1. Am Dienstag dem 21.05.19 ab ca. 9:30 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Mittag (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

[DJ-Software] Gibt es ein Programm um Musik zu schneiden

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von AGGy, 20.04.16.

  1. AGGy

    AGGy Klarapfel

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    275
    Hallo liebe Apfeltalk Gemeinde,

    Da ich mir vor einer Woche einen neuen iMac gegönnt habe und ich festgestellt habe das mein Logic Pro 9 nicht mehr läuft bin ich auf der Suche nach einem neuen Programm.

    Und zwar bin ich auf der Suche nach einem Programm womit ich Musik hauptsächlich schneiden kann. Bisher habe ich immer Soundtrack Pro benutzt. So wie ich festgestellt habe läuft das auch noch unter El Capitan.

    Gibt es ein Programm welches besser geeignet ist? bzw die selben Funktionen hat wie Soundtrack Pro?

    Ich mache folgendes hauptsächlich:

    - Musik schneiden
    - Titel neu miteinander verknüpfen (ein Element abschneiden und an das andere anknüpfen bzw. übereinander legen)
    - Effekte hinzufügen (Hall, Echo, Delay....)
    - Soundeffekte hinzufügen (Donner etc.)
    - Aufnahmen tätigen
    - und noch vieles mehr.

    Ich brauche das Programm für meine Tanzschule da ich dort für meine Tanzgruppen die Musik Arrangiere bzw. erstelle.

    Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee was ich dafür nutzen könnte.

    Danke schonmal im Voraus.

    AGGy

    Edit: Was noch wichtig wäre, ist das ich gerne mit mehreren Audiodateien gleichzeitig arbeiten möchte, wie bei Soundtrack pro. Mehrere Dateien öffnen und dann aus der einen was auschneiden und bei der anderen einfügen. Super wäre auch wenn ich mehrere Spuren hätte zum Arrangieren.
     
  2. staettler

    staettler Jakob Lebel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.864
    Bei mir läuft L9 parallel noch zu LX. Warum sollte es bei dir nicht mehr gehen?
     
  3. kelevra

    kelevra Safran Pepping

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.377
    Bei OS X bekommst du Garage Band kostenlos. Schau mal ob dir das vom Funktionsumfang reicht. Lässt sich über den Mac App Store laden.
     
  4. djtwok

    djtwok Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.10.14
    Beiträge:
    1.015
    Ich verwende Audacity ist kostenlos und man kann viel damit machen von mehreren Spuren über Effekte usw.
     
  5. MarcNRW

    MarcNRW deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    4.000
    Audacity und/oder Garage Band.
     
  6. kelevra

    kelevra Safran Pepping

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.377
    Wenn es etwas kosten darf, wäre noch Reaper zu empfehlen. Die UI ist zwar nicht die beste, lässt sich aber mit Skins anpassen. Die Lizenz kostet 60$. Eine kostenlose Demoversion ist auf der Herstellerseite verfügbar, bietet vollen Funktionsumfang für 60 Tage.
     
  7. AGGy

    AGGy Klarapfel

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    275
    also bei mir ist das Logic Symbol durchgestrichen und wenn ich es anklicken will sagt er es geht nicht.

    Und danke für die Zahlreichen Vorschläge ich bin für alles zu haben. Und kosten darf es auch was. Ich werde mir eure Vorschläge mal angucken. ;)
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.549
    Du kannst auch versuchen, ein älteres System in einer virtuellen Maschine einzurichten und dort das ältere Programm laufen zu lassen. VirtualBox ist kostenlos, da investiert man nur Zeit, um zu sehen, ob's klappt und schnell genug läuft.

    Kann es sein, daß dein altes Logic durch die Sicherheitseinstellungen geblockt wird, weil es noch nicht zertifiziert ist? Das kann man in den systemeinstellungen vorübergehend abschalten.
    Wie hast du es denn auf den neuen Rechner bekommen? Vermutlich musst du es neu installieren - dabei ebenfalls eventuell die Sicherheitseinstellungen beachten - und nicht nur kopieren oder per Migrationsassistenten oder TimeMachine bewegen.
     
  9. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.981
  10. nivram

    nivram Carola

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    110
    Mit Logic Pro X bleiben keine Wünsche offen. Mit 200 € ist es in Anbetracht des Gebotenen eigentlich sehr günstig. Vielleicht genügt aber auch GarageBand deinen Anforderungen.
     
  11. AGGy

    AGGy Klarapfel

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    275
    Also ich habe auf meinem neuen iMac El Capitan laufen und hab Logic 9 einfach über das Externe Superdrive Laufwerk neu installiert. Aber laut Internet läuft Logic 9 wohl nicht unter El Capitan. Aber ich schaue mir eure Sachen mal an.
     
    Nathea gefällt das.