1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HD 1080 Problem...

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von jensche, 10.11.07.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich habe einen G5 Dual core 2Ghz, mit Tiger, Raid 0, 10.5 GB RAM, und einem 30" cinema Display.

    Quicktime schafft es nicht ein HD trailer 1080 fliessend abzuspielen.... an was kann das liegen?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Gäbe es einen anderen Player der das spielen kann?
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    mmh.. ich habe es immer noch nicht rausgefunden.... weiss da niemand bescheid?
     
  4. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Würde mich auch mal interessieren. Eigentlich schade dass die modernen Computer durch eine Filmdatei in die Knie gezwungen werden können.
    Ich habe ein MB 2.1 GHz mit Tiger und 2 GB RAM - und schon bei 720p und VLC Media Player ab und zu Ruckelprobleme. An 1080p ist gar nicht erst zu denken... irgendwie fürchte ich, dass es an VLC liegt. Aber was soll man sonst nehmen?
    Wo bleibt der iHDPlayer? :p
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ja... das schlimme ist ja das Quicktime das nicht spilen kann... vorallem bei meinen 10.5. GB RAM.... hey... was soll das....
     
  6. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    dasliegt nicht am RAM das liegt an der Grafikkarte, die sollte HD tauglich sein, nicht umsonst baut Apple in die neuen iMac zb. eine HD Version einer ATI ein
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Die habe ich drin....

    NVIDIA GeForce 7800GT:

    Chipsatz-Modell: GeForce 7800GT
    Typ: Monitor
    Bus: PCI
    Steckplatz: SLOT-1
    VRAM (gesamt): 256 MB
    Hersteller: nVIDIA (0x10de)
    Geräte-ID: 0x0092
    Versions-ID: 0x00a1
    ROM-Version: 2152.2
    Monitore:
    Cinema HD:
    Monitortyp: LCD
    Auflösung: 2560 x 1600
    Farbtiefe: 32-Bit Farbe
    Core Image: Unterstützt
    Hauptmonitor: Ja
    Synchronisierung: Aus
    Eingeschaltet: Ja
    Quartz Extreme: Unterstützt



    na da brauch ich ne neue grafikkarte
     
  8. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    also, auf meinem MBP 2.4 kann ich zwar nicht den gesamten Trailer betrachten (1440x900), da aber trotzdem die gleiche Datenmenge verarbeitet werden muss (mit Apfel 0 betrachtet), vermute ich mal, die Dateien würden auch auf einem entsprechenden externen Monitor flüssig laufen...

    Getestet mit dem Trailer "I Am Legend" mit Will Smith. 1080p.

    Vielleicht liegt's an der Grafikkarte? Die ist im neusten MBP nämlich sehr leistungsfähig...
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Was brauche ich denn für ne grafikkarte wenn meine Geforce 7800Gt nicht geht....?


    Radeon X1900 GT

    oder


    Radeon X800
     
  10. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    In welchem Format liegt denn der HD-Trailer vor? Die von der Quicktime-Trailer-Seite laufen bei mir ohne Probleme und mit vergleichsweise geringer CPU-Last auf dem MacBook Pro (habe auch einen 30"er); nehme ich aber z. B. den HD-Trailer zum Spiel „Alan Wake“ (WMV), ruckelt’s wie die Pest.

    Cheers,
    -Sascha

    P. S. Ich habe eine ATI Mobility X1600 im Rechner. Die 7800 GT sollte bedeutend flotter sein.
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    also ich habe einen HD Trailer von der Quicktime Seite... also ein MOV format....
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Radeon X1900 GT sieht nicht schlecht aus.... ;)
     
  13. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Also mit der X800 geht es auch nicht flüssig. Die fps gehen bis auf 12 runter, die 720p Filme fordern den G5 aber keineswegs, da kann man nebenbei noch was nach h.264 codieren, ohne das der Rechner in die Knie geht.

    Getestet mit dem Valkyrie-Film auf der Apple-QuickTime Seite (1920*1080, bzw. 1280*720 in der 720p- Version)
    Mac: 2*1,8 Ghz, 2Gb, X800 XT mit 256Mb, 10.5.1, QT 7.30
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Mit Leo und Quicktime geht das Super. Perfekt. LEO hat schon massive Power....
     
  15. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wie jetzt?
    Ist der Leo doch tatsächlich spürbar schneller als die alte Mietze?
     

Diese Seite empfehlen