1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausaufgaben-Planer Gesucht!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Rosi-janni, 30.03.08.

  1. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Hallo liebe Leute,

    ich bin ein 13jähriger Junge der natürlich noch zur Schule geht (Klasse 7) nun habe ich eine blöde Eigenschaft: Ich vergesse alles!
    Nun suche ich eine vernünftige Software mit der ich meine Hausaufgaben Planen kann (Schoolhouse kommt nicht in Frage), unter anderem wäre es sehr gut wenn mir die Software sagt wann ich was machen muss und was noch Zeit hat und auch was ich für den nächsten Tag alles einpacken muss :-O

    Naja wie man es sich ja denken kann hasse ich die Hausaufgaben nicht nur weil ich sie immer vergesse!

    Es wäre sehr toll sowas auf Deutsch und möglichst auch Freeware zu bekommen…o_O

    Ich freu mich auf eure Beiträge

    PS: Analog Planen… keine gute Idee!:-D:-D
     
  2. baldmacuser

    baldmacuser Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    149
    Reichts nicht, wenn du deinen Stundenplan und die Sachen die du brauchst in iCal eintippst ?
    MfG
     
  3. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Ich organisiere meine Hausufgaben, Vorträge, Abgabe Termine auch alle mit iCal.
    Kurze Stichworte zu den Hausufgaben tippe ich als aufgabe in meine Handy. Bsp. "Bio zettel" und dann wird das nachmittags auf meinen Mac gesynct. Dann guck ich nach bis wann das fertig sein muss und wie wichtig das ist, dann habe ich eine Liste die ich abarbeite.
     
  4. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Darf ich kurz fragen was gegen Schoolhouse spricht? Das ist zwar auf Englisch aber sonst doch ganz nett...

    Aber ansonsten würde ich wirklich iCal empfehlen... Bräuchtest du nur noch ein Handy was man per iSync synchronisieren kann. Du könntest dir evtl. auch jeden Tag den aktuellen Stundenplan von iCal auf einer DinA4 Seite ausdrucken lassen. Dann ist da auch noch Platz für die Hausaufgabennotizen in der Schule und zu Hause wird es in iCal übertragen.
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    OT: an solchen Threads merkt man wieder das man alt ist. Wir hatten damals(!) ein sogenanntes Hausaufgaben heft in das man mit einem Stift hineingeschrieben hat.
     
  6. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Armer alter Mann... ;)

    (Manche Leute machen das heute auch immer noch "analog". Aber das war hier ja nicht gefragt...)
     
  7. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Weißt du was? Das benutzt auch jeder in unserer Klasse. Hallo? Computer Hausaufgaben Planer in der 7. Klasse? In der Obsterstufe könnte ich das noch verstehen, aber so... :mad: muss man denn alles so kompliziert aufs Handy schreiben und danach syncen? Du schreibst das in der Schule in dein Hausaufgaben heft, was mindestens genauso schnell wie mit deinem Handy geht und schreibst dazu, bis wann das gemacht sein muss. Dann holst du das Heft zu hause wieder raus und bearbeitest du die Hausaufgaben?!?! Mano man :oops:
     
  8. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    SO mach ich des auch..... ins iPhone schaffen es nur Arbeiten und sowas.... da kann man einfach fixer nachschaun....aber hausaufgaben??? wenn ich mal welche mache dann sind die im heft geschrieben:p
     
  9. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Danke für die Zustimmung. Ich weiß, dass in diesem Thread eigentlich nach etwas anderem gesucht ist, aber vielleicht braucht man das gar nicht? ;)
     
  10. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Jaja das ist diese "Drückebergertechnik". Man schafft sich einen Hausaufgebenplaner für das MacBook an damit auch immer einen Grund hat dieses zu benützen. Dann noch schnell ins Internet....ein bissel Musik gehört, hier und da ne runde gechatet und die Hausaufgaben bleiben auf der Strecke. Aber hauptsache sein Gewissen beruhigt:p
     
  11. Der_Leo

    Der_Leo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    126
    Das nenn' ich doch mal eine gute Einstellung zur Schule. :D
     
  12. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Und wir ham ned mal nen Computer inner klasse.... immerhin geh ich in ne höhere technische Lehranstalt
     
  13. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Also mal zu Erklärung, warum ich das mache ;)

    Ich habe neben den umfangreichen Schulaufgaben auch noch andere Aufgaben/Termine/Verpflichtungen. Für meinen Tagesplan ist es deutlich einfacher alles in iCal zu machen. Dann habe ich einen Überblick was bis wann erledigt sein muss und kann mir meine Zeit besser einteilen. Das sehe ich für mich als großen Vorteil.
    Allerdings habe ich in der 7. Klasse noch nie einen Gedanken an eine Tagesplanung verschwendet, das sieht heute deutlich anders aus.
     
