1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe!? Externe Festplatte kann nicht (mehr) gelesen werden!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von derKeks, 04.06.09.

  1. derKeks

    derKeks Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    77
    Hiho,
    gestern Mittag bin ich fast einem Herzinfarkt erlegen...
    Meine externe 1,5TB wird nichtmehr wirklich erkannt :<

    "Medium eingelegt - Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden"

    Was zum Teufel!?
    Festplattendienstprogramm zeigt keine Partition mehr an, formatiert wurde sie allerdings nicht (eigentlich müsste es eine HFS+ Partition sein :<) (Externe Gehäuse wurde gewechselt, aber das brachte auch nix.)

    Kann man irgendwie noch an die Daten gelangen :<?

    Gruß Keks.
     

    Anhänge:

  2. Betaschlange

    Betaschlange Alkmene

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    34
    Wenn Du ein Möglichkeit hast die Platte mal in ein FW400 Gehäuse zu schrauben, könnte das helfen.

    Ich hatte mal dasselbe Problem, da war der verdammte Controller des Gehäuses durchgebrannt. im neuen FW400 Gehäuse konnte ich die Platte wenigstens finden. Ich habe dann gesehen, das die komplette Verzeichnisstruktur hinüber war, Volume Header Defekt usw.

    Mit dem Programm "Diskwarrior" konnte ich damals einen großen Teil der Daten wiederherstellen.

    Wenn die Daten wichtig sind lohnt sich auf jeden Fall ein Versuch, wenn die Platte allerdings defekt ist (Schreibkopf o.ä) dann kann Diskwarrior auch nichts mehr machen.

    viel Glück...


    Beta
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Platte neu partitionieren, neu formatieren und anschließend Backup zurückspielen.
     
  4. Betaschlange

    Betaschlange Alkmene

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    34
    Wenn Keks allerdings kein Backup hat, dann sind nach dem Partitionieren alle Daten weg....

    sollte man ja dazu sagen....

    Ansonsten zeigt sich nach dem formatieren, ob die Platte noch was taugt oder nicht. Ich will da nicht kleinlich sein, aber mein Vertrauen in externe Festplatten, die solche Probleme machen ist für immer dahin. Ich besorge mir dann gleich eine neue und benutze die alte als Backup für das Backup weiter. So ist sie noch zu gebrauchen, ein erneuter Ausfall ist dann aber kein Totalverlust mehr...

    Beta
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Neue Platte kaufen und dann mit Datarescue bzw. Testdisk die Daten zu retten (wenn noch was zu retten ist).
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ein Backup ist doch wohl selbstverständlich, oder?
     
  7. Betaschlange

    Betaschlange Alkmene

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    34
    ... Die zwingende Notwendigkeit von Backups ist absolut unbestritten!

    Mir sind selber fast mal 2 Monate Arbeit (Photos) verloren gegangen, weil ich keine Lust hatte zwei Festplatten mitzuschleppen - prompt ist natürlich die Vorhandene kaputt gegangen. Da haben mich die Hinweise auf Backups fast zur Weißglut getrieben...
    Wie auch immer. seitdem sichere ich fast neurotisch alles auf DVDs sobald ich gerade nicht die Sicherheit von mindestens 2 externen Festplatten habe.
    Ich fürchte nur, viele User glauben, dass externe Festplatten 100% verlässlich sind. Vor diesem Irrtum ist man aber leider erst bei Datenverlust gefeit.

    Trotzdem: Weiterhin viel Glück Kecks

    Beta
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Exakt so verhalte ich mich auch. :)
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ist nicht die Datensicherung per Streamer wesentlich sicherer, als auf DVD?
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    DVDs sind nicht das nonplusultra. Aber die haben den Vorteil, dass man sie selbst mitten in Afrika bekommt. Zur Not macht man halt ein doppeltes DVD-Backup.
     
  11. Betaschlange

    Betaschlange Alkmene

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    34
    ???
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Streamer
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Streamer=Bandlaufwerk ;)
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn dann eine vernünftige Tape Library :)
     
  15. Betaschlange

    Betaschlange Alkmene

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    34
    ... in einem feuerfesten und magnetsicheren Panzerschrank...
     
  16. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    ZIP waren niemals Bandlaufwerke, sondern Diskettenlaufwerke.
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Meine ZIPs funktionieren immer noch - Und das obwohl sie schon einige Jährchen auf dem Buckel haben.
     
  18. derKeks

    derKeks Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    77
    Also danke mal für die ganzen Infos und posts.

    Data Rescue II findet zwar den Namen der Partition, aber keine Files mehr.
    Diskwarririor findet garnix.
    Testdisk findet zwar was aber was mir das hilft ka oO
    "Disk /dev/disk2 - 1500 GB / 1397 GiB - CHS 2930277168 1 1

    Partition Start End Size in sectors

    P HFS 409640 2930014983 2929605344"

    Noch irgendwelche Ideen? :<
     
  19. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Testdisk findet wohl die Partition. Du kannst ggf. mit Testdisk ein Dump auf eine zweite Platte ziehen.
     

Diese Seite empfehlen