1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Größe von PD ändern!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Axa48, 13.06.08.

  1. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    Hi Leute,

    habe mein Parallels Desktop + Windows "automatisch" installiert und da hat das Programm selbstständig ca. 35 GB für Win XP auf der Mac HD reserviert. jetzt merke ich aber, dass ich nie im leben so viel brauche. daher will ich euch fragen, ob man die größe der windows partition ändern kann(z.b. auf 20gb reduzieren)?
    danke für eure hilfe
    gruß
     
  2. matzzz

    matzzz Gloster

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    63
    Also bei meiner Parallels Version (Build 3214) gibt es bei den Optionen den Virtual Machine die Option "Recreate" in Hard Disk Optionsfeld. Dabei verlierst du natürlich sämtliche Daten.
    Mir ist nicht bekannt, dass eine Neupartitionierung ohne Datenverlust möglich ist.

    Bei Parallels 3 gab es diese Option anfänglich nicht mehr, soll aber mittlerweile behoben werden sein. Näheres weiß ich dazu nicht.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Bei der automatischen Installation wird eine mitwachsende virtuelle HD angelegt, d.h. sie belegt nicht von Anfang die vollen 32 GB, sondern nur den tatsächlich gerade belegten Platz. Wenn also nicht mehr viele Daten dazukommen, braucht man die maximale Größe nicht unbedingt zu ändern.


    Wie wärs mal mit nem kleinen Update - die aktuelle Version ist 3.0.5606 ;)
     
  4. matzzz

    matzzz Gloster

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    63
    Ich hab das Programm seit ungefähr einem Jahr nicht mehr gestartet (ist noch Parallels 2) ;)
    Meistens gehts auch ohne.
    Aber gute Idee, vielleicht gibts eins :-D
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Allein schon wegen der Kompatibilität mit Leopard und XP SP3 wäre ein Update auf die neueste Parallels-Version dringend empfohlen.

    Zwischendurch gab es auch noch ein paar andere unangenehme Geschichte, wie nicht mehr funktionierende USB-Geräte und sowas.
     
  6. matzzz

    matzzz Gloster

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    63
    In meiner anfänglichen Parallelsversion ging USB gar nicht. Das lief dann erst nach einigen Updates.
    Habe es aber gerade gestartet, geht noch alles soweit.
     
  7. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    Muss ich also PD neuinstallieren?
    Denn jetzt ist der PD Ordner auf 45GB explodiert, ich kann jedoch wenn ich Windows starte dort nur auf den anfangs festgelegten 32GB zugreifen!
    An was kann das liegen?
     
  8. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
  9. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    *wein*
     

Diese Seite empfehlen