1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Google mahnt Seite ab. Was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Marja, 19.06.07.

  1. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Hallo liebe Apfel- User,

    soeben habe ich eine email von Google bekommen mit dem folgenden Inhalt:

    Nun weiss ich gar nicht, was genau die Menschen von mir wollen :eek:

    Die Einzigen Änderungen, die ich an dem Quellcode vorgenommen habe,
    waren die in einem anderen Forum vorgeschlagenen Meta- Änderungen:

    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8895-1" />
    <meta name="page-topic" content="Private Homepage" />
    <meta name="page-type" content="Private Homepage zu Musik />
    <meta name="audience" content="all" />
    <meta name="author" content="Jenny Schulte" />
    <meta name="copyright" content="Filiae 2007" />
    <meta name="revisit-after" content="30" />
    <meta name="robots" content="index,follow" />
    <meta name="keywords" content="filiae, musik, frauen, chor, band, bonifatius hagen" />



    Was muss ich denn nun tun, um die Google- Richtlinien einzuhalten
    und wo ist mein Fehler?

    Ich hoffe auf eure Hilfe!
     
  2. theiming

    theiming Gast

    haaaa!!!
    hab ich auch gekriegt!!!!

    genau der gleiche text - auch bei mir war es der verweis auf die index-seite.

    ich halte das für ausgesprochenen spam!
     
  3. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Ich denke das ist SPAM - wenn du mal die Headerdaten mitpostest kann ich dir mehr sagen.
     
    Marja gefällt das.
  4. theiming

    theiming Gast

  5. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Damit ist es wohl klar das es Spam ist. Sinnvoll wären allerdings 2 Dinge zum besseren Verständnis. Entweder die komplette Email mit Header, Betreff und Body, oder die komplette Seite mit vollständigem HTML-Source damit man dort nach Problemen suchen kann.
     
  6. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Puh, das ist ja schon beruhigend...

    Hier noch die restlichen Zeilen der email und der Header:

     

    Anhänge:

  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Und ratet mal was: Ich hab' den Spass auch bekommen. Lustig fand ich vor allem, dass in der E-Mail so prominent von einer "index.htm" die Rede war, die es auf meinem Server schlicht nicht gibt. :D

    Ausserdem bezweifle ich, dass die Google-Suchmaschinen-Leutchen Post von einer GMail-Adresse aus schicken wuerden.
     
    Marja gefällt das.
  8. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    :p - Bei mir ist bisher nix angekommen aber ich lösche meine spammails auch sehr schnell ohne immer genauer hinzusehen. Peters Posting ist somit die endgültige Bestätigung das es sich um Spam handelt. Mal sehen wann es bei mir aufschlägt.
     
  9. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    :eek:
    Reingefallen bin ich...

    Das kommt davon, wenn man sich mit der Sache nicht auskennt.
    Ich weiss ja noch nichtmal, was mit "Redirects" gemeint ist...

    Herzlichen Dank für eure Entwarnungen!!!
     
  10. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Redirects sind automatische Weiterleitungen. Weiterleitungen können über einen Metatag oder als Javascriptlösung umgesetzt werden. Bedeutet einfach nur das du wenn du eine Seite aufgerufen hast automatisch auf eine andere umgeleitet wirst. Entweder sofort oder zeitlich verzögert.
     
  11. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das kann ja mal passieren -- zumal ich das eher fuer einen Streich halte. Ich hab' z.B. ein paar der anklickbaren URLs in der E-Mail ueberprueft, und die haben tatsaechlich alle dahingezeigt, wo sie behauptet haben, hinzuzeigen.

    Nix von wegen <http://www.google.de.trick17.cc/total/ofiziell.html> oder so. :D

    Sowas zum Beispiel, nehm' ich an:

    Code:
    <?php header("Location: http://www.apfeltalk.de"); ?>
     
  12. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Sind denn diese Meta- Angaben wichtig, richtig, sinnvoll?
    Oder soll ich das Ganze lieber iWeb- Nackt lassen?

    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8895-1" />
    <meta name="page-topic" content="Private Homepage" />
    <meta name="page-type" content="Private Homepage zu Musik />
    <meta name="audience" content="all" />
    <meta name="author" content="Jenny Schulte" />
    <meta name="copyright" content="Filiae 2007" />
    <meta name="revisit-after" content="30" />
    <meta name="robots" content="index,follow" />
    <meta name="keywords" content="filiae, musik, frauen, chor, band, bonifatius hagen" />


    Ich habe leider gar keine Ahnung... :(
     
  13. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    page-topic, page-type, audience und revisit-after sind meiner Meinung nach überflüssig. Im Gegensatz dazu fehlt description
     
  14. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Und vom Inhalt abgesehen gibt mir Dein Header, Marja, Gelegenheit fuer einen kleinen Ausritt auf einem meiner Lieblingssteckenpferde. Nimm's nicht persoenlich:

    Solange Du die Seiten als text/html bereitstellst, kannst Du Dir das <Pseudo-XHTML /> sparen und richtigerweise <HTML> verwenden. :)

    Oder hast Du etwa einen Editor, der diesen "/>"-Bloedsinn von selber in die Dateien einbaut?
     
  15. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    <title>Stefans Blog</title>

    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css.css" />
    <!-- <link rel="alternate stylesheet" type="text/css" href="dark.css" title="Dark Wood"> -->
    <link rel="Icon" type="image/x-icon" href="favicon.ico" />

    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <meta http-equiv="content-language" content="de" />
    <meta name="author" content="Stefan Schöne" />
    <meta name="generator" content="Textmate 1.5.5" />
    <meta name="keywords" content="Blog, Mac, Apple, Design, Themes, Modding, deviantart" />
    <meta name="description" content="Blog über Apple, Macs, Webdesign etc.">

    Hab imo das, ist aber noch alles im Arbeit, das erste CSS File muss erstmal fertig werden :D
     
  16. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ohoh, ich kann doch kein HTML :eek:
     

    Anhänge:

  17. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Genau das mein' ich uebrigens:

    Es mag nicht so offensichtlich sein, aber es bleibt ein amuesanter Widerspruch in sich.

    Richtig waere application/xhtml+xml oder schlicht text/xml. Aber dann viel Spass mit dem Internet Explorer.

    Vielleicht fang' ich demnaechst auch an, einfach diagonale Striche vor satzbeendende Satzzeichen zu setzen /. Sieht doch auch irgendwie gut aus, oder /? :D
     
  18. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ach, zum Glück las ich dies noch...
    :-*
     
  19. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Ja, sieht auch gut aus :p :D Hattes erst auf html und habs dann in xthml gewandelt, und die Stelle wohl übersehen. Immerhin ist es trotzdem valid :D
     

Diese Seite empfehlen