1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafische Leistung der Xbox 360

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MotMann, 11.10.05.

  1. MotMann

    MotMann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    174
    Schaut Euch mal die grafische Leistung der Xbox 360 an...

    Hier zu sehen.

    Wow.....
     
  2. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    dann warte mal die PS3 ab, die finde ich noch ne Nummer heftiger :) Ich war nie ein Konsolenmensch, aber wenn die PCs nicht bald einen dicken Sprung machen muss ich mir wohl einfach aus lauter Jux mal eine PS3 besorgen, da bekommt man ja wesentlich mehr fuer weniger Geld (verglichen mit einer Highend Grafikkarte, die weit weniger leistet).

    Diverse Screenshots und Videos hier
    http://www.gamespot.com/ps3/index.html
     
  3. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    jeahhh die ist der Hammer verfolge die ganze sache schon ne ganze weile und ich muss sagen was die da hoffentlich aus dem hut zaubern ist der hammer :-D

    endlich mein madden nfl richtig high performance zocken uiuiuiui da kommt bei alten theo viel freude auf

    gruss O
     
  4. MotMann

    MotMann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    174
    Wird aber nicht mehr bringen... ;) Zahlen sind schließlich nicht alles.

    Das Problem der PS 3 ist, dass der Grafikspeicher weit der Xbox 360 unterlegen ist, und der Cell Chip von der Performance dem der Xbox 360 ebenso.
    Zusätzlich wird Onlinegame nicht so gut ausfallen wie bei Xbox Live....

    Entwickler behaupten, dass die PS 3 in Games keine bessere Grafik zeigen wird als die Xbox 360...

    Wir werden sehen, wenn die PS 3 erschienen ist ;)
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    grafik ist nicht alles, ich hol mir die neue Nintendokonsole wenn sie rauskommt - ich find den Controller einfach genial und das ist endlcih mal was neues.
     
  6. MotMann

    MotMann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    174
    Auf den Nintendo bin auch gespannt...
     
  7. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    ist das die wo das pad aussieht wie ne fernbedienung?

    mfg O
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    richtig die Revolution......
     
  9. Cassius

    Cassius Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    179
    Wäre fein, wenn nur ein Bruchteil des Geldes, das für all die Grafik-Fetischisten sinnlos verjubelt wird oder in Fußball-Lizenzen gesteckt wird um Titan Kahn auch Titan Kahn nennen zu dürfen mal in wichtige Bereiche investiert würde, z.B. die Verbesserung der KI.
    Da tut sich m.E. kaum was - vielleicht ausgenommen die Ego-Shooter, wo Spiele wie Half-Life 1 durchaus Verbesserungen mitbrachten.

    Am Ende hängt das Ding sowieso am gleichen 50-cm-Fernseher an dem schon Super Mario gespielt wurde. Aber Hauptsache, man hat zwei Frames mehr als der Proleten-Kollege von nebenan, und kann sein Fifa 2027, Tony Hawk 85 und Need for Speed 42 mit sensationellen Neuerungen pro Version ("jetzt mit abwickelbarer Klopapierrolle auf der Stadiontoilette!!!") für geschenkte 50 € genießen...

    Ich werde wohl nie zum Konsolenspieler... *seufz*
     
  10. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hmmmm,

    das Gesamtpaket der XBOX360 hört sich für mich aber nicht sehr interessant an. Ich werde lieber auf die PS3 warten, die hat doch etliches mehr zu bieten. Siehe auch: http://www.heise.de/newsticker/meldung/59548. Dort ist auch zu lesen, dass der reine Durchsatz des CELL Prozessors etwas dreimal so hoch ist, wie die der drei PowerPC Cores in der XBOX. Zudem soll die PS3 bei mir an den Beamer (genug HDMI Ports hat das Ding ja ;) und auch als Blue Ray HDTV Player dienen .....

    Gruss
    Andreas
     
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    also, von dem was ich so gesehen habe ist die PS3 Grafik klar besser und detaillierter/komplexer, das finde ich zumindest. Guckt euch mal folgende 2 Spiele an (Die Videos sind sehr zu empfehlen!):

    Motorstorm
    Killzone

    Wenn die Software fuer den Cell optimiert wird kann die XBox dem definitiv nicht das Wasser reichen, das ist einfach ein wahnsinns Chip. Wenn man an die PS3 Keyboard und Maus anschließen koennte, und vielleicht auch noch nen normalen Monitor, dann waer sie so gut wie bestellt.

