1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gravis Hotline

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Mbblack, 13.04.07.

  1. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Da mein MacBook ja kaputt ist, und ich es mittlerweile schon 15 Tage in Reparatur hab und es dringend wiederhaben will, habe ich gestern bei der Gravis Hotline angerufen um zu fragen wie es aussieht. Beim ersten Anruf gestern um 12:00 klingelte es solange, bis eine Computerstimme kam, die mir sagte, dass alle Gravis Mitarbeiter in einer Beratung seien. Gut rufste um 15:00 nochmal beim Gravisshop in Köln an. Wieder erklärte mir die Stimme, dass alle Mitarbeiter in einer Beratung seien. Ich dachte mir, dass man heute Gravis, wegen der Beratung, nicht mehr erreichen. Dann ruf ich heute um 10:30 nochmal an und wieder erklärt mir eine Stimme, dass alle Mitarbeiter in einer Beratung seien. Mittlerweile hab ich das Gefühl, dass es einfach nur ein Anrufbeantworter ist, falls niemand ans Telefon geht... Und das, find ich, ist ja wohl das be****** was eine Firma machen kann... habt ihr ähnliches erlebt??
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    MacBook zu Gravis Bonn gebracht: Montags
    Vermutung: Lockeres Kabel zum Micro, so war es auch tatsächlich.
    Versprechen: Wir rufen an, sobald wir was wissen.
    Am Mittwoch rufe ich in Bonn an.
    Der Herr am Telefon will die Auftragsnummer, die ich nicht mit im Büro habe.
    Name reichte aber auch, um festzustellen, das MacBook sei auf dem Weg "zu uns".
    Ich frage, wie zu uns? Antwort, ja nach Berlin.
    Weitere Anrufe brachten mich immer, mit einer Ausnahme, nach Berlin.
    Die Woche drauf, Donnerstag, also am 8. Arbeitstag nach der Abgabe, rief ein Mitarbeiter von Gravis Bonn an, um mir mitzuteilen, das MacBook sei repariert.
    Auf meine Frage, wieso in Berlin, erklärte er mir, das sei eine Gravis interne Regelung, dass alle MacBook und MacBook Pro ausschliesslich in Berlin repariert werden dürften.
    Und es war wirklich nur das Kabel locker !!
     
  3. mzet01

    mzet01 Gast

    jau hab ich.
    zwar nicht bei der hotline,sondern im lokalen gravis shop.ich habs klingeln lassen bis mir der arm schwer wurde.also kundenservice bei gravis kannste knicken.
    ich hab dann letzten endes (laaaange erzähle,will mich jetzt aber nich wiederholen) irgendwann an die zentrale nach berlin geschrieben,direkt an den vorstand.
    und siehe da,plötzlich bekam ich endlich die information,die mir die hotline sowohl das ortsansässige personal so lange schuldig waren.
    nie wieder gravis!
     
  4. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Man wir tatsächlich an der Hotline immer nach Berlin verbunden...
     
  5. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Ja, da dort ja auch am Ernst-Reuter Platz der Flagstore von Gravis ist, mit angrenzendem Hochhaus in der die Zentrale sitzt (laut Hinweisschild am Eingang) ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  6. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    hab grade mit vieeeeel Glück mit einem Gravis Mitarbeiter gesprochen, der mir sagt, dass mein MacBook im Transrapid auf dem Weg nach Köln ist. Nur die Festplatte ist durch das Wasser kaputt gegangen. Ich denke (hoffe), dass ich wegen einer Festplatte keine Selbstbeteiligung zahlen muss :-D.

    mfg mbblack
     
  7. trent

    trent Gast

    Mein MBP wurde letztes Jahr in Hannover repariert. Wär auch ein bisschen viel Aufwand, wenn die jedes Book nach Berlin zur Reparatur schicken. o_O :oops: :-D
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Woher weißt Du das ?
    Ich hab meins in Bonn abgegeben und in Bonn wieder abgeholt. Hätte ich nicht so penetrant hinterhertelefoniert und nachgefragt, hätte ich gar nicht mitgekriegt, dass das Book in Berlin war.
     
  9. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Gravis ist echt das letzte, ich erzähle jetzt hier nicht die ganze Geschichte, hören sich sowieso alle gleich an.....

    ....keiner ruft zurück, obwohl es mir versprochen wurde....
    ....iMac wurde zur Reparatur von München nach Berlin verschickt und ich musste 6WOCHEN warten....
    ....auf meinen Macmini, ebenfalls in Berlin zur Reparatur, musste ich 4WOCHEN warten....
    ....Hotline ist für den A.... ....

    NIE WIEDER GRAVIS :mad:

    ------------------

    Vor kurzen hat das Display vom iMac meiner Eltern schlappgemacht. Zu Gravis sollte das Gerät auf keinen Fall.
    Also waren wir beim Schulz in München. AM NÄCHSTEN TAG war das Display ausgetauscht und wir konnten den iMac wieder abholen.:-D
     
  10. trent

    trent Gast

    Weil ich es am Montag abgegeben habe und Dienstag Abend der Anruf kam, dass es abholbereit sei. Gut war auch nur ne kaputte Festplatte zu tauschen und das DVD-Laufwerk hat gesponnen, also keine wilden Sachen. Jedenfalls haben die auch ne Reparaturwerkstatt.
     
  11. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Hatte bisher durchwachsene Erfahrungen mit dem Gravis in Bonn.
    • ACD 20" abgegeben und nach 7 Tagen wieder abgeholt.
    • Neues (wahrscheinlich refurbished) ACD aber altes Netzteil wiederbekommen.
    • Knapp 2 Monate später selber Defekt. :-c
    • Bei Apple angerufen und Abholung vereinbart.
    • Wurde zu Card Services in Frankfurt gesendet.
    • Trotz Angabe von E-Mail, Festnetz- und Mobilnummer sämtlicher Kontakt durch Card Services postalisch. :mad:
    • Austausch des Netzteils und Rücklieferung nach insgesamt 4 Wochen. :mad:
    • iPod Photo 60GB zum 4. Mal defekt.
    • Anruf bei Apple und Austausch vereinbart.
    • Bei Gravis mit sämtlichen Apple-Nummern abgegeben und auf Austausch hingewiesen.
    • Von Gravisannahme daraufhin zusammengestaucht worden, dass man das erst überprüfen müsse.
    • Widersprochen und halbstündiges Wortgefecht über den Sinn und Unsinn von weiteren Überprüfungen, wenn man schon eine Austauschnummer von Apple hat.
    • Versandkostenpauschale in Höhe von 5,90 € Vorkasse bezahlt um (wegen des ländlichen Wohnorts) keine weitere Anfahrt zu haben.
    • Nach 11 Tagen iPod Photo zugesandt bekommen.
    Weiß der Geier welche die beste Möglichkeit ist. o_O
     
  12. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Schade nur, dass ich die Extraversicherung bei Gravis abgeschlossen hab... Nach dem einen Jahr Apple Garantie muss ich dann immer zu Gravis. Bei meinem Mb wurde nur die Festplatte ausgetauscht... Dafür haben die mehr als 2 Wochen gebraucht. Dabei ist es das einfachste der Welt die Festplatte beim MacBook auszutauschen...
     
  13. mzet01

    mzet01 Gast

    ich zittere auch schon,dass mein imac g5 noch zwei jährchen hält ohne ausfall.
    den ärger mit gravis brauche ich echt kein zweites masl.o_O:eek:
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Bei mir war es immer so,dass ich im Shop Köln angerufen habe,und wenn dort nach 5-6 mal klingeln keiner dran ging,wurde ich in die Zentrale weitergeleitet!
     

Diese Seite empfehlen