1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gratis Antivirus-Software? Empfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von iTalent, 26.12.09.

  1. iTalent

    iTalent Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    7
    Bin auf der Suche nach einem guten viren-Schutz welcher jedoch gratis ist. Könnt ihr mir einen bestimmten empfehlen?

    lg und vielen dank schon im voraus
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Für MacOS? Wofür?
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Wird nicht benötigt. Günstiger geht's nicht. Toll, oder?
     
  4. iTalent

    iTalent Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    7
    jap für MacOS, naja nen schutz zur absicherung hätt ich schon gerne drauf, auch wenn ich ned viel am netz hänge
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Welche bekannten OS X Viren willst du denn ausmerzen?
     
  6. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Vor was willst du dich absichern?
    Du trägst ja im Sommer auch keine Schneehose+Jacke bei dir, weil es ja zu schneien beginnen könnte.
     
  7. iTalent

    iTalent Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    7
    naja also im sommer gibts in österreich schonmal schnee :p

    dachte halt ist gängig dass man sich nen antivir besorgt, muss gestehen hatte bis jetzt nur Windows, sowohl zu hause als in der schule, werde aber auf Mac arbeiten. ok wenn ihr mir rät nix drauf zu hauen, auch gut ^^
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Es gibt derzeit keine OS-X-Viren, daher nützt auch eine Suche nichts. Virensoftware zu verwenden, um die Weitergabe von Windows-Viren zu behindern, mag nett gedacht sein, bringt aber häufig Probleme, da diese Antivirenprogramme dann auch oft bei Mac-Dateien, selbst bei Systemdateien angeblich Viren finden, was zu Panik und Verwirrung führen kann.
     
  9. iTalent

    iTalent Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    7
    ne ne, dachte halt gibt bestimmt auch Viren beim OS X. aber wenn dem nicht so ist brauch ich natürlich auch keinen virenschutz ;)

    thx für die hilfe
     
  10. scorpio

    scorpio Erdapfel

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    2
    Mein Händler sagte mir, dass es nur 3 bekannte Viren für MAC geben würde. Da ich auch von der Win-Welt komme, habe ich mir "vorsichtshalber" iAntivirus (http://iantivirus.com/download/) installiert. Es ist das einzige Freeware-Prog, das ich kenne, dass im Hintergrund scannt (IntelliGuard Real-Time Protection).
     
  11. Snoopsman

    Snoopsman Jamba

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    56
    Von iAntivirus kann ich nur abraten. Bei mir gab es große Probleme mit Microsoft Office 2008. Des Weiteren stieg die Prozessorauslastung bei aktiviertem Echtzeitscanner sehr an.
     
  12. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Die beste Antivirensoftware für den Mac ist immernoch Brain 1.0 Free Edition ;)

    Frohe Restweihnachten,
    der schreck
     

Diese Seite empfehlen