    Was anderes: Habt ihr ne genauere Ahnung, was diese "bald erscheinenden" Physik-Zusatzkarten sollen?!?! Die CPUs kommen doch demnaechst eh alle als Dual-Core raus?!?! Außerdem ist mir schleierhaft, was die da in die Spiele einbauen wollen, aber ich erwarte großes... wollte schon immer interaktive Welten haben, das sollen sie bitte endlich mal angehen.

    Gruesse aus Perth
    Andreas
     
  12. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Halo Randfee,

    ja - die PS3 wird es erlauben via USB Keyboard und Maus anzuschliessen. Ebenso wird der Anschluss eines normalen Monitors via HDMI (mit HDMI-DVI Adapter) möglich sein.

    Gruss
    Andreas
     
  13. MotMann

    MotMann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    174
    Dieser Artikel von Heise stellte sich als falsch heraus ;)

    Die Xbox 360 kann, ohne Probleme:

    "...In dieser News wurde ausgesagt, daß die Xbox 360 höhere Auflösungen als 720p (1280x720) nur hochskaliert wiedergeben könne. Diese von uns zitierte Aussage des Heise Newstickers ist jedoch anscheinend falsch, zumindestens legt dies das Blog eines führenden Microsoft-Mitarbeiters nahe: Nach diesem kann die Konsole die höhere HDTV-Auflösung 1080i (1920x1080) sowohl wiedergeben als auch intern berechnen."

    Das Gerücht mit dem Cell-Prozessor ist nachweislich auch murks ;)
    Denn die Xbox 360 hat drei vollwertige Doppelkernprozesssoren, die ALLE zusammen arbeiten, während der Cell von der PS3 nur einen hat, der vollwertig arbeitet, die anderen arbeiten nur unterstützend. Gerade MAC-User sollten es wissen, warum Steve Jobs den Cell die Absage erteilte, weil dieser einfach nur für Serveraufgaben konzipiert wurde und nicht genug Performance bietet.
    Also arbeitet die Xbox 360 CPU fast dreimal so schnell, wie der Cell.

    Totale Memorybandbreite:

    Die Xbox 360 hat 278,4 GB/sekunde, die PS 3 dagegen nur 48 GB/sekunde. Gerade dieses Manko, was für die Grafik entscheidend ist, ist für die PS 3 extrem vom Nachteil.
    In Verbindung mit der Blueray, welche langsamer als eine normale DVD die Daten nachschaufelt, bietet die PS 3 massig Flaschenhälse.


    Rendering:
    Durch die Prozessorpower ist auch hier die Xbox 360 der PS 3 überlegen.

    Einzig in der Fließkommaberechnung, da Punktet die PS 3.
    Da aber die Fließkommaberechnung nur ca. 10 % der Grafikberechnung aus macht, spielt das eher eine untergeordnete Rolle.

    Shader:
    Die Xbox 360 schafft 240 GFLOPS, die PS 3 228.

    Leute... was nun wirklich besser ist, wird man sehen. Aber jetzt schon ist eindeutig zu erkennen, dass die Xbox 360 der PS 3 in vielen Sachen mind. gleichwertig, in vielen Sachen gar überlegen ist. Auch die Entwickler behaupten dies ;)

    Und denkt bitte daran, als die PS 2 erschien. Was angekündigt wurde und was tatsächlich erschien, schreite förmlich.... und die PS 3 ist noch lange nicht fertig.

    Wie gesagt, ich will die PS 3 nicht schlecht machen. Vielleicht kaufe ich mir auch eine. Aber, wenn die Grafik in den Games kein Unterschied aufweist,warum sollte ich für die PS 3 und die Games mehr zahlen? Das wird die Frage sein, die sich einige User stellen werden ;)

    Jedenfalls ist klar, dass ohne HDTV keine grafische Glanzleistung zu erwarten ist
     

    Anhänge:

  14. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das sagen die anderen ;) :


    Die CPU der Playstation 3 soll etwa fünfmal so schnell sein wie die der vor wenigen Tagen angekündigten Xbox 360.

    Der in der Playstation 3 verbaute Cell Prozessor ist mit 3,2 GHz getaktet und arbeitet mit 7 Synergistic Processing Units (SPU), die ebenfalls mit 3,2 GHz getaktet sind.
    Die achte SPU des Cell-Prozessors soll redundant arbeiten.

    Laut Sony erreicht sie eine theoretische Rechenleistung von 218 GFLOPS -- fast fünfmal soviel, wie die CPU der Xbox 360. Ob diese Rechenleistung in der Praxis jedoch voll genutzt werden kann, bleibt abzuwarten.

