1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gratis iPhone Ringtones ohne Hack!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von TimurY, 07.09.07.

  1. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Soeben habe ich durch Gizmodo erfahren, dass man beim aktuellen iTunes lediglich die Dateiendung eines AAC-Files in '.M4R' ändern muss, damit dieses Musikstück im "Ringtones Tab" als Klingelton erscheint.

    Was glaubt ihr wie lange Apple das zulassen wird? :p
     
  2. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
  3. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Ok, mit dem neuen Update lautet die Erweiterung: '.m4a'
     
  4. nemo66

    nemo66 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    242
    Mit dem update auf 7.4.1 ist es auch schon aus damit...
     
  5. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Nein, wie gesagt ändert man nach dem neuen Update die Endung in '.m4a'.
     
  6. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ich hab's ins Deutsche übersetzt:

    1. Unter "Einstellungen" in iTunes sicherstellen, dass man das gewünschte mp3- oder CD-Stück in AAC mit 128kbit/s importiert.
    2. Das gewünschte mit Rechtsklick in AAC konvertieren.
    3. Per Drag'n'Drop aus iTunes auf den Desktop/Schreibtisch ziehen und dann komplett aus iTunes löschen (also in den Papierkorb).
    4. Die gewünschte AAC-Datei auf dem Desktop/Schreibtisch von .m4a in .m4r umbennen
    5. Doppelklick auf die Datei
    6. iPhone anschließen und den Tab "Klingeltöne " auswählen und das gewählte Stück auswählen, aber nicht synchronisieren.
    7. Den Ordner iTunes Music/Ringtones suchen
    8. Die AAC-Datei wieder von .m4r wieder in m4a umbenennen
    9. Synchronisieren und fertig.
     
  7. parser

    parser Gast

    Geht bei mir nicht

    hallo,

    ich habe itunes 7.4.3.1 und bei mir geht das nicht. itunes beschwert sich, dass das file unauffindbar ist, wenn ich nach dem umbenennen snychronisieren will?!

    außerdem kann ich nachdem ich das iphone angeschlossen habe im bereich klingeltöne nichts auswählen, der bereich ist leer. ich kann nur alle klingeltöne auswählen.

    liegt das an der version oder mach ich was bestimmtes falsch.

    ach ja: ich habe den itunes musik ordner nicht auf c: sondern auf einer anderen partition, aber er kopiert mir immer brav alle files dorthin. einen ringtones ordner gibt es bei mir nicht.

    vielen dank,
    parser
     
  8. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    Wie oben schon beschrieben läuft dieser Hack nicht mehr mit deiner iTunes Version.
    RingmiTone sollte dir helfen, einfach mal Googlen. (Falls du Windows benutzt)

    Sonst ist es leider noch recht schwierig Ringtones aufs iPhone zugeben (sofern ich richtig
    informiert bin). Hack the iPhone - Adding ringtones on 1.1.1 firmware (OS X)
     
  9. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Mit 7.5 ist jetzt eh alles gegessen. Schade drum...
     
  10. Cathul

    Cathul Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    397
    Gibt noch eine viel einfachere Anleitung.
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Hast du das schon gemacht? Kannst du das bitte mal kurz ins Deutsche übersetzen?
     
  12. Cathul

    Cathul Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    397
    Hab ich schon gemacht, ja. Allerdings habe ich das Verzeichnis, in dem die Klingeltöne gespeichert werden auf die zweite Partition des iPhones gelegt.

    Die folgende Anleitung ist ohne Gewährleistung und nur für Firmware 1.1.1. ;)

    Schritt 1:

    Download der gepatchten Datei MeCCA von folgender Adresse (Unterstriche weglassen!):

    http://r_a_p_i_d_s_h_a_r_e.com/files/65697943/MeCCA.zip

    und im Verzeichnis /System/Library/Frameworks/MeCCA.framework die Datei mit gleichem Namen ersetzen (vorher Backup der vorhandenen Datei machen!)
    Danach iPhone neu starten.

    Schritt 2:

    Mit iTunes die gewünschten Songs ins AAC-Format konvertieren (falls nicht schon lange geschehen). Danach die Datei woanders hin kopieren und folgendermaßen umbenennen:

    Beispiel: Song1.m4a --> Song1 .m4r

    Wichtig ist der Leerschritt vor dem ".m4r"!

    Schritt 3 (von mir eingefügt, im Original nicht vorhanden):

    Einloggen als root auf dem iPhone per SSH (putty oder anderen ssh-Client).
    Ausführen der folgenden Kommandos:

    Schritt 4:

    Hochladen der Klingeltöne mit WinSCP (oder anderem Programm) nach /Library/Ringtones.
    Die Klingeltöne sind dann sofort auswählbar und werden durch iTunes nicht gelöscht (durch das Leerzeichen im Dateinamen).
     
  13. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Für was sind die befehle gut?
    Ich kann mir vorstellen, dass dadurch ein neuer ordner erstellt wird, ist das korrekt?
    Benötigt man den unbedingt?
     
  14. Cathul

    Cathul Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    397
    mkdir erstellt einen neues Verzeichnis
    cd wechselt das Verzeichnis
    cp kopiert Dateien
    rm löscht Dateien/Verzeichnisse
    ln erstellt sogenannte Links/Verknüpfungen

    Das sind alles UNIX-Kommandos, für die man ausführlichere Erklärungen, auch auf Deutsch, ohne Probleme bei Google findet. ;)
     
  15. prosurfer

    prosurfer Gast

    kann man irgendwo das update von itunes 7.4.1 ziehen?
    vielen dank
     
  16. Fresh

    Fresh Gast

    Hi!

    Also wenn ich ein Lied aus Itunes in ACC konvertiere und es dann zb auf den Desktop hinaus ziehe steht bei mir keine m4a endung sondern mp3! Ist das egal oder wie soll ich weiter vorgehen??

    Könnt ihr mir da helfen?

    MFg
     
    #17 Fresh, 10.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.07
  17. gqmini

    gqmini Fuji

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    36
  18. Fresh

    Fresh Gast

    Sieht ziemlich gut aus aber das muss man halt kaufen!

    Ich versteh nur nicht wieso mein itunes kein Song.m4n produziert wenn ich AAC konvertiere, wenn ich das konvertierte dann rausziehe steht mp3 da
     
  19. Cathul

    Cathul Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    397
    Du hast die Einstellungen im iTunes für das rippen von Songs auf den MP3-Encoder eingestellt. Änder das auf AAC, dann erstellt er m4a-Dateien.
     

Diese Seite empfehlen