein Os x so riesig das es sich selber beim laufen behindert.
    Also muss ich ihn jetzt doch Löschen.
    Gibt es was wie ich das Backup machen kann so das nachher die programme die drauf sind wieder laufen ohne das ich sie neu instalieren muss?
    Weil manche von denen hab ich nur noch auf den MAC.


    Danke schonmal
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Also ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber ich denke, wenn du ein Backup mit Time Machine anlegst, 10.5 neu drauf spielst und dann die Programme wieder rüberziehst, dass sie dann ganz normal weiterlaufen, als wäre nichts geschehen. Aber das kann ich, wie gesagt, nicht mit Bestimmtheit sagen. Da würde ich noch einmal jemanden fragen, der davon wirklich Ahnung hat.

    LG Applefreund
     
  5. NiAn

    NiAn Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    23
    Hm..ist schlecht da ich nur eine Externe Festplatte habe und die Müsste Formatiert werden. Somit wäre dann noch mehr verloren.

    Gibt es keinen trick um OS x wieder auf die Normale Größe zu bringen?????
     
  6. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    nur mal als idee (keine eigene erfahrung damit, nur angelesen):

    - hast du mit "archivieren und installieren" neu installiert ?

    - gibt es bei dir jetzt einen ordner "previous systems" ?
    (vgl. http://support.apple.com/kb/HT1710 oder such ggf. mal hier im forum danach)
     

Diese Seite empfehlen