1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Größere Schrift für ältere Menschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von zOmtec, 06.06.07.

  1. zOmtec

    zOmtec Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    93
    Guten Tag zusammen,

    Ich habe vor kurzem bei einem etwas betagten Herren einen iMac 20" aufgestellt. Ist es möglich die Systemschrift größer zu machen? Ich hab bislang leider nichts passendes gefunden.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Du kannst natürlich die Bildschirmauflösung ändern.... dann wird alles größer, nicht nur die Schrift. Was anderes fällt mir spontan nicht ein.
     
  3. bs!

    bs! Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    64
    Bei Firefox kann man die Schrift vergrößern, in dem man Apfel und Ctrl gedrückt hält und dabei scrollt (nach unten). In wie weit dass bei anderen Programmen geht mit u.U. anderen Tastenkombos kann ich nicht sagen, bei Safari scheint es so nicht zu funktionieren.

    Ansonsten gibt es unter Systemsteuerung -> Bedienungshilfen diverse Einstellungen: http://tinyurl.com/26yeah
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,
    mit den Tinkertools kannst Du die Standardschriften DAUERHAFT etwas grösser machen. Dies habe ich auf meinem Cinema auch gemacht. Mit Leopard wird das ja alles etwas einfacher ....

    Gruss
    Andreas
     
    #4 astraub, 06.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.07
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Fensterschriften macht man allgemein größer mit Apfel & + bzw. - (ApfelPlus / ApfelMinus).

    Sonst gibt es halt noch ein paar hilfreiche Einstellungen in den Systemeinstellungen unter Bedienungshilfen.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Und die Schriften der Dateien und Ordner-Namen kann man über das Darstellungsfenster (Apfel + J) vergrößern :)
     
  7. zOmtec

    zOmtec Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    93
    Apfel Plus und Apfel J funktioniert auch dauerhaft?
    Die Zoom-Funktion vom Mac kenn ich ja bereits, allerdings ist mein "Kunde" so mies im Umgang mit einem Computer, dass er nichtmal weiß wie er angeht, nachdem ich ihm das gestern genau erklärt habe.

    Ich versuch erstmal die Vorschläge von Euch und werde mich danach ggf. nochmal melden.
    Vielen Dank schonmal.
     
  8. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich empfehle auch Tinkertool
    [​IMG]
     
  9. nucki

    nucki Jamba

    Dabei seit:
    19.09.08
    Beiträge:
    59
    Dieses Problemchen ist offenbar schon so alt wie Mac OSX. Und es hat sich noch nichts geändert oder? weiß jemand von einer Lösung?

    Mein Vater hat einen 27" iMac. Leider fällt seine anfängliche Begeisterung immer mehr, weil die Schriftart sich nicht größer einstellen läßt. Und ein Mensch mit 66 hat leider keine so guten Augen mehr!

    (ja, ich weiß, manche Programme lassen sich einstellen, andere kann man mit diversen shortcuts vergrößern und die Auflösung könnte man auch verändern)
    Aber warum soll ich eine geringer Auflösung einstellen? Für was hat er denn einen 27" Monitor! Es ist beschämend, dass es Apple bis jetzt nicht geschafft hat, dieses Problem zu lösen! Die Monitore werden immer größer, die Auflösung steigt, und die Schrift wird immer kleiner...

    Die größter Frechheit in dieser Hinsicht ist wohl Final Cut (express) Die Menüschriften sind selbst mir fast zu klein und wie man dunkelgraue Schrift auf fast dunkelgrauem Menühintergrund verwenden kann, wird mir immer ein Rätsel bleiben...

    Das kann doch nicht sein!
    ich will auch keine externen tools wie tinkertool usw. installieren, wer weiß was die alles verändern...

