1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE: 2x Macbook und nur eins kriegt die perfekte WLAN-Verbindung??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Slingshotq, 02.12.09.

  1. Slingshotq

    Slingshotq Jonagold

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen

    ich habe folgendes unerklärliches Problem:
    Ich habe bei meinem schwarzen Macbook zuhause einen extrem schlechten WLAN-Empfang, meine Freundin mit ihrem neuen Macbook Pro jedoch einen hervorragenden Empfang.

    Bei mir ist Surfen teilweise echt eingeschränkt und Airport verbindet sich nicht immer mit dem gespeicherten bevorzugten WLAN.

    Interessanterweise habe ich dieses Problem nur zuhause. In allen anderen (offenen Netzen) wie Uni, Urlaub usw. klappts ohne Probleme.

    Zuhause ist es dann auch so: hab ich mal ein Netz und schliesse den Deckel des Macbooks, ist bei erneutem Öffnen das Netz weg, in anderen Netzen könnte ich das Deckel-auf / Deckel-Zu Spiel sooft ich will machen... WLAN immer da... ?!

    Bitte um eure Expertenhilfe... vielen vielen Dank!

    Frank
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Mh es gibt durchaus auch mal Router/Accesspoints die mit der AirportKarte deines Notebooks Probleme haben können, bzw. es gibt Router/Accesspoints mit denen die Airport Karte Probleme hat.

    Es klingt sehr danach
     
  3. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    1. Die genauen Modellnamen angeben bitte (Macbook late 2007 usw..)
    2.Dann koennte es vielleicht daran liegen das dein Macbook schon etwas aelter ist und einen schlechteren Wlan-Empfaenger integriert hat, als deiner Freundin ihr MBP.
    Wo steht denn der Router ? Ist er weit entfernt oder in unmittelbarer Umgebung?

    lg
     
  4. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Si. Das war meine zweite Vermutung.
     
  5. Slingshotq

    Slingshotq Jonagold

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    18
    Mein Macbook 2.1, Intel Core 2 Duo, Prozessor: 2.16 GHz, Speicher 1GB, Busgeschw. 667 MHz, Bj. 2008
    Freundins Macbook 5.1, Intel Core 2 Duo, Prozessor: 2.4 GHz, Speicher 2GB, Busgeschw. 1.07 GHz, Bj. 2009

    also soweit auseinander sind die beiden nun auch nicht, als dass man von alt reden kann.
    zumal ich beide Notebook mal gleichzeitig aufstarten, runterfahren, Excel/Word starten lassen hab und siehe da mein kleiner Schwarzer ist ein wenig schneller.... !!

    Was kann ich dagegen tun, dass meiner den Router Netgear nicht mag???
     
  6. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Ganz ehrlich? Fritz Box kaufen, glücklich sein.
    Sorry, aber ist so.
     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Oder eine Airport Extreme, Express oder Time Capsule. Erfahrungsgemäß funktionieren die Macs mit Apple-Routern am besten.
     
  8. Slingshotq

    Slingshotq Jonagold

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    18
    tja dann muß ich wohl mit dem Problem weiterleben, da der Router und Internetanschluss unseren Vermietern gehört und ich mit deren Genehmigung ins Netz darf...
    kann schlecht verlangen, dass sie sich nen neuen Router kaufen ;)

    Nein aber im Ernst - was ich nicht verstehe ist, dass mein Macbook das erste halbe Jahr einwandfrei funktionierte und sich die Probleme erst vor einigen Monaten einstellten..
     
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ah ja..
     

Diese Seite empfehlen