1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gravis, Apple, die Mehrwertsteuer und Leopard

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von mfkne, 03.01.07.

  1. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Folgende Textstelle habe ich soeben in den Nürnberger Nachrichten vom heutigen Tage entdeckt (Thema ist die Mehrwertsteuererhöhung):

    Der Lebensmittelbereich sei ohnehin ausgenommen, und bei hochwertigen Waren gebe es keine Preiserhöhungen im eigentlichen Sinn, vielmehr werde bei Neuentwicklungen die höhere Mehrwertsteuer eben schon mit einberechnet.

    Wie das aussehen kann, demonstriert beispielsweise der Apple-Handler Gravis. Dort lautet die Auskunft, dass die Computer sogar um mehr als 19 Prozent teurer geworden sind. Da aber in wenigen Wochen ein neues Betriebssystem vorgestellt wird, ist man sich relativ sicher, dass auch die Neugeräte wieder ihre Käufer finden werden, da nur auf ihnen die neue Software optimal läuft.


    Just FYI.
     
  2. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Naja, bleibt fraglich ob ein "nicht-IT Journalist" einer Regionalzeitung - gerade im Hinbblick auf Apple Computer - sooo den Durchblick hat. Mit "optimal laufen" kann da alles gemeint sein, z.B. das Leopard eben nur auf Macs mit neueren Prozessoren mit vollen 64 Bit arbeitet. Oder das Leopard auf neueren Geräten halt ein wenig schneller ist als auf einem G4 iMac mit 800 MHz. Ich würde so eine Meldung nun wirklich nicht überbewerten.
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Keine Sorge, ich kenne die NN zu gut, um das zu ernst zu nehmen ;)
     
  4. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Na, dann ... ;) :D
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Aha. Nürnberger Nachrichten. In unserem örtlichen Wochenblatt haben wir ein ähnlich hohes journalistisches Niveau beisammen.

    Damit meine ich: Was wollen uns diese Zeilen sagen? Es wird eh alles teurer, also was soll's mit der Mehrwertsteuer? Oder dass Gravis eine neue seltsame Theorie vom Funktionieren des Markts aufgestellt hat? Oder dass mit Leopard alle ihre Macs wegwerfen können? Oder dass Gravis demnächst Vista-PCs verlaufen will?

    Sorry, ich kapier's net....
     
    #5 Ijon Tichy, 03.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.07
  6. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Heften wir dieses Statement einfach im Ordner "Falsche Aussagen" ab! :)
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Warum sollten Produkte auch um 19 Prozent teurer werden? Es ist ja nicht so, als hätten wir vor dem 1. Januar überhaupt keine Mehrwertsteuer gehabt!
     
  8. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Jau, jetzt ist es mir auch aufgefallen: bei Gravis scheint es nun satte 35% MwSt. zu geben ... sagt jedenfalls dieses Provinzblättchen ... uiuiui ... da kaufe ich dann doch lieber einen Medion Mac.

    P.S.: X for Vista, Baby!
     
  9. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Die Zeitungen haben alle samt keine ahnung von Apple, erinnert ihr euch ich weiß nimmer welche Zeitung ich glaube BILD wars "neuer ipod shuffle mit bis zu 80GB Speicher"
     

Diese Seite empfehlen