    Als Graphikprozessor kommt ein neu entwickelter "Reality Synthesizer" (RSX) von Nvidia zum Einsatz, der Auflösungen bis 1080p auf zwei Bildschirmen parallel flüssig wiedergeben soll. Dazu hat die PS3 zwei HDMI-Anschlüsse. Zu den Details der GPU hat Sony wenig verlautbaren lassen und spricht lediglich von mehreren voll programmierbaren Shader-Pipelines und einer theoretischen Gleitkommaleistung von 1,8 Teraflops, womit die GPU in etwa doppelt so schnell wäre wie die der Xbox 360.

    Anders als die Xbox 360 verwendet Sony keine Unified Memory Architecture, sondern hat 256 MByte RAM Hauptspeicher eingebaut, der mit 3,2 GHz getaktet ist und eine Transferrate von 25,6 GByte/s erreicht.

    Kommentar von mir: "das scheint ein wichtiger Punkt zu sein, da bei der XBOX auch der gesamte Grafikverkehr über den selben Bus läuft - und daher zwangsläufig wesentlich schneller sein muss."

    Die GPU kann ebenfalls auf 256 MByte GDDR3-Speicher (lokal!) zurückgreifen, der mit 700 MHz getaktet ist und analog zur Xbox eine Transferrate von 22,4 GByte/s erreicht. Zusätzlicher embedded Speicher, der der Xbox 360 Anti-Aliasing ohne Geschwindigkeitsverluste bei Auflösungen von 480p und 720p erlaubt, findet sich in der PS3 nicht.

    Alles in allem soll die Playstation 3 eine Rechenleistung von 2 Teraflops erreichen und somit die der Xbox 360 verdoppeln.

    Die Playstation 3 eignet sich nicht nur für Videospiele in HD-Auflösung, sondern auch als Film-Abspielgerät. So hat es ein Blu-ray-Disc-Laufwerk eingebaut, dass BD-ROMs mit bis zu 50 GByte Speicherplatz abspielen kann. Ebenso versteht sich das Slot-In-Laufwerk mit CDs, DVDs und DualDiscs.

    Gruss
    Andreas
     
  15. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Als ich den Trailer von Killzone vor zwei Monaten gesehen habe blieb mir wirklich die Spucke weg :O Und das ganze soll ja Ingame Grafik sein.

    Bin mir selber auch noch unschlüssig welche Konsole ich mir kaufen werde. Die xbox hat die besseren Spiele (CoD2, Quake4), man kann ne Tastatur und ne Maus anschliessen (evtl. bei der PS3 auch möglich?). Jeoch hat die PS3 die bessere Grafik :/

    Naja, mal schauen, es eilt ja nicht. Vor allem weil die Preise sicher noch sinken werden in den ersten Monaten...

    gruss
     
  16. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    @ Swissvoice

    Astraub hat ja oben schon bestaetigt, dass die PS3 Tastatur und Maus per USB unterstuetzt, super... das war stets einer meiner Hauptkritikpunkte an Konsolen. Der andere war, dass ein Bild auf einem TV einfach nicht die Schaerfe und Aufloesung hat wie auf einem ordentlichen
    Ja, der Killzone Trailer ist der Hammer, die Komplexitaet ist heftig. Jeder, der auch nur ein wenig was uebers Rendern weiss wird zustimmen, dass das in der Groessenordnung bisher auf keinem Rechner abzuspielen
    Wenn die PS3 nicht allzu teuer wird, dann wird das meine erste Konsole seit Nintendo 8 Bit.

    Gruesse aus Perth
    Andreas
     
  17. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    .... ich hab schon für meine Dreamcast ne Tastatur und ne Maus (die hab ich sogar schon fürs SNES ;))
     
  18. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    @Randfee

    Ich hab sogar gehört das man die xbox wie auch die PS3 an den herkömlichen TFT Bildschirm zu hause wird anschliessen können :) Bei der XBox gibts anscheinend ein extra Model welches dies unterstützt und bei der PS3 weis ichs nicht genau, vielleicht wird aber schon standartmässig drinn sein. Das wäre dann doch die perfekte Lösung: Die PS3 gleich neben dem Rechner, und somit würde dann das aufstocken des PCs der Vergangenheit angehören:cool:

    gruss
     
  19. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ich will doch nicht zum spielen vorm Rechner sitzen...... da will ich mir das auf der Couch gemütlich machen.....
     
  20. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Hmm..mit Tastatur und Maus wirds aber schwierig :D Ich könnt mich nie mit nem Gamepad abfinden, nur schon wegen der verkürzten Reaktionszeit bei Ego Shootern. Nene, da lob ich mir meine Tastatur und Maus ;P

    gruss
     

Diese Seite empfehlen