1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hardwareansteuerung direkt per Terminal iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von N3buK4dn3ZZ4r, 16.09.08.

  1. N3buK4dn3ZZ4r

    N3buK4dn3ZZ4r Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    4
    Schönen guten Tag, liebe Apfeltalk-Community.
    Ich hätte da mal eine kleine "maniac"-Frage: Ist es möglich, ohne Assembler zu beherrschen möglich, Schnittstellen(USB, Firewire) direkt anzusprechen bzw. direkt signale zu übertragen? Bzw. sind dafür erweiternde Treiber nötig(wie z. B. die DriverLinx von SST für Windows)? Hat jemand mit sowas erfahrung bzw. weis jemand, was es zu beachten gibt? Ich bin generell kein Newbie im Umgang mit Hardware(wie z. B. auch die DriverLinx-System oder auch eLab) aber ich habe so auf die schnelle keinen Weg gefunden die Hardware direkt anzusprechen(ohne dazu Assembler zu lernen, wozu ich für ein kleines Versuchsprojekt nicht wirklich bereit bin)...

    Vielen Dank im Voraus für Antworten
    N3buK4dn3ZZ4r
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wie wär's denn mit der libusb?

    MfG
    MrFX
     
  3. N3buK4dn3ZZ4r

    N3buK4dn3ZZ4r Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    4
    Hi

    Sry, sacht mir nix..naja, ich hab es mir mal geloaded und compiled, aber ich weis nicht, wies funktioniert^^
    Hast du erfahrung im Umgang damit, bzw. hast du ne site wo es entsprechende info's gibt? ich fand die Sourceforge-page nicht sehr hilfreich...
    Trozdem erstmal danke,

    MfG
    N3buK4dn3ZZ4r
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  5. N3buK4dn3ZZ4r

    N3buK4dn3ZZ4r Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    4
    Hi

    Ja, damit dürfte ich was anfangen können. Vielen Dank.

    MfG
    N3buK4dn3ZZ4r
     

Diese Seite empfehlen