1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Günstiger aktueller Firewire DVD-Brenner?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von zen74, 05.03.07.

  1. zen74

    zen74 Gast

    Hallo,

    möchte mir für mein kleines MacBook einen externen DVD-Brenner zulegen, möglichst mit Firewire und möglichst preiswert. Hat sich von euch jemand gerade etwas ähnliches gekauft und kann mir was empfehlen (oder abraten)?

    Danke im Voraus :)

    zen
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    hm, was ist denn der hintergrund für deine frage, soweit mit bekannt ist haben die doch alle min ein combo laufwerk, also schon inklusive..

    ists dir zu langsam?

    generell würd ich mir an deiner stelle, dann zumindest ein laufwerk aussuchen und in ein externes gehäuse schrauben .. gehäuse gibts ab ca. 40 EUR zB dies
     
  3. Ich habe gute Kritiken gehört über den LG H42L. Dazu kaufst Du Dir ein Gehäuse und schon passt es.
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    vielleicht möchte er auch mal eine dvd BRENNEN ;)
    das combo kann dvds nur lesen
     
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    stimmt .. das wirds sein, naja lösungsansatz greift dennoch ...
     
  6. zen74

    zen74 Gast

    genauso ist es, ich möchte eine dvd BRENNEN. danke erstmal für die tipps, vielleicht sollte ich den zusammenbau wirklich ins auge fassen. bin für weitere tipps natürlich dankbar!
     
  7. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    generell sind LG Laufwerke nicht schlecht (vor allem bei der Formatvielfalt, die sie kennen), aber meine persönliche Erfahrung sagt, dass Du z.B. mit Pioneer normalerweise besser fährst. Gründe: die Laufwerke reagieren viel schneller (z.B. bei der Medienerkennung) und es gibt regionsfreie Firmware (wichtig, wenn Du z.B. Filme aus den USA ansehen willst). Vor kurzem habe ich auch gute Erfahrungen mit einem Freecom Brenner inkl. Lightscribe gemacht. Schnell und zuverlässig.

    Gruss
    Andreas
     
  8. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Als relativ günstig (?) ist mir der "16-fach LaCie 4.7, 8.5 GB OPT DVD+, -RW Laufwerk LightScribe (P-Line), FW: Firewire, Roxio Easy Media Creator 7, Easy CD Creator Basic 6.0, Toast 6.0 Lite" bekannt.

    Kostet Hierzulande ca. 85 €.
     
    #8 markthenerd, 05.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.07
  9. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Hallo!
    Bei Gravis gibt es im Moment als Monatsspecial einen "LaCie SuperDrive DL LightScribe"... Für 110 €...

    @ markthenerd : Meintest Du den???

    Ich hoffe,dass ich helfen konnte.


     
  10. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Also, ich persönlich überlege mir den rund 55,- EUR billigen externen SAMSUNG SE-S184M zu holen.
    Hat zwar nur USB; aber bei der Kritik und dem Preis? (Also ob ich da nicht auf FW verzichte; zumal ich beim nächsten Mini/xBook kauf sowieso das Superdrive nehme).

    Hier ein Test: http://www.cdfreaks.com/reviews/Samsung-SE-S184M-DVD-Burner-Review
    Gruß kofel
     
  11. USB am Mac ist absolut schlecht. Die USB Treiber von Apple sind irgendwie kastriert und deswegen würde ich von USB abraten.
     
  12. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Ja, stimmt dauert Stunden bis man was gebrannt hat...
     
  13. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Also ich habe jetzt den SAMSUNG SH-S184M USB2.

    Brenndauer einer DVD (16x Rohling) ca. 5 Minuten.
    Bin sehr zufrieden (vor allem um 58 EUR!).

    Von "Stunden" kann also keine Rede sein. Da ist das 4x Superdrive eher zum weinen. Brennt neue 16fach zertifizierte! Rohlinge nur 2fach!

    Gruß kofel
     
  14. Hubman

    Hubman Jonathan

    Dabei seit:
    12.09.05
    Beiträge:
    82
    legt doch die vorurteile etwas beiseite, ich habe einen externen LG-Brenner und die unterschiede USB2.0/Firewire sind kaum bemerkenswert
    (bei externen HDDs spür ich aber den unterschied zu gunsten von firewire)
     
  15. Das hat nichts mit "Vorurteilen" zu tun, sondern mit Objektivität. Mach doch mal einen Speedtest mit xBench mit einer externen HD an Firewire und dann an USB. Und sag jetzt nicht xBench ist ungenau. Zum Vergleichen ist es prima.

    Mit einem Brenner wird man da kaum etwas feststellen können, es sei denn der ist an USB 1.1.
     
  16. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Ihr habt schon Recht - das dauert nicht "Stunden" - aber ich bilde es mir ein, dass es Stunden dauern würde, wenn man einen externen Brenner verwendet...Sorry
     
  17. Hubman

    Hubman Jonathan

    Dabei seit:
    12.09.05
    Beiträge:
    82
    lol, genau das schreib ich doch, ich habe gesagt, dass es bei meinem lg-brenner kaum einen unterschied macht, bei meiner externen hdd schon --> schön das du das wiederholst und sag jetzt nicht, ich hätte es davor nicht genauso geschrieben :p

    und da es in diesem thread um externe brenner geht, habe ich deine pauschale aussage nicht passend gefunden;)
     
  18. Witzbold. Mach doch mal zum Spaß den Vergleich mit einer Platte und überlege Dir mal wieviel MB/s bei 16x DVD Brennen über den Bus gehen. Da versagen sie USB 2.0 Treiber von Apple haushoch.
     
  19. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    @Ti-Ay

    Bin mir nicht ganz sicher ob es das identische Gerät ist. Der den ich meine habe ich in diesem Webshop gesehen.
     
  20. Hubman

    Hubman Jonathan

    Dabei seit:
    12.09.05
    Beiträge:
    82
    witzbold, ich habe für mich zum test schon dieselbe dvd 2x gebrannt, einmal war der externe mit firewire dran, einmal mit usb 2.0 --> der unterschied war unter 1 minute; was nun bei 16x brennen theoretisch über den bus geht ist da egal
     

Diese Seite empfehlen