Hilfe bei macOS Pages

Mert

Erdapfel
Mitglied seit
20.05.20
Beiträge
2
Hallo Mitglieder,

ich habe eine Frage bezüglich Pages. Das Einfügen von Fußnoten stellt kein Problem dar. Lediglich in Bezug auf Beschreibungen von eingefügten Objekten im Textfluss, bespielsweise eines Fotos.

Da ich die Beschreibung durch ein Textfeld vornehme kann ich darin leider keine Fußnote setzen. Jetzt bleibt mir im Moment nur die Alternative durch die Fixierung des Bildes und das Arbeiten mit Tabs und Leerzeichen meine kleine Bildbeschreibung passend unter dem Bild zu positionieren und mit einer Fußnote zu versehen. Jedoch verschiebt sich die Formatierung nun so natürlich immer wieder.

Daher meine Frage:
Wie kann ich systemkonform eine Beschreibung unter ein im Textfluss gesetztes Bild anbringen und diese mit einer Fußnote versehen?

Das es irgendwie geht verrät der offizielle Apple Support, erreichbar unter folgendem Link:
Support Apple

Dort steht: "Du kannst Objekte (etwa Bilder und Formen) zu einer Fußnote hinzufügen, sodass diese im Text eingebunden erscheinen."

Leider steht aber nicht wie und ich hoffe, dass Ihr mir hier weiterhelfen könnt.

Vielen Dank im Voraus!
 

Mert

Erdapfel
Mitglied seit
20.05.20
Beiträge
2
Spannendes Forum. Nicht einmal eine einzige Antwort...
 

Antimaterie

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
05.03.09
Beiträge
103
Vielleicht hat einfach keiner eine Lösung parat.
Auch sowas soll's geben.
 
  • Like
Wertungen: MacAlzenau

Mitglied 39040

Gast
Ich denke, dass du deine Beschreibung zm Bild im normalen Textfluss gestalten solltest und darin die Fußnote setzen.
Sodann wandert die Fußnote "systemkonform" mit.
Um das Ganze einigermaßen attraktiv (und übersichtlich!) aussehen zu lassen, fiele mir ein, das jeweilige Bild (und die zugehörige Beschreibung) jeweils in einer neuen/eigenen Zeile zu verfassen, evtl. ein wenig hervorgehoben formatiert, also bspw. durch Zentrieren.
 

YoshuaThree

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
2.851
Spannendes Forum. Nicht einmal eine einzige Antwort...
Die meisten arbeiten mit MS Office - Apples Office Suite ist ein Nischenprodukt. Die Anzahl der Benutzer ist überschaubar gering - und welche die Dir beim Problem helfen können noch geringer...

Kein Grund die Masse an Forenuser blöd an zu gehen, nur weil die es wagen die Suite nicht zu benutzen und Dir daher nicht helfen können ...

So kann man es sich auch verscherzen...
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

gewe

Boskoop
Mitglied seit
26.03.20
Beiträge
41
Ich mag Pages und arbeite gern damit. Aber „sowas“ habe ich bisher nicht gemacht und auch keine Zeit und Lust es auszuprobieren.
 

tungsten66

Golden Delicious
Mitglied seit
25.09.12
Beiträge
11
Dort steht: "Du kannst Objekte (etwa Bilder und Formen) zu einer Fußnote hinzufügen, sodass diese im Text eingebunden erscheinen."
Das ist genau so gemeint, wie man es spontan liest. Du kannst in Pages Bilder und andere Grafikobjekte in den Anmerkungstext einfügen. Es ist aber nicht vorgesehen, dass man Fußnotenanker in Texobjekte, z.B. in das Titelfeld eines Diagramms, einfügt. Das ist schade, weil sich auf diese Weise Quellenangaben zu Bildern oder Daten sinnvoll anbinden ließen.
Du könntest für Bildtitel und Bildbeschreibungen "Absatzstile" erstellen und – wie in #4 vorgeschlagen – im Fließtext verwenden, die sich dann – im Gegensatz zu Textobjekten – sogar in einem »Abbildungsverzeichnis« sammeln ließen. Darin wären Fußnotenanker wieder möglich.

Spannendes Forum.
… in dem Dir über immerhin 6 Beiträge die Besserwisserei erspart wurde, dass Du eine Frage zu Pages für MacOS in
"Software für iDevices>Produktivität und Office-Apps" statt in "Desktop- und Mobile Macs - Software>Officeanwendungen>iWork" eingestellt und großzügig auf Angaben zu OS- und App-Version verzichtet hast, welche dann hiermit auch noch nachgetragen sein soll.
bearbeitet 2020-06-22
 
Zuletzt bearbeitet:

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.198
Die meisten arbeiten mit MS Office - Apples Office Suite ist ein Nischenprodukt.
Möchte ich bezweifeln.
Zumindest bei denen, die nicht an Büroschreibtische geknechtet sind :)
Pages ist sicher ein Nischenprodukt, aber zu Microsofts Marktberschungsversuchen gibt es genügend Varianten, sowohl allgemeine wie LibreOffice oder NeoOffice oder StarOffice, wie den Anwendnerprioritäten angepaste wie zum Beispiel LaTeX oder Ullysses und viele andere.
Wir sollten endlich aufhören, marktkonform zu reagieren im Sinne von "das ist wichtig, weil weit verbreitet, der Rest ist doof".
Massenmarktprodukte haben natürlich mehr Hilfsangebote, aber oft auch deshalb, weil sie mehr Hilfe benötigen.
 

YoshuaThree

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
2.851
Marktanteil MS Office 92% aktuell.

Da es Pages nur für Apple gibt - was den Marktanteil nochmals runter schraubt - sagen wir 1-2% ....

Also wenn das kein Nischenprodukt ist.
 
  • Like
Wertungen: Reemo

Mitglied 39040

Gast
Hallo, @Mert - womöglich hat Apple Dein Problem gelöst: in der neuesten Pages-Version kann man Bilder (u.Ä.) beschriften. Damit sollte Dein Anliegen nun einfacher zu klären sein…
 
  • Like
Wertungen: tobeinterested