  14. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Ne es geht um MEINEN Mac der bei mir zuhause ist und da auch bleibt HA aufschreiben das mach ich ja aber da hat man NULL übersicht wann man was machen muss

    Ich denke des hat keinen Zweck hier…

    PS: ich raff schoolhouse i.wie nicht^^

    und ich werde dann lieber mal mit iCal machen is ein wenig auf wendig aber zu schaffen


    Danke
     
  15. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Mal ein Tipp von der "anderen Seite des Pults" aus:

    Ich denke, es gibt zwei Verfahrensweisen bezüglich der Hausaufgaben:

    1. von Tag zu Tag
    Montags geht man in die Schule, hat 8 Stunden, bekommt in 4 davon Hausaufgaben auf und schreibt sich diese in ein Hausaufgabenheft. Nachmittags zu Hause setzt man sich hin, schlägt das Hausaufgabenheft auf und erledigt alle Hausaufgaben am Stück - wann dann das jeweilige Fach wieder dran ist, ist egal.

    2. von Fachstunde zu Fachstunde
    Montags hat man Englisch und mittwochs auch. Montags schreibt man die Englisch-HA auf. Jeden Nachmittag schaut man auf den Stundenplan: Welche Fächer habe ich morgen? dienstags sieht man dann: Aha, morgen ist Englisch - also mal eben schnell zurück geschaut, was war der letzte Eintrag für Englisch - ah ja, p. 58 No. 5a/b/c

    Ich glaube, wie viele andere hier auch, nicht, dass man dafür ein Computerprogramm benötigt. Selbst wenn (was in Klasse 7 wohl noch nicht all zu häufig der Fall sein dürfte) länger angelegte Projektarbeit ansteht, dann reicht es, sich in der Schule aufzuschreiben "Bio-Plakat, Vorstellung am 12.4. - und wenn man will, dann kann man sich 4 Tage VOR Abgabetermin eine iCal-Erinnerung legen, damit man das Plakat auch nicht vergisst.

    Wenn Du, wie eines Deiner Postings vermuten lässt, tatsächlich ein Programm suchst, das Dir sagt, was Du in Deine Schultasche packen musst... dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
     
  16. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Ein Programm ist für sowas viel zu umständlich..... es ist bestimmt nicht lustig immer alles einzutragen. Kauf dir ein Moleskin Notizbuch und gut is. Oder schreib dir nen Post-It Zettel und leg ihn auf die Tastatur da wo du ihn nicht übersiehst.

    Ich hab das auch mal mit nem Programm versucht aber das ist einfach zu unpraktisch. Und glaub mir ich bin in der 10 (da bekommt man wesentlich mehr auf) und brauch so etwas noch nicht.
     
  17. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wie wäre es den zusätzlich zu den Heft wo Du das reinschreibst einen Wandkalender benutzen wo Du die Projekte eintragen kannst?? Meine einen wo das ganze Jahr auf einem Blatt ist.
     
  18. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Ich Danke für die [Nicht] Guten Antworten
     
  19. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Jetzt werde mal nicht unverschämt hier. Glaubst Du, Du könntest mit deinen 13 Jahren besser beurteilen was wir schon längst hinter uns haben?

    Schreib es Dir in ein Heft und lass Dir von Deinen Eltern einen Volkshochschulkurs zum Zeitmanagement bezahlen. Was glaubst Du denn, wie wir alle die Schule überstanden haben?

    Alex
     
  20. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Ja so war das NICHT gemeint ich meinte damit das es Antworten gab die Mir geholfen haben und Andere nicht
     

Diese Seite empfehlen