1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es ein iTunes "Light"?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von In Flames, 22.03.08.

  1. In Flames

    In Flames Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    20
    ohne iPhone, Store, usw....
    rein die app ohne schnick-schnack - nur zum abspielen von musik?
     
  2. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Nein. Kannst aber in den Einstellungen alles deaktivieren was du nicht benötigst.
     
  3. In Flames

    In Flames Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    20
    ja aber bei einem windowsrechner bremmst das itunes ganz schön
    (im gegensatz zu früher) mittlerweile hat die setup ja schon 57 MB.
    wär mal ne gute idee sone art light edit zu machen...

    greez
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wieso machst dann nicht mit vlc oder winamp?
     
    AgentSmith gefällt das.
  5. In Flames

    In Flames Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    20
    irgendwann gewöhnt man sich an die optik und will nichts mehr anderes...^^
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich würd auch winamp nehmen, das war bei mir unter windows über Jahre erste Wahl.
     
    AgentSmith gefällt das.
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... oder Quicktime? o_O
     
  8. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Nä, bitte nicht *g*
    Quicktime unter Windows ist meiner Meinung nach eine Katastrophe. Das nervt nur. Ich mags schon auf dem Mac nicht...
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... o_O
     
  10. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Was willst du uns damit sagen?
    Zustimmung? Ablehnung? Entsetzen?
     
  11. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    die beste alternative zu itunes aufm win rechner ist itunes aufm mac :)

    itunes ist schon ein verdammt geiles programm wenn man sich einmal die mühe gemacht hat und seine musik ordentlich eingepflegt hat mit den tags und covers etc.

    @unknown: was hast du gegen quicktime? find das programm sehr angenehm, wesentlich besser als der wmp zB. meiner meinung nach. wenn qt mal probleme mit ner datei hat (kommt selten vor dank flip4mac) nutz ich vlc.
     
    AgentSmith gefällt das.
  12. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    schon alleine die fehlende Vollbildfunktion nervt ;)
    Unter Windows ists mir dauernd abgestürzt und hat immer kleine Problemchen gemacht. Unter OSX ist ja okay aber dank VLC überflüssig ;)
     
  13. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Fehlendes Vollbild? Was ist mit Cmd+F?
     
    unknown7 und Dion gefällt das.
  14. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    hab ich mich auch gerade gefragt :D
     
    unknown7 gefällt das.
  15. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Autsch, okay, *rotanlauf* das öööhm wusste ich nicht :-D
    Schande über mich!
    Super Quicktime Olé Olé
    Zu meiner Verteidigung muss ich sagen dass ich mich nicht ernsthaft damit auseinander gesetzt habe :-D
     
  16. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Ganz unrecht hast Du ja nicht. Früher gabs das nur in der Pro-Version.
     
  17. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Puh, guuut, ich dachte schon ich spinn ;)

    Naja, wie dem auch sei, Ich fand Winamp immer ganz gut und auf dem Mac natürlich iTunes aber letztendlich ist das Geschmacksache ;) Einfach mal ein bisschen was ausprobieren.
     
  18. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    macht ja nichts ;)
     
  19. In Flames

    In Flames Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    20
    ich komm mit winamp und co gar nicht zurecht, habs itunes jetz ca. 3 täglich am laufen.
    irgendwann hat mann sich an "seine" software gewöhnt.:)
     
  20. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Ich habe eine Idée: Man könnte das iTunes (ich liebe es) nur als Miniplayer nutzen

    Oder jemand macht sich die Mühe es wie iPod Shuffle gen2 aussehenzulassen und nur die gleichen funktionen wie der shuffle hat

    Des wär mal echt geil
     

Diese Seite empfehlen