• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Hier geht es um Fragen & Antworten rund um den neuen MacMini (Late 2012)

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Dieser Thread ist für Eure Fragen & Antworten rund um den neuen MacMini, welcher heute auf der Keynote vom 23.10. vorgestellt wurde. Wir freuen uns auf Eure rege Beteiligung!


Habt Ihr Fragen zu den technischen Daten bzw. Details?
Welche Details findet Ihr Wert zum hervorheben?
Wie findet Ihr die Preisgestaltung?
Überlegt Ihr einen Kauf?
Habt Ihr Fragen zum Produkt?


Los geht es... tauscht Euch aus :)







 
Zuletzt bearbeitet:

Reppo

Gloster
Mitglied seit
20.10.10
Beiträge
63
Preis von 553,35 € für den kleinsten Mac Mini finde ich sehr fair, da kann man schon zuschlagen. Schade ist allerdings, dass es keinen Mac Mini mehr mit dedizierter Grafik gibt. Zum gelegentlichen Spielen ist der Onboard Chip von Intel leider etwas zu lahm.

Ich habe insgesamt drei Mac Minis, zwei sind 2009er Modelle und einer ist auch dem letztem Jahr also mit Core i5 und HD3000 Grafik.
Zwei Mac Minis hängen jeweils an einem TV und dienen hauptsächlich in Verbindung mit XBMC als Mediacenter und der dritte ist mein Homeserver, an dem zig Platten angeschlossen sind. Eventuell werde ich einen 2009er ersetzen durch das neue Modell.
 

Applicator

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
01.07.10
Beiträge
3.741
Sehr enttäuschend. Ohne Mac Mini mit dedizierter Grafik ist das Update uninteressant. Aber mal schauen was die Reviews zeigen. Vielleicht taugt die Grafik doch ein bisschen was.
 

sponch

Macoun
Mitglied seit
15.06.07
Beiträge
117
Der 800€ Kandidat wäre meiner. Nur die Fusion drive Sache - muss ich mich noch ein wenig einlesen. Zb hätte ich gerne, dass meine lightroom Bibliothek auf der SSD abgelegt wird. Kann ich das manuell festlegen?
Morgen ml den Bildungsrabattshop anrufen.
 

Brattwurst

Starking
Mitglied seit
23.12.07
Beiträge
223
Wie kann ich mit denn die Grafik-Leistung der Intel HD Graphics 4000 vorstellen?
Ich habe im Moment einen Mac mini 2009 mit ner NVIDIA GeForce 9400
Ist das ein deutlicher Unterschied? Oder gar schlechter?
Ich habe von sowas kaum Ahnung. :(
Wollte demnächst mal alle meine Fotos in Aperture importieren...
 

sponch

Macoun
Mitglied seit
15.06.07
Beiträge
117
Weiss schon jemand ob die HDD wie beim bisherigen Modell getauscht werden kann bzw. eine 2 HDD eingebaut werden kann??
 

Smeagol89

Fießers Erstling
Mitglied seit
11.02.12
Beiträge
125
Dadurch, dass das Innenlayout mMn nicht geändert wurde, dürfte das wohl weiterhin möglich sein.
 

sponch

Macoun
Mitglied seit
15.06.07
Beiträge
117
Euer neuer MAC MINI 2012

Ich habe eben bestellt:

MacMini 2,3 I7
256 SSD
993€ (Edu Preis)
Lieferung 7-9 November

RAM wird selbst auf 16GB aufgerüstet.

Wireless Trackpad und Keyboard sind bereits vorhanden.
Data Storage auf NAS (Qnap) via Gigabit Ethernet
Monitor: NEC PA241W

Einsatz:
- Office, Web
- Bildbearbeitung mit Lightroom 4 und PS CS6
- Ab und zu mal iPhonefilme mit iMovie

Wer hat auch schon bestellt?
 

oliver1001

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
30.05.10
Beiträge
336
Ich habe auch gestern bestellt, aber die einsteiger Variante für 629 (553 Euro). Wurde heute Versendet.
 

Done91

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.07.12
Beiträge
140
Hallo,ich hätte eine frage zum neuen Mac mini.Ist der kleinere Mini für Bildbearbeitung unter iPhoto und ab und zu kleine Filmchen mit iMovie geeignet?ich hab im Moment noch einen Windows Rechner daheim den ich aber los werden will.auf dem bearbeite ich Fotos und bastle an meinen Internetseiten. Für normale Office Anwendungen sollte er ja genügend Dampf haben.ich würde ihn selber auf 8 GB RAM aufrüsten.Als Bildschirm habe ich einen Samsung syncmaster mit 21 Zoll.bitte um Rat!Gruss Done
 

Applicator

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
01.07.10
Beiträge
3.741
Kann mich mal jemand aufklären wie "stark" die Intel HD 4000 im Vergleich zu meiner 256er ATI 4670 ist?
Ich überlege nämlich ernsthaft meinen iMac gegen einen Mini und ein weiteres 23" HD Display einzutauschen... Dazu muss aber die Grafik gleichstark sein.
 

soramac

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.08.12
Beiträge
2.367
Absolut, damit wirst du keine Probleme haben.
 