    Offenbar müssen wir warten, bis Steve "The Lord" jobs auch in ein alter kommt, wo ihm die Schriften zu kleine werden, dann wirds wohl eine Lösung geben...
    Schließlich gehts bei Win auch Systemweit-klarer Sieg an MS - Schade...
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Weil das Auge des Betrachters mit der hohen Auflösung eh nichts anfangen kann. Das ist das gleiche, als wenn man einen 27"-Monitor aus 10m Entfernung als "Normalsichtiger" betrachtet:. Ob da nun 1280x800 oder 1900x1200 angezeigt werden ist für das Auge egal.
     
  11. Merboot

    Merboot Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    147
    Das Problem ist immer noch nicht gelöst - und es merkt wirklich mal erst der, der einem "älteren Menschen" einen Mac einrichten will. Besonders im Finder in der Seitenleiste ist das ärgerlich, das geht nicht einmal mit Tinkertool, das Du allerdings probieren solltest. Wenn Du damit die Schriften veränderst, veränderst Du die Schriften, sonst nix. Und zurückstellen auf Standard kannst Du auch wieder.
    Was spricht gegen "externe Tools" außer der Vermutung, daß nur Apple alles für den Apple richten kann? Was wär der Finder ohne die Helferlein?
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Na ja, Horstbert hat ja schon gesagt, wie man auf dem Bildschirm alles größer machen kann.
     
  13. Merboot

    Merboot Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    147
    Ja, Horstbert hat leider schon alles gesagt - und trotzdem hat nucki nochmal gefragt.
    Die Bildschirmauflösung zu ändern ist aber nicht immer gut. Zwar wird alles größer, aber manchmal auch trotzdem alles verschwommener.
    Die Standard-Auflösung ist oft für den Bildschirm die ideale - nicht immer für den Betrachter.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Wie ich bereits geschrieben habe, ist das ja bei Leuten mit Sehschwäche nicht relevant - Den Unterschied können sie eh nicht wahrnehmen.
     
  15. Merboot

    Merboot Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    147
    Ich hab vor einigen Monaten einem älteren Herren ein älteres PowerBook eingerichtet. Der hat sich beschwert über die kleine Schrift in besagter Seitenleiste
    im Finder. Wir haben die Auflösung umgestellt, dann war's dem alten Mann aber zu verschwommen. Also zurück. Ich hab' ihn dann zum Optiker geschickt wegen einer besseren Brille und gesagt, er soll einfach näher ran gehen, an den Bildschirm. Die alten Leute haben immer so viel Angst vor dem Computer! Dabei benutzt er einen Apple, daran durfte er mir nix kritisieren. Jetzt hat er nichts mehr verlauten lassen - und ich bin beschwerdefrei - und gebe deshalb den Tip weiter: Brille benutzen mit Vergrößerungseffekt.
     
  16. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Dieser Effekt ist sehr wohl relevant, denn er ist additiv. Es ist ja nicht so, dass sich die Sehschwäche und die unschärfere Darstellung gegenseitig aufheben ;)
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Natürlich heben sie sich nicht gegenseitig auf.

    Fotografiere mal einen iMac 27" mit höchster und mit mittlerer Auflösung ab und ja die Bilder in Photoshop durch einen Unschärfefilter. Wetten, dass man da im Blindtest keinen Unterschied sieht?
     
    Monti gefällt das.
  18. Monti

    Monti Lambertine

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    691
    Mein Großvater hatte auch Angst vor dem Mac und traute sich nicht nah genug dran. Wenn man älteren Menschen die irrationale Angst vor technischen Geräten nimmt und ihnen obdendrein gute Seehilfen verpasst, dann klappts auch mit dem Mac!

    Ansonsten gibt es ja auch Bildschirmlupen als Hardwarelösung und in Mac OS die Möglichkeit bei gedrückter Ctrl Taste und Mausrad oder 2 Fingern auf dem Touchpad überall rein- und rauszuzoomen!

    Die Argumentation von bananenbieger unterstütze ich übrigens :)
     
  19. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Gut, dass Naturgesetze nicht per Abstimmung enstchieden werden ;)
     
  20. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich habe es mal simuliert:
    Original und +20% skaliertes Original:
    [​IMG]
    Unschärfefilter:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen