Groupware Kalender für Unternehmen ?!?

Dieses Thema im Forum "Apple im Unternehmenseinsatz" wurde erstellt von obstbauer, 21.09.16.

  1. obstbauer

    obstbauer Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    804
    Guten Abend,

    ich bin leider nun mit meinem Latein und allen anderen Sprachen am Ende.

    Die Anforderung des Geschäftsführers war:
    "Finde einen Kalender für Arbeitsgruppen der so gut wie iCloud funktioniert".

    Ich dachte Klaro, KEIN PROBLEM, aber leider wurde ich schwer anders belehrt!

    Fakt ist dass ich KEINE Lösung gefunden hat die im iOS Alltag zuverlässig funktioniert, dies fängt schon damit an dass man Terminabsprachen / Einladungen nicht zuverlässig an externe versenden kann!

    Ich habe OSX Server Kalender, Outlook/Office365, Google, mailcow, bitrix24, Zimbra etc. ausprobiert... aber es klemmte spätestens bei der integration in iCal bzw. Termin-Einladungen aus iCal / iPhone an externe (z.B. Kunden) zu versenden und deren Bestätigung/Ablehnen abzuwarten, da gab es immer Probleme / funktionierte einfach nicht!

    Selbst Apple Pro-Applicationssupport in Irland musste telefonisch nach eine Remotesession auf dem Server einräumen dass es nicht so funktioniert...

    Die "normalen" Funktionen gehen natürlich, also Kalender Lese /Schreibrechte, Resourcen, etc. aber eben das wichtigste nämlich EINLADUNGEN funktionierte leider nie wirklich, AUSSER bei icloud.

    Kennt noch jemand eine gute und funktionale KALENDER / Groupwarelösung die zuverlässig unter OSX / iOS und im Team läuft?

    DANKE DANKE DANKE :)
     
  2. lessthanmore

    lessthanmore deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.523
    Exchange?
    Oder war das mit Outlook bereits gemeint?
     
  3. obstbauer

    obstbauer Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    804
    Danke, wenn dann nur Hosted Exchange und das wäre verm zu teuer, nicht in Frage kommt ein on-premise Win 2k Server und dazu ein haufen CAL Packs kaufen fürs Exchange.

    Office 365 auch die Business Lizenz leistet leider auch nicht abschließend was wir brauchen. Auch müssten dann alle Outlook benutzen und das war leider auch ein Problem, aber das wäre Notfalls noch machbar die User zu Outlook zu kriegen :/

    Gibt es denn nix vergleichbres zu iCloud was auch als Groupware vernünftig spielt?
    (OwnCloud, etc.) wirklich ganz wichtig und absolut Zentrale Anforderung sind die Einladungen an externe Teilnehmer...

    EDIT: Habe bereits Hosted Exchange bei Strato & Hosteurope gestestet und das ist leider auch nicht ganz gar... ;/
     
  4. GrinZ

    GrinZ Pferdeapfel

    Dabei seit:
    13.05.11
    Beiträge:
    80
    Schau dir mal David an. Ein Kunde von mir nutzt das geschäftlich und sendet mir immer Termine, welche ich dann annehmen oder ablehnen kann.

    Über die Leistung des Programmes kann ich jedoch nichts berichten, da ich selbst die von  bereitgestellte Software nutze... wir sind nur zu dritt in unserem Geschäft.
     
  5. obstbauer

    obstbauer Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    804
    Danke, david sieht zwar ganz brauchbar aus aber läuft nicht auf eine OSX Server, nur der Client scheint OSX zu unterstützen, wir suchen aktuell auch eher eine Cloudlösung ohne weitere Hardware ins Haus zu holen :/
     
  6. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.703
    Tobit? Da ist die Integration mit OSX und iOS, sagen wir mal so, verbesserungswürdig.

    Wie wäre es mit Kerio Connect? Kommt nicht von ungefähr mein Tipp ;)
    Oder IceWarp?

    Beide gibt es auch als Cloud Angebot. Sind halt vollwertige Mailserver inkl Kalender, Adressbuch usw.
     
  7. obstbauer

    obstbauer Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    804
    danke:) hast du das im einsatz?
     
  8. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.703
    Kerio? Zwangsläufig ;)

    Ich will aber keine Werbung machen. Nur so viel: Ich kenn das Produkt schon locker 10 Jahre und eines Tages hat eine glückliche Fügung dazu geführt, dass ich es auch von der Quelle her kenne ;)