1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es ein 'Schwarzes Loch' Screensaver?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lemming, 05.06.07.

  1. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Und als Gittergrafik, so wie beim Beginn des Films 'Das Schwarze Loch'? Dabei sieht man das Gitter und nähert sich immer mehr dem Schwarzen Loch, bis man hineintrudelt.
     
    Tengu gefällt das.
  2. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Hmm... bin ich Google?!
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    was solln das werden? er hat google sicher schon gefragt und will halt jetz wissen obs hier wenn gibt der das weise. dich hat ja keiner direkt gefragto_O
     
    Lemming gefällt das.
  4. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Hmmh, sorry, aber dann interessieren die Suchergebnisse (zum Verfeinern) ja am meisten. Wenn er die mitteilt, kann man ihm beim Suchsyntax doch eher helfen. Denn es ist unwahrscheinlich, dass jemand hier aus dem FF so eine spezielle Frage benantwortet.
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Solche Screensaver - wenn auch nicht ganz genau den gewünschten- gibt es schon … aber die sind für Windows :(
    Wäre eine kleine Marktlücke sozusagen :)

    Schöner Film übrigens (wenn Du den Disney-Film meinst … aber das ist ja der mit den "Gittern")

    Mit dem Quarz Composer kann man sich - "relativ" einfach- selber solche Bildschirmschoner basteln … die entsprechend vorhandenen Clips vorausgesetzt

    Als Trost hier mal was zum schauen: Klick und wunderschön gemacht und informativ: Klick

    Gruss
     
  6. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Nun ja, es hätte ja sein können - und programmierenkann ich so etwas nicht. Aber danke für die Links - die haben mir gefallen :)
    Lemming
     
  7. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Sehr schön gemacht. Aber man sollte Veranschaulichung nicht mit physikalischen Fakten verwechseln.

    Montrak
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich hab mir das mal aus StaryNight herausgefilmt. Da gab es die Koordinaten zu über den Hubbleserver. Bei dem Progrämmchen (Leider nur MacOS9) konnte man bis auf 5 Meter heranzoomen oder sich gleich den "Nadir-Point" ins Zentrum setzen. Sah ganz freaky aus… Unter anderem auch das Trudeln unseres Sonnensystems durch die Galaxis. Sehr beeindruckend, aus astrophysikalischer Sicht.

    In der Serie Andromeda gab es eine sehr authentische Darstellung einer Singularität im Raum-Zeit Kontinuum. Hat sogar einen FX-Award gewonnen.

    Aber sicher läßt sich eine Simulation an einem, dafür spezialisierten, Institut herunterladen. (Als Filmchen ;))
     

Diese Seite empfehlen