1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GPS-Logger für iPhoto?

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von C64, 02.06.09.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hallo zusammen,

    ich bin schon mal auf der Suche nach einem guten App das als GPS-Logger fungiert.

    Sprich ich möchte mein zukünftiges iPhone mit auf Photoshoots nehmen und die Bilder, die ich mit meiner Olympus schieße danach mit den GPS-Daten relativ einfach verknüpfen und optimal direkt in iPhoto importieren.

    Kennt ihr ein gutes App?
    Meine erste Suche ergab nicht wirklich etwas brauchbares.
     
  2. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    Geologger, liefert GPX data
    GeoLogTag kann auch über WiFi taggen
     
    C64 gefällt das.
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Auf letzteres bin ich gerade noch gestoßen und scheint recht gut zu sein. Bin da gerne bereit den Preis zu zahlen, wenn es das macht, was es beansprucht zu machen.
    Insbesondere kann ich das dann evtl. alles so weit wie möglich automatisieren, so dass ich nur noch den Ordner auf iPhoto schieben muss;)
     
  4. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    GeoLogTag soll sehr gut sein! Stehe auch kurz vor der Anschaffung!!!
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Dann treffen wir uns heut vielleicht im T-Punkt? Allerdings werde ich mich bei zweien beschweren über die unverschämte "Beratung" bei meinem letzten Besuch. ;)
    Und dann mir im dritten T-Punkt mein iPhone vielleicht reservieren lassen. Ist aber noch nicht sicher!
     
  6. Fersy

    Fersy Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    247
    trails ist sehr gut!
     
  7. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Trails ist zwar ein Top Programm,
    aber zum taggen von Fotos verwende ich auch GeoLogTag.

    Ist einfach die simpleste Lösung ohne viel rumgeklicke.

    Seit der letzten Version unterstützt es nun auch die Bildschirmabschaltung durch den Annäherungssensor.
    Loggen einschalten, Gerät in die Hostentasche und losknipsen.
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    darf ich noch einmal vor kauf den genauen ablauf des loggings kennenlernen?

    app starten, in die hosentasche damit, fotos schießen, app schließen und dann?

    kann ich das app per jailbreak auch im hintergrund laufen lassen?

    braucht man ne datenverbidnung oder würde das auch im ausland funktionieren?

    danke schonmal!
     
    .david gefällt das.
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also, ohne mich zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Eine Datenverbindung sollte nicht notwendig sein, weil ja lediglich auf das GPS-Modul zugegriffen werden muss.

    Zum weiteren Verfahren:
    Zu Hause Kamera anschließen und Bilder mit Digitale Bilder (optimal in Verbindung mit dem kostenlosen Cameras) in einen freigegebenen Ordner portieren lassen.
    Sobald die Bilder drinne sind, den Ordner in GeoLogTag über WiFi aussuchen und automatisch alle Bilder mit den Daten verbinden lassen (dauert einige Zeit, wenn du mehr Bilder hast;) ). Ist das abgeschlossen, kannst du die Bilder dorthin verschieben, wo du sie brauchst - zB iPhoto. iPhoto erkennt dann - logischerweise - automatisch die Orte:) That's it:)

    Ich bin wirklich sehr begeistert von dem App. Ich suche zwar noch nach einer Möglichkeit es zurückzusetzen (also die aufgezeichneten Wegpunkte zu löschen - wobei das in keiner Weise die Funktion stört), aber es ist wirklich sehr einfach und praktisch:)
     
  10. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    danke schön. habe bislang die bilder immer direkt in iphoto importiert, aber diesen kleinen umweg kann man ja easy gehen.
    dann werde ich das mal testen. schade ist nur, dass da app immer an sein muss. was passiert im ruhezustand?
     
