1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[H] iMac - jetzt mit kreativer Bildschirmdarstellung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von @pollo, 16.09.08.

  1. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Liebe AT'ler,

    in letzter Zeit versüßt mir mein iMac meine Arbeitsstunden an meinem Mac mit einer etwas eigenen Visualisierung meiner Bildschirminhalte. Die Probleme treten sporadisch auf und ich konnte noch keine Regelmäßigkeit erkennen.

    Bis jetzt wusste ich zwar, dass Apple besonders attraktiv für kreative Köpfe ist, jedoch habe ich bis jetzt gedacht, dass dieser Kopf dann immer "vor" dem Bildschirm sitzt. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich meinem Apfel diese "Flausen" wieder austreiben (oder eindämmen kann)? :innocent:

    Modell-Identifizierung: iMac4,1 (20" Zoll) + 1,5 GB RAM

    [​IMG]

    Hier der ganze Spaß in groß


    lg Jan
     
  2. 3zehn37

    3zehn37 Granny Smith

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    16
    Ich würde auf Grafikkarte und zuviel Wärme tippen.
    Schwierig wenn es sporadisch auftaucht...
     
  3. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Ich sehe, du hast sehr viele Programme offen, die den ganzen Rechner stark belasten, vllt. brauchst du einen stärkeren Mac.
     
  4. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    hab ich mir auch schon gedacht, das Problem tritt aber auch auf - wenn ich nur Mail öffne.
     
  5. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Das wär aber echt mal ein kreativer Hinweis darauf. [​IMG]
     
  6. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Leopard-Grafikupdate installiert? Mac OS X 10.5.5 als Systemversion? Verwendest du Windows in Verbindung mit Boot Camp?
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Das find ich geil! :D
     
  8. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Nein ich habe nur Leopard in der neusten Version drauf. =(
     
  9. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Ist das Nein auf die Frage "Leopard-Grafikupdate installiert?" gerichtet? Wenn ja, dann solltest du das Leopard Graphics Update 1.0 installieren. :)
     
  10. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Moin @pollo,

    mein iMac 24" 2,8 GHz hat mir gestern Abend ein ähnliches Phänomen (Farbe und Struktur waren etwas anders) geboten.

    Hast du inzwischen etwas herausfinden können?
     
  11. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    nur, dass ein Neustart das Problem temporär aufschieben konnte.
     
  12. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Ich hab einmal den Schreibtisch komplett abgeräumt und dann auch einen Neustart durchgeführt.
    Wie du schon sagst: Problem temporär verschoben - sehr merkwürdig ...
     
  13. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    sowas riecht immer (wie schon erwähnt) stark nach nem GraKa-Problem!
     
  14. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ich hatte das vor ein paar Monaten auch. Der Rechner lief ziemlich lange am Stück und war im Dauereinsatz.
    Seitdem nie wieder aufgetreten.
     
  15. matius

    matius Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    22
    Richtig, sowas gibts auch bei normalen PCs. Oft ist mir sowas mit overclockten Grafikkarten passiert (Ja, damals hatte ich Spass an sowas :)). Das lag fast immer an zu hohen Temperaturen oder daran, das die GPU am Ende ist. Am Ende wird die GPU des iMacs wohl nicht sein, da sie ja immer auf Standardtakt läuft. Also tippe ich auf ein Hotzeproblem bei deiner GPU des iMacs.
     
  16. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    GraKa defekt??
    Apple angerufen??
     
  17. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Das nenn' ich mal einen LSD-Monitor...

    Ich befürchte auch, dass was mit der Graka nicht stimmt.
     
  18. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Hatte das Problem in ähnlicher Form an einem Windows-PC ...
    Damals habe ich den Pc aufgeschraubt und was habe ich gesehen? Eine Grafikkarte, deren Lüfter ein wenig geschmolzen war und das Plastik hat sich nett auf der Grafikkarte verteilt.
     
  19. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Du kannst ja mal schauen, was für Temperaturen in Deinem Mac herschen.
    Ein sehr nützliches Widget, was das angeht ist iStat pro:
    http://www.apple.com/downloads/dashboard/status/istatpro.html

    In "Temps" werden die aktuellen Temperaturen angezeigt, alles was mit "GPU" beginnt, betrifft Deine Grafikkarte. Bei mir (24" iMac weiß) spielt sich alles in einem Rahmen bis 55° C ab (GPU Diode, der Rest 10° kühler). Ist Dein Wert eklatant höher, könnte es auf ein Problem hindeuten.
     

Diese Seite empfehlen