1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google erstmals mehr Marktanteile am Browser-Markt als Apple

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 03.01.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Google hat mit seinem neuen Browser Chrome eine wichtige Hürde genommen: In den als repräsentativ einzustufenden Analysen von Net Applications konnte das Programm erstmals mehr Marktanteile als Apples Safari vorweisen. In den Statistiken für Dezember kommt Chrome auf 4,63 Prozent, während Safari 4,46 Prozent schafft. Für Apple sind die Ergebnisse jedoch nicht nur schlecht: Im Bereich der mobilen Betriebssystem konnte das iPhone seinen größten Sprung verzeichnen von 20 Prozent und erreicht jetzt 0,43 Prozent des Marktes.[/preview]

    via Mashable
     

    Anhänge:

  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    schlimm schlimm
     
  3. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Das ist traurig ...
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    warum so negativ darkCarpet? :D das Ei siegt ja, bald, irgendwann
     
  5. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    Der Anteil von GC wird sich noch stark steigern vermute ich. Spätestens wenn Googles OS kommt.
     
  6. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Weil das für Apple traurig ist, dass Google sie in kürzester Zeit aus dem Stand überholt.
     
  7. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ehrlich gesagt, wundert mich das nicht. Ich hätte mich gewundert, wenn es GC nicht geschafft hätte
     
  8. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Glaub ich nicht. Chrome wildert bei Windows.
     
  9. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    @karolherbst: Das ist wirklich traurig...

    Wobei ich sagen muss, hätte ich nicht so eine schlechte Datenverbindung, hätte ich mir Chrome glaub schon runtergeladen, da:
    1. Safari zu oft 'n Freezing darlegt.
    2. Firefox einfach hässlich & langsam ist.
    3. Google der beste Freund des Menschen ist.

    ;).
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897

    Ich sehe es auch für Safari nicht als schlecht an.

    In meinen Augen ist google Chrome eher mit FireFox/Opera ... zu vergleichen, von daher ist es noch ein weiter uns steiniger Weg für google. Da der Kampf um Marktanteile eher auf der Windowsplattform entschieden wird.
     
  11. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Safari auf dem PC ist ne Qual, war doch klar das das irgendwann passiert.
     
  12. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ja. Das ist verdammt traurig.
     
  13. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    [​IMG]
    erstens ist das nicht aus dem Stand.
    zweitens ist Safari aufm PC wirklich eine Qual, wie loop es schon richtig sagte. Da muss Apple deutlich nachholen.
     
  14. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    Ich denke aber, dass die meisten Nutzer sich auf Windowsseiten bewegen. Bei Apple auch, aber weniger.
     
  15. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    jupp signed

    aber es gibt auch genug Leute, die Google ganz toll finden, darum, naja.

    PS: Und bewertet das Thema nicht gleich mies, nur weil Safari versagt
     
  16. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wieso? Apple ist eher daran interessiert an einen Windowsuser einen Mac zu verkaufen als denen einen guten, kostenlosen Browser zu basteln.
     
  17. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    Die haben alle noch nicht erkannt, dass OS X besser ist und den falschen Browser benutzen sie auch noch ;) Die Erkenntnis kommt wohl erst mit dem Wechsel zu OS X. Mit meinem Windowsrechner habe ich auch nie Safari genutzt.



    Ja, aber ein guter Browser kann auch auf Apple aufmerksam machen und zu Verkaufszahlen führen. Macht Lust auf mehr ?;)
     
  18. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    's Beschde:
    Woohoo... Apple wird noch zur Ubermacht auf dem Handymarkt!

    [​IMG]
     
    darkCarpet gefällt das.
  19. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Werbung dafür, dass die Software von Apple gut ist? (Was ich aber leider bei Safari 4 auch nicht immer sehen kann, obwohl ich den hauptsächlich verwende)
     
  20. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Ich bin von Windows auf Mac gewechselt und benutze (weiterhin) Firefox.
     

Diese Seite empfehlen