1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

GEZ als Zivi?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von AtticMike, 10.12.09.

  1. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Hallo Leute.

    Muss ich eigentlich GEZ zahlen wenn ich mein Zivildienst mache und bei den Eltern wohne?

    Mike
     
  2. asamooo

    asamooo Empire

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    86
    Ich meine die Grenze liegt irendwo um die 280€/Monat, wenn ich mich nicht irre.
    Da bist du ja sicher drüber oder?

    Edit: Sobald du selbst verdienst, musst du zahlen, auch wenn du daheim wohnst.
     
  3. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Ja musst du. Es kann sein, dass du die ersten drei Monate nicht zahlen musst, aber spätestens wenn du in die nächste Gehaltsstufe rutscht bist du dran. Aber keine Sorge, die melden sich ganz von alleine.
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    soweit ich weiss, muss er nicht zahlen, da er als Kind wohnhaft bei seinen Eltern ist und keine abgeschlossene Berufsausbildung hat.

    Erst wenn die erste Berufsausbildung abgeschlossen/abgebrochen ist oder er nichtmehr bei seinen Eltern wohnhaft ist, muss er selbst die GEZ Gebühren zahlen.

    Grüße,
    Swen
     
  5. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    du musst nix zahlen!
    beantworte am besten nie die briefe der gez, egal wie dolle die drohen :)
     
  6. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Das ist faktisch leider nicht mehr aktuell. Habe mich gezwungener Maßen durch all die Paragraphen und Regelungen mal durchkämpft und als Zivi, auch wenn man zu hause wohnt, muss man definitiv GEZ zahlen.

    Bei mir kamen sie auch ziemlich genau nach 3 Monaten als Zivi. Jetzt muss ich für mein Handy und meinen PC (habe keinen TV) knapp 6 Euro im Monat bezahlen.

    Naja ich sag mal so, ansich ist das ja in Ordnung, man nutzt diese Medien nunmal. Zumindestens ich. Aber was mich wirklich ANKOTZT, ist diese Doppelabzocke der Öffentlich-/Rechtlichen.

    Schön die GEZ einsacken dafür, dass man rein theoretisch werbefrei und unabhängig ist, dann aber trotzdem brutal Werbung in Radio & TV machen. Zu alledem kommen noch die aktuellen Geschehnisse um das Chefredaktördrama ...

    Ich finde es ne riesen schweinerei. :mad:
     
    Der_Apfel gefällt das.
  7. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Genau mach es so!
    Bin auch fest der Meinung das du "nichts" zahlen "musst"!
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Ob so eine feste Meinung juristisch relevant ist?

    Die GEZ selbst sagt sinngemäß: Es "besteht zusätzliche Gebührenpflicht, wenn sie [= Kinder, zusätzliche Haushaltsangehörige] Geräte in ihren Räumen zum Empfang bereithalten und ihr Einkommen den Sozialhilferegelsatz/Regelsatz für Haushaltsangehörige übersteigt.
     
  9. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Und darum muss man, wie bereits gesagt, nach dem dritten Monat (= der zweiten Gehaltsstufe) eben auch als Zivi, der zu Hause wohnt, GEZ zahlen.
    Das Ironische an der Sache: Zahlt man dann Radio und TV, bleibt vom Plus der zweiten Gehaltsstufe nicht mehr viel übrig.
     
  10. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Ach, da gibts immer noch das schöne Problem, das die dir das erst einmal nachweisen müssen dürfen. Wie viele Richter unterschreiben schon nen Durchsuchungsbefehl wegen GEZ?
    Und welche Polizeidienststelle hat die Mittel, Personal dafür ab zu stellen?
    Und welcher Staatsanwalt liese sich vor diesen Karren spannen?

    Vor allem für etwas das nicht strafrechtlich relevant ist. Lieber spielen die doch lieber Golf in ihrer übermäßigen Freizeit jeden Tag.
    So ein ordentlicher Rechtsstaat ist doch was tolles, nicht wahr?
     
  11. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672

    Genau "scheiß Bonzen", alles ist schlecht und korrupt, Deutschland sowieso beschissen, und jeder ist sowieso persönlich gegen dich! :mad:

    Okay, der Threat ist jetzt offiziell tod! Lasset die Verallgemeinerungen und Hetzreden beginnen! :innocent:


    Gruß, Egbert
     

Diese Seite empfehlen