HILFE! Anonyme Anrufe blockiert - iPhone vibriert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von johnny_9ss, 05.08.16.

  1. johnny_9ss

    johnny_9ss Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    3
    Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich wollte bei meinem iPhone 5s anonyme Anrufe blockieren und hab das so gemacht:
    - Nicht stören --> Manuell --> Anrufe zulassen: Alle Kontakte --> Stumm: Immer

    Jetzt hab ich aber festgestellt, dass wenn ich zb. WhatsApp Nachrichten (aber auch SMS) bekomme, das iPhone nicht mehr vibriert und die auch nicht mehr anzeigt. Erst wenn ich auf den Bildschirm drücke sehe ich die Nachricht. Hängt das damit zusammen? Ich weiß nicht was ich tun soll...

    Ich hoffe jemand kann mir helfen. Danke!
     
  2. smoe

    smoe Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.340
    Klar nicht stören bedeutet ja du willst nicht gestört werden. Und dann bleiben Apps wie WhatsApp stumm.
     
  3. johnny_9ss

    johnny_9ss Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    3
    das heißt ich kann anonyme Anrufe nicht blockieren ohne damit alle Apps auf stumm zu schalten?
     
  4. wir43

    wir43 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    5.569
    Ja, das hängt zusammen.

    Wenn du "Nicht stören" aktivierst werden alle Benachrichtigungen stumm geschaltet, nicht nur Anrufe.

    Nur anonyme Anrufe kannst du auf dem iPhone leider nicht blockieren. Dafür ist "Nicht stören" auch nicht gedacht.
     
  5. smoe

    smoe Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.340
    Sozusagen. Man kann aber teilweise direkt beim Mobilfunkanbieter anonyme Anrufe sperren lassen.
     
  6. johnny_9ss

    johnny_9ss Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    3
    Oh okay... danke. Und irgendeinen anderen Weg gibt es nicht?
     
  7. junngimann

    junngimann Idared

    Dabei seit:
    21.06.16
    Beiträge:
    29
    Es gibt eine App dafür, so wie ich weiß. Einen Namen habe ich da grad leider nicht genau parat. Hab da was mit "Black List" im Kopf.

    Edit:

    Bei Chip.de habe ich eben das hier gefunden

    "Öffnen Sie die "Kontakte"-App und tippen Sie oben rechts auf das Plus-Symbol.

    Geben Sie als Vorname "anonym" an und wählen Sie als Telefonnummer nur ein "+".

    Tippen Sie oben rechts auf "Fertig" und wechseln Sie zur "Einstellungen"-App.

    Scrollen Sie nun etwas nach unten und wählen Sie die Kategorie "Telefon" aus.

    Unter "Gesperrt" können Sie mit dem Button "Kontakt hinzufügen" den Kontakt "anonym" auswählen.

    Von nun an werden alle Anrufer mit unterdrückter Rufnummer gesperrt."


    Vielleicht klappt das ja.

    Good luck
     
    #7 junngimann, 06.08.16
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.16
  8. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.693
    Nein, es gibt (ohne Jailbreak) keine Möglichkeit zum Blockieren anonymer Anrufe.
     
  9. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.232
    Eine etwas umständlichere und auch nicht hundertprozentige Methode wäre noch, dem allgemeinen Klingelton einen "stummen" Ton zuzuweisen und jedem Kontakt im Telefonbuch einen anderen "normalen" Ton.

    Das wäre natürlich problematisch, wenn man erstens ein riesiges Kontaktbuch hat und zweitens werden damit nicht nur die anonymen Anrufe "stumm geschaltet", sondern auch übertragene Rufnummern, die man nicht gespeichert hat.

    Ist eine Krücke, aber andere Möglichkeiten kenne ich auch nicht.
     
  10. wir43

    wir43 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    5.569
    Diese Methode funktionierte seit iOS 7 schon nicht mehr. Und irgendwelche Apps können auch nicht funktionieren, da diese keinen direkten Zugriff auf eingehende Anrufe haben.