  11. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Das iPhone geht - soweit ich weiß - nicht in Ruhezustand. Also ich starte das App, dann kommt ein "slide to unlock", ich stecke das Teil in die Tasche und knipse. Am Ende meiner kleinen Reise hole ich das iPhone mit dem immer noch laufenden App raus, beende es und gut ist.
    Ob es mit Jailbreak im Hintergrund laufen kann, weiß ich nicht. Ist aber auch eigentlich nicht wirklich nötig... Du kannst ja jederzeit die Aufzeichnung unterbrechen und dann zB 5 Minuten was anderes machen und dann einfach weitertaggen.
     
  12. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    sehr schön! danke, dann wird's gekauft. habe im store gelesen, dass der akku sogar 7-8 stunden halten soll. sehr schön!
    eine kleine frage habe ich noch: die uhr der kamera geht ja nicht 100%ig korrekt. macht das was?
     
  13. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Naja, man bewegt sich in ein paar Sekunden ja normal nicht ewig weit weg.

    Man sollte aber natürlich die Uhr schon einigermaßen genau stellen.
    Vor allem im Urlaub die Zeitverschiebung nicht vergessen. ;)
    (Wobie sich das notfalls vorm Taggen am Mac ja noch mit einem Exif-Editor gerade biegen lässt, man kennt ja den Zeitversatz.)
     
  14. neismoruk

    neismoruk Gala

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    49
    raw dateien tagged geologtag auch, aber iphoto erkennt es bei den raw dateien nicht, adobe bridge schon. bringt aber nichts.
     
  15. tonno

    tonno Alkmene

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    34
    Kann mir mal jemand erklären wie GeoLogTag zusammen mit einer Kamera arbeiten kann ? Brauch ich da irgendwas bestimmtest für die Kamera ?

    Bin ganz neu in diesem Gebiet ... danke schon einmal für jede Hilfe
     
  16. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich war nun im Oman mit GeoLogTag unterwegs...
    Werde heute mal Bilder reinstellen. Ich habe zum Glück auf GeoLogTag gesetzt und nicht auf MyTracks. Hat alles einwandfrei und super geklappt! Anbei schon mal die Route;)
    Ich habe (leider) keine RAW-Bilder gemacht, da ich "nur" eine 16GB Karte dabei hatte. Als nächstes muss dann noch dringend ein 2. Akku her!!!
    Die App von MyTracks war zumindest bei den Tests in Dt. fürn A. ;) Sobald die "Tastensperre" aktiv wurde, hat es bei meinen Versuchen nichts mehr getaggt... Erst wenn ich wieder das iPhone geweckt habe gings weiter.

    Das Zusammenspiel von GeoLogTag und MyTracks auf dem Mac ist einwandfrei. Als GPX in GeoLogTag exportiert und in MyTracks importiert. Habe auch dann schön eine .kmz für GoogleEarth mit eingebetteten Bildern exportieren und meinen Freunden schicken können. Wirklich supergeil:)
     

    Anhänge:

  17. Doktor

    Doktor Jamba

    Dabei seit:
    11.08.10
    Beiträge:
    55
    Wenn ich eine Spiegelreflexkamera verwende, wie kann ich den dann die GPS-Tags aus GeoLogTag mit den Bildern verbinden?
     
  18. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wie ist deine Frage gemeint?
    zB kannst du mit MyTracks (Desktop-App) die Bilder, die du vorher in iPhoto importiert hast, per Drag&Drop einfach dort importieren und mit der in GeoLogTag exportieren Spur verknüpfen. Es geht auch, indem du sie in einen Freigegeben Ordner kopierst und sie dann direkt im WLan über das iPhone verknüpfst.
    Ich denke, es geht auch, wenn du die DSRL anschließt, sie als Volume mounten lässt und dann kannst du sie sicher auch über MyTracks direkt auf der Kamera mit der exportierten Datei verknüpfst...

    Es ist ja vollkommen egal, woher die Bilder stammen ;)
     
  19. Doktor

    Doktor Jamba

    Dabei seit:
    11.08.10
    Beiträge:
    55
    Ich habe aber kein MAC-System :(

    Bekomme ich das auch bei einem Windowssystem hin?
     
  20. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445

Diese Seite empfehlen