1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hibernate unter 10.5?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hypernetics, 29.10.07.

  1. Hallo Leute,

    ich grüble gerade darüber, wie ich Leo in den Hibernate-Modus bekomme. Deep Sleep und Midnight funzen nicht (mehr). Hat jemand eine Idee?

    Thanks schonmal.
     
  2. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    welcher typ mac?

    es war bis jetzt immer der terminalbefehl:
     
  3. Ist ein Core2Duo 2,33GHz. Ich fand das damals eigentlich ganz praktisch mit dem Widget o_O
    Aber Du hast recht- mit dem Shell-Command klappt's. Muss ich das jetzt nach jedem Reboot neu eingeben?
     
  4. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Wasn da der Unterschied?
     

  5. Unterschied zwischen was ?
     
  6. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    hibernate, deep sleep und midnight
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    nein, bleibt erhalten.

    die programme machen alle das gleiche: sie wechseln temporär in den hibernate-modus.
    mit dem shellbefehl bleibt die einstellung allerdings erhalten und man kann ja (ich glaub mode "3") eine kombination von hibernate und dem normalen ruhezustand einstellen. der effekt: er macht einen hibernate (man kann den strom also abschalten) aber, wenn möglich wird zusätzlich der arbeitsspeicher weiter bestromt - dadurch kann er (wenn es keine stromunterbrechnung gab) so schnell wieder aufwachen, als wäre er im normalen schlafmodus gewesen...
     

Diese Seite empfehlen