1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hal.dll fehlt, nach installation von Vista Inspirat

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Apple iBook G4, 14.07.08.

  1. Apple iBook G4

    Apple iBook G4 Meraner

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    231
    Hay,

    wie in der überschrift geschrieben..
    Habe ich vorhin das Vista Inspirat installiert..
    nach dem neustart meldete er nur:
    Hal.dll fehlt und er startet nicht..
    ich wüsste jetzt nich was ich machen soll,
    im Internet stand, ich soll die Windows XP CD einlegen, und die Partition reparieren..
    Aber wenn ich sie einlege sehe ich nie was von reparieren :(
    Bitte helft mir, ich brauche für morgen Windows XP, da ich es vorstellen muss ...
    Vielen Vielen Dank!
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Du musst in die "Wiederherstellungskonsole" starten. Bei normalen XP CDs wirst du danach gefragt.
    Was du dort brauchst, ist das Kommando chkdsk.
    chkdsk /? verrät dir mehr dazu.
     
  3. Apple iBook G4

    Apple iBook G4 Meraner

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    231
    Hay,

    als ich vorhin die CD gestartet hatte,
    wurden anfangs die ganzen Treiber und son Zeug geladen..
    danach startete das Windows Set-up..
    Achja,
    ich habe ein MacBook 2,4GHz 2GB Ram..
    Und das ganze läuft über BootCamp..
    Wie oll ichn die CD booten?
    Also ich hatte den Mac gestartet, alt gedrückt halten, und die Windows CD auswählen..
    MfG
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Normal.
    Auch normal. Gleich am Anfang davon sollte ein Screen erscheinen, in dem du gefragt wirst ob du die Konsole willst oder installieren. Wenn das nicht kommt und du sofort in die Auswahl des Installationsziels gelangst, hast du wohl auch eine dieser verkrüppelten "Studentenlizenz" CDs. Vom Uni Server, ja? Auf diesen CDs ist die Konsole vermutlich gar nicht mehr mit drauf, weil sie jemand auf spezielle "Kunden" vorkonfiguriert und das einfach weggelassen hat.
    Guckst du mal hier rein, ist zwar ein etwas anderes Problem, aber gleiche Lösung, die Hinweise gelten für dich genauso. Ersetze "formatieren" durch "reparieren" und es haut hin. Die FreeDOS-Geschichte kannst du ignorieren.
     

Diese Seite empfehlen