1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD Icon beim Start...Problem!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Helmi, 22.10.07.

  1. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Beim Starten meines 15" MacBook Pro (2,33 GHz, Intel C2D, 2 GB RAM) startet das System manchmal nicht (10.4.10) - es bleibt nach wenigen Sekunden hängen und sichtbar ist ein Icon "Macintosh HD" und ein kleiner weißer Pfeil darunter, der in Richtung Icon zeigt. Der Bildschirmhintergrund ist grau. Der Startton ist noch normal zu hören. Den Mauspfeil kann man auch schon bedienen, aber dieses mysteriöse Icon lässt sich damit nicht ansteuern... - und weiter geht's dann nicht. Nur ein- bis zweimal aus- und wieder anschalten bringt was.

    Bin leider gar kein Experte und sie SuFu hat mir auf die Schnelle nichts gebracht. Gibt's Ratschläge oder Hinweise für mein Problem?

    Vielen Dank!

    Florian
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hm, dieses Festplatten-Icon erscheint bei meinem MacBook auch ab und zu...o_O
     
  3. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Normalerweise wird das angezeigt, wenn mehrere bootbare (was ein Wort!) Festplatten am Rechner hängen und man die ALT Taste beim Start gedrückt hält. Hast Du irgendwas an USB oder Firewire, was sich eventuell zum starten eignet?

    Ansonsten: Keine Ahnung, hab ich noch nie erlebt.
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ich habe nichts dranhängen, wenn das Problem auftritt.
     
  5. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Also, ich habe nur einen Drucker dran, sonst nichts... Ich bilde mir ein, dass es geht, wenn ich den Drucker abmache. Ist ein Canon IP4200. Nur: Das ging doch bis jetzt auch immer...


    Naja, ich schein' ja nicht der einzige zu sein...

    Gruß,

    Florian
     
  6. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Hast du mal probiert, Enter zu drücken?
     
  7. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Nö, bis jetzt nicht - werd's beim nächsten Mal ausprobieren.

    Florian
     
  8. smokz

    smokz Gast

    Bei mir ist der Icon auch mal aufgetaucht aber bei mir war es ein grüner Pfeil und nachdem ich auf das Icon geklickt habe hat er ganz normal gestartet.
     
  9. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Guten Morgen allerseits,
    ich kann das Problem zwar nicht lösen, aber mir ist auch des öfteren aufgefallen, dass die Canon-Drucker als Laufwerk angezeigt werden - allerdings nicht beim Hochfahren, sondern im Finder oder als Desktop-Icon -, wenngleich die nicht "bootbar" (bootable/zu booten?) sind.
    Scheint insbesondere der Fall bei den Multifunktionsdruckern/-scannern/-kopierern.
    Gruß
    macaneon.
     
  10. fremges

    fremges Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    150
    Schonmal unter Systemeinstellungen -> Startvolume geschaut ob die richtige HD ausgewählt is?
     
  11. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Also, die Ursache für das Icon ist mir zwar immer noch nicht ganz klar - auch wenn der Verdacht nahe liegt, dass das mit dem Canon-Drucker zusammenhängt. Aber die "Lösung" ist wohl die: Wenn das Icon erscheint: ENTER drücken - dann geht der Bootvorgang weiter.

    Gruß,

    Florian
     
  12. chris3107

    chris3107 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    143
    Ich hatte genau das gleich Problem mit dem verzögerten Start. Seid ich meinen Canon Drucker gelöscht habe funktionierts nun ohne Probleme.

    Gruss
    Christoph
     

Diese Seite empfehlen