Didini

Braeburn
Mitglied seit
18.08.12
Beiträge
44
Hallo,ich hätte eine frage zum neuen Mac mini.Ist der kleinere Mini für Bildbearbeitung unter iPhoto und ab und zu kleine Filmchen mit iMovie geeignet?ich hab im Moment noch einen Windows Rechner daheim den ich aber los werden will.auf dem bearbeite ich Fotos und bastle an meinen Internetseiten. Für normale Office Anwendungen sollte er ja genügend Dampf haben.ich würde ihn selber auf 8 GB RAM aufrüsten.Als Bildschirm habe ich einen Samsung syncmaster mit 21 Zoll.bitte um Rat!Gruss Done
Sollte gar kein Problem sein, packt der Mini locker :)
 

RebelSoldier

Zabergäurenette
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
604
Schade, dass beim MacMini keine stärkere Grafikkarte zur Auswahl steht. Bin zwar kein Hardcore-Gamer (derzeit aktuellstes Spiel ist GW2, ansonsten nur ältere), aber spielen tu ich trotzdem immer wieder mal.

Der MacMini wäre eine Super Alternative zu meinem jetzigen in die Jahre gekommenen Desktop, aber mit ner HD4000 wird das leider nix, habe ich das Gefühl.

Schade... Na dann mal auf das nächste Refresh warten. Vielleicht gibt's bis dahin ja auch eine kleine Revolution auf dem Grafiksektor :)
 

adriang

Erdapfel
Mitglied seit
18.09.12
Beiträge
1
ich liebäugle zurzeit sehr stark mit dem neuem mac mini - aber nur wenn das so funktioniert wie ich mir das vorstelle :D
Und zwar würde ich die kleinste Version kaufen (550€ ca. bei Apple on Campus) und dann gerne den RAM und die SSD selbst aufrüsten. Habe da folgendes ausgeguckt, ist das "kompatibel"?

RAM:
Entweder den hier:
http://www.amazon.de/Mihatsch-Diewald-Samsung-DDR3-1600-PC3-12800S/dp/B005JNDF6Y/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1351114043&sr=8-3

oder einen aus dieser Liste (sind die Meisten dort kompatibel?)
http://www.alternate.de/html/product/listing.html?navId=707&sort=RATING&order=DESC&filter_2=16384+MB&filter_4=DIMM#listingResult

SSD:
Da würde ich ganz gerne 256GB haben, habe die hier ausgeguckt:
http://www.amazon.de/gp/product/B005OK6VJ0/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers
(Frage hierzu: Benötige ich ein Upgrade-Kit? Wenn ja, welches [vermutlich das für Desktop??])

Sehe hier den Vorteil gegenüber zum iMac dass ich zwei Monitore anschließen kann (will auf jeden fall, wenn man zwei Monitore anschließt den gleichen haben, also beim iMac dann das Cinema Display, was einfach übertrieben teuer ist) und deutlich günstiger ist.

Kann mir jemand bei meinen Fragen helfen?
Danke für jede Hilfe!
 

FritzS

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.04.09
Beiträge
2.155
Dann schau mal hier: http://www.notebookcheck.net/Mobile-...ist.844.0.html
Die Intel onboard Graka ist 2x bis 6x schneller als die alte NVIDIA. Platz 181 zu 302/310.
Wie sieht es da im Vergleich zu meinem MBP late 2008 aus da sind NVIDIA GeForce 9400M und NVIDIA GeForce 9600M GT eingebaut - ich verwende meist die NVIDIA GeForce 9600M GT

Die Intel 4000er liegt aktuell, heute auf Platz 205

Die "alte" NVIDIA GeForce 9600M GT scheint mir nicht weit von der neuen Intel HD 4000 entfernt
http://www.notebookcheck.net/Intel-HD-Graphics-4000.69168.0.html
http://www.notebookcheck.net/NVIDIA-GeForce-9600M-GT.9449.0.html
was meint ihr dazu?

Könnte man, wenn es diese denn gäbe, an Thunderpolt eine andere Graphikkarte anschließen?

Kommt man beim neuen MacMini genau so schnell zum RAM wie beim Vorgängermodell?
http://www.ifixit.com/Guide/Installing+Mac+Mini+Mid+2011+RAM/6438/1
wie man hier sieht doch
https://www.apple.com/mac-mini/features.html
Welche Chips wären empfehlenswert? Wenn ich mir so ein Ding kaufen würde, will ich gleich 16GB (2x8) rein tun.
Sorry, zu spät gesehen
http://www.apfeltalk.de/forum/showthread.php?t=421682
 
Zuletzt bearbeitet:

Applicator

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
01.07.10
Beiträge
3.741
@fritzS
Ich würde mich nicht nur auf die Benchmarks der Grafikkarten verlassen. Ein direktvergleich mit anderen Karten ist meistens aussagekräftiger.
Das mit der TB-Grafikkarte ist möglich. Es gibt bereits entsprechende Prototypen und Ankündigungen von großen Herstellern, aber leider lassen die Produkte auf sich warten und dürften preislich im mehrstelligen Hunderterbereich liegen-ohne Grafikkarte, nur der Adapter.