1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe! Ich glaube ich habe einen Virus

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kleinerbroker, 03.07.09.

  1. kleinerbroker

    kleinerbroker Braeburn

    Dabei seit:
    08.05.09
    Beiträge:
    42
    Hallo,

    seit heute habe ich in meinem Papierkorb ein Alias mit einem Titel nur aus Punkten, der sich nicht entfernen lässt. Wenn ich auf cmd+I drücke, verschwindet es, kein Info-Fenster hat sich geöffnet und Sekunden später ist das Alias wieder da. Es wurde laut System am 1. Januar 1904 um 01:00 geändert und ist 0 KB groß.

    Ist das ein Virus, und wenn ja, was dagegen tun?

    Ich dachte Mac sei nicht so anfällig für Viren und ich habe ihn auch erst seit zwei Monaten.
     
  2. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Wenn Du das Papierkorbfenster offen hast, gehe oben links auf Finder und dann "Papierkorb sicher entleeren…", das hilft oftmals.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    nächster Tipp, hast du Windows auf deinem Mac? Dann liegt es eventl. daran, eine Lösung dafür sollte es hier im Forum geben, du musst das Problem unter Win lösen, ist dort etwas mit Platte checken und Papierkorb leeren oder ähnlich aber schaue mal hier in den Foren.

    und ein Virus ist es garantiert nicht, da kannst du beruhigt sein.(auch wenn es für Mac OS X Schadsoftware gibt, aber in deinem Fall liegt das Problem woanders)
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Und wenn nein, dann willst du das gar nicht wissen? :)

    Boote dein Windows und repariere das/die Dateisystem(e) deiner Windows Partitionen (alles was FAT oder NTFS ist). Explorer --> Laufwerk wählen --> Eigenschaften --> Extras

    (Für diese Antwort mach' ich mir doch glaub ich langsam mal einen Shortcut....)
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    <--------

    Genau diesen Gedanken hatte ich auch, wie ich deine Antwort durchlas…
     
  6. winterseele

    winterseele Erdapfel

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    2
    -.-

    Hallo.
    Vorgestern in EZ hat ein Freund seinen USB-Stick auf meinem Mac ausgeleert. Das Problem ist, dass er offensichtlich einen Virus drauf hatte, der jetzt in meinem Papierkorb liegt und sich nicht entfernen lässt, auch nicht über sicher entleeren...
    Gibt es dafür vielleicht irgendwelche Vorschläge, wie ich die zwei Dateien "autorun.inf" und "explorer.exe" los werde?
     
  7. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    explorer.exe? Das ist kein Virus. Das ist die Benutzeroberfläche in Windows:-D
     
    #7 wuhuu, 05.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.09
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Willkommen im Forum
    Du bist dir sicher, das der Stick nicht mehr eingesteckt ist? Denn im "Normalfall", aber was ist schon normal, befindet sich alles, was auf einem Wechselmedium gelöscht wird, nicht in deinem Papierkorb, sondern in dem Papierkorb auf dem Wechselmedium und werden erst sichtbar, wenn dieser Stick dann wieder wieder angeschlossen wird.
     
  9. winterseele

    winterseele Erdapfel

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    2
    Danke :)
    Nein, der Stick steckt nicht mehr...ist ja auch vor 2 Tagen passiert^^
    Ich war nicht dabei, als er seinen Stick entleert hat, aber es könnte ja auch sein, dass er das Zeug zuerst auf den Mac geschoben hat und erst dann gelöscht. Ich hab ihn danach gefragt, aber er kann sich nicht mehr erinnern.


    //EDIT:
    paainlich. Hab das Problem gerade gelöst. Die Datei war geschützt. +Hand auf Kopf hau+
    Danke, für die rasche Hilfe :)
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Das wäre eine Erklärung, denn anders wäre es sehr unwahrscheinlich, da dann erst die Dateien in den Papierkorb kopiert werden müssten beim löschen und das wäre ja nicht im Sinne desw Erfinders.
    Schau dir die Dateien mal per Info( Apfel+I auf die Datei machen) an eventl. sind sie schreibgeschützt oder die Rechte stimmen nicht, das dann ändern und man sollte löschen können. Manchmal hilft auch ein leeren des Papierkorbs mit gedrückter Alttaste.
    Falls das alles nichts nützt, gibt es auch die Hammermethode aus dem Terminal heraus, die diese Daten dann putzen sollte.
     
  11. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    wann hören die leute endlich auf, alles was komisch ist als virus zu deklarieren...
     
  12. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Genauso schlimm ist es auch, Trojaner, Würmer, Rootkits und Viren in einen Topf zu schmeissen. "OS X hat auch Viren und wird mehr bekommen, wenn sein Marktanteil steigt." – pah. Ich kanns nicht mehr hören!
     
    vcr80 gefällt das.
  13. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    und ich sage, dass es einfach ist, Schadsoftware für Mac OS X zu schreiben, ich könnte dir ein Automator-Skript schreiben, welches deine gesamte Platte löscht und du würdest das nicht einmal merken^^, das einzige Problem ist nur, dass du erstens diese Schadsoftware bekommen musst und zweitens muss du so doof sein und ein admin Passwort eingeben, aber durch eine gute Tarnung ist selbst das möglich^^
     
  14. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Grade in dem KFKA-Thread gefunden! Passt zwar nur indirekt zum Thema aber so wies aussieht denken immer mehr Menschen, dass es Vieren für den Mac gibt.
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Das führte bei Macuser mal zu einem vergnüglichen Thread, bei dem es unter einigen 100Posts keinen gab, der sich nicht mit 4en beschäftigte:-D
     
  16. DerHeldimZelt

    DerHeldimZelt Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    592
    Falls sich der Papierkorb nicht einfach so leeren lässt, weil unzählige Dateien geschützt sind, reicht es auch meistens mit gedrückter "alt" - Taste auf Entleeren zu drücken.
     
  17. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Oh man! :)
    Da hat sich doch ein Fehler eingeschlichen :eek:
     
  18. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    Dann ist das aber keine Schadsoftware sondern ein Script, das es dir ermöglicht, als Kenner des Adminpasswortes, alle Daten zu löschen, oder wie sieht die Definition aus? Soll eine Schadsoftware nicht ohne Zutun des Users funktionieren?
     

Diese Seite empfehlen