1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!! iTunes friert ein und es geht nix

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von s0f4surf3r, 14.12.09.

  1. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Hi Leute!

    Ich stehe gerade vor eine großen Problem. Seit gestern friert mein iTunes ein sobald ich auf auf ein oder mehrere Lieder gehe, das Kontextmenü aufklappe und auf Informationen klicke. Danach geht nix mehr. Bzw. das einzige was noch geht ist das scrollen in der Liederliste. Ansonsten die Menüs oben (also Darstellung, Fenster etc. sind alle ausgegraut).
    OSX schein nicht zu merken, dass iTUnes hängt. Jedenfalls ist es im "Programme sofort beenden" nicht rot und auch mit rechtsklick im Dock bekomme ich kein Sofort beenden angezeigt. Das einzige was hilft ist dann aber das sofortige Beenden. Habe Rechte repariert, PRAM Rest gemacht (was man halt so macht wenn man hilflos ist). Aber es ist immer noch so.

    Lösungsvorschläge? Was mach ich wenn es keine wirkliche Lösung gibt? Bewertungen, Playlisten etc.. dürfen nicht verloren gehn. Help bitte. I
     
  2. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    so ich hab jetzt noch ein paar Sachen probiert:

    - In der Konsole geschaut was denn passiert wenn iTunes abschmiert: nichts!
    - iTunes gelöscht und aus meinem TM-Backup wiederhergestellt. Ergebnis: Problem besteht weiterhin
    - iTunes mit alt gestartet und neue Lib erstellt: Problem besteht auch da

    what the hell? Also mir fällt absolut nichts mehr ein. In Windows-Zeiten hätte ich jetzt platt gemacht aber das kommt absolut nicht in Frage.

    Keiner nen Vorschlag wie ich iTunes wieder richten kann und meine Libary mit Bewertungen etc. behalte? Bin verzweifelt
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Du kannst die Preferencedatei (die .plist) mal verschieben und iTunes neu starten (wenn's nichts bringt, kannst du sie ja zurückschieben).
    Ich vermute aber, daß iTunes mit irgendeinem anderen Programm kollidiert. Hast du irgendwelche Kontext-Menü-Erweiterungen? Dann würde ich die mal vorübergehend deaktivieren.
     
    s0f4surf3r gefällt das.
  4. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hilft bestimmt nicht aber schon mal die com.apple.iTunes.plist gelöscht
    oder installierst mal neu und kopier dann deine bib vom bakup zurück
     
    s0f4surf3r gefällt das.
  5. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ich hab tune-instructor installiert die Tage. Damit könnte es was zu tun haben. Aber eine Deinstall von tune-instructor hats nichts gebracht.

    Wo finde ich die plist? bei libary/preferences ist sie nicht oO
    und was soll ich neu installieren?
     
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    so Leute aufgepasst! Das gibt jetzt nen richtig guten Lacher!!!! kann selbst nur über mich lachen!

    Das Info Fester wurde geöffnet. Ich konnte es nur nicht sehen! Der zweite Monitor am iMac war aus! Alter! *aufnkopfhau*
     
  7. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Zu deiner Verteidigung muss man allerdings sagen, dass es wirklich ätzend ist, dass ein Informationsfenster (oder auch die Einstellungen) das restliche Programm unbedienbar macht.
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Schön, daß es eine Lösung gibt, und noch schöner, daß man dabei etwas schmunzeln darf.
    Wenn du was von einem zweiten Monitor geschrieben hättest, hätten wir alle natürlich sooofort die Lösung gehabt. :)
     
  9. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    :).. ich finde auch dass mac osx merken könnte wenn der zweite Moni aus ist und dann die Fenster automatisch auf den Hauptmonitor zieht.
     
  10. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Da wäre das Chaos aber auch vorprogrammiert. Dafür gibt es doch die Funktion „Alle Fenster auf diesem Monitor sammeln“ oder täusche ich mich da? Ich saß schon länger nicht mehr an mehreren Monaten, aber ich meine, es gibt so etwas.
     

Diese Seite empfehlen