1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe - Kernel Panic nach RAM Einbau

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Dummy, 21.04.07.

  1. Dummy

    Dummy Jonagold

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem und wäre für Hilfe dankbar. Wenn ich zwei 1GB RAM Riegel von MDT in mein Macbook eingebaut habe, fährt das Macbook ohne Probleme hoch und zeigt auch 2 GB RAM an. Ausserdem ist die Performance erheblich besser.
    Sobald das Macbook allerdings im Schlafstatus war, gibt es eine Kernelpanic und das Book muss neu gestartet werden. Dann fährt es allerdings gar nicht mehr hoch, sondern bleibt mit Kernel Panic hängen. Sobald ich die alten RAM Riegel a 256 MB wieder einsetzte, läuft es wieder. Hat jemand einen Tipp für mich, da der Umstieg von 2 GB auf 512 MB RAm jedesmal frustrierend ist.

    Danke,
    Dummy
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    der ram ist warscheinlich defekt !
    probier mal ein paar speicherintensive sachen aus!
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Auch ein wirklich gutes Hardware-Testprogramm.
     
    #3 marcozingel, 21.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.07
  4. Dummy

    Dummy Jonagold

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    20
    Vielen Dank für die Antworten, werde das Tool/RAM nachher mal testen. Was mir nicht in den Kopf will, ist der Punkt, dass ich bis zum ersten Mal "schlafmodus" arbeiten kann (egal welche Anwendung) und erst danach die KP auftritt.
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Es ist sehr wahrscheinlich, dass der RAM Riegel einen defekt hat. Sofort umtauschen!
     
    #5 Kernelpanik, 21.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.07
  6. wumpscut

    wumpscut Gast

    was passiert wenn du jeweils nur einen der neuen Riegel einbaust?
     
  7. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    wegen techtool deluxe...wo bekommt man das denn ohne apple care protection plan her?
     
  8. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    der ram wird einen weg haben. habe auch 2GB MDT drinne und läuft phne probleme
     
  9. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    RAM Fehler muss man nicht verstehen. Die haben sehr subtile Auswirkungen. Beim Schlafmodus wird ja der komplette RAM auf Platte geschrieben. Vielleicht tritt das Problem ja dabei auf. Kaputte RAM Zellen fallen ja erst bei Benutzung auf und eh bei 2GB da jede Zelle mal ran durfte, das kann dauern :)
    Also Testprogramm (auch das von Apple testet Speicher) anwerfen und dann den RAM tauschen.
     
  10. Dummy

    Dummy Jonagold

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    20
    Vielen Dank für Eure Antworten, tatsächlich scheint einer der Riegel zu funktionieren, der andere nicht. Der Fehler tritt übrigens nur nach sehr langem Ruhemodus auf. Nun ja, muss ich halt einen umtauschen.
     
  11. matthewadams

    matthewadams Empire

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    89
    Jap, ist ärgerlich. aber ich warte auch noch auf einen MDT Riegel der nachweislich defekt war (Memtest). Machte sich aber erst nach einiger Zeit durch einen Kernel Panic bemerkbar, worauf ich ihn getestet habe.
     

Diese Seite empfehlen