1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Getting Things Done -> Welches Programm synchronisiert?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von robb, 21.06.07.

  1. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    Howdie Partners,

    aus meinem Bekanntenkreis habe ich von iGTD erfahren und ich finde es wirklich geil! Perfekt um mich zu organisieren und endlich weniger Papierverschleiß an den Tag zu legen :)

    Leider habe ich so meine Probleme mit der Synchronisation. Das es mit .Mac klar kommt ist schön, allerdings nicht für mich, da ich das Preis-/Leistungsverhaältnis nicht als positiv erachte.

    Wie bekomme ich es nun hin, dass ich Zuhause, wie auch im Büro meine Daten zur Verfügung gestellt bekomme?

    Vielleicht über den iCal-Umweg? Also mit iCal synchronisieren und dann dort auf meinen GMX-WebDav-Account-Veröffentichen? Das könnte rein theoretisch laufen oder? Aber ist letztendlich nicht Automatisiert genug, da ich ja jeden Kalender manuell veröffentlichen müsste :(

    Hat sich jemand schon einmal näher mit GTD-Programmen und der Synchronisation beschäftigt?

    Bin gespannt!

    Grüße
    robb
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Robb,

    mittels WebDAV lassen sich iCal-Kalender sharen - allerdings nur lesend - die Veröffentlichung geht durchaus automatisch, die "Synchronisations"intervalle lassen sich dabei in engeren Grenzen wählen.
    Also geht's schon ohne händischen Anstoss, aber Termine/Aufgaben ändern kannst Du nur an dem Mac, der den Kalender zur Verfügung stellt.

    Aron
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Da Apples Sync Framework sehr eng mit .Mac verbunden ist kannst Du nicht so einfach auf anderen Wegen echte Synchronisationen machen. Sync ist immer wieder der einzige wirklich unersetzbare Grund .Mac käuflich zu erwerben.
    Ja, ich finde es auch nicht gerade billig, aber die Art wie es mit dem System und allen möglichen Applikationen integriert wird ist wirklich beispiellos gut.
    .Mac wird wohl auch noch vor Leopard deutlich erweitert werden. Nachdem ja mit dem gestrigen 10.4.10 Update auch Yahoo! Sync integriert wurde (in Hinblick auf das iPhone und das am Freitag erscheinende Yahoo!Go 2.0)

    Vielleicht bietet das irgendwann erscheinende OMNIfocus ja mehr Möglichkeiten. Der Preis dieses Produktes wird aber sicherlich über dem von iGTD liegen. Du könntest ja dem iGTD Autor Feedback zukommen lassen, daß Du gerne auch zB über WebDAV synchronisieren wollen würdest.
    Gruß Pepi
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    iGTD Pro soll auch ein Syncing Feature bekommen..
     
  5. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    Das wäre fein, wird dann aber bestimmt keine Freeware, oder? :(

    @ARC:

    Wie kann ich denn iCal sagen, dass er alle meine Kalender automatisch veröffentlicht?
    iGTD hat in meinem iCal nun die Kontexte als Kalender abgelegt, aber ich weiß nicht, wie ich diese automatisch auf meinem WebDAV ablege :(
     
  6. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Den (es geht immer nur einzlen, Kalender für Kalender) Kalender in der linken Spalte iCals auswählen und dann im Menü "Kalender" -> "Veröffentlichen ..." wählen. Im darauf erscheinenden Dialogfenster statt ".mac" unter "Veröffentlichen auf "Privater Server" auswählen, dann Dein URL unter "Basis-URL" eintragen, Beutzername und Passwort des WebDAV-Zugangs und die Optionen nach Deinen Wünschen setzen. Das war's "schon" :).

    Abbonieren lassen diese sich dann unter: iCal / Kalender / Abbonieren (wer hätte sich das jetzt nicht so gedacht :) - ich schreib's trotzdem sicherheitshalber noch dazu. Die so abbonierten Kalender lassen sich in ihrer Erscheinung, Anzeigeart und ihrem Refreshverhalten mittels Auswahl wieder in der linken iCal-Spalte und anschließendem <Apfel>+<i> für das Informationsfenster, noch etwas beeinflussen.
     
    robb gefällt das.
  7. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    Danke für die Erklärung, aber das war mir scho klar, weil ich es schon seit längerem mache :)

    Also mir geht es darum, dass wenn iGTD einen neuen Kalender erstellt, dieser auch automatisch veröffentlicht werden soll. Das meinte ich mit "Automatisieren". Aber dann geht es wohl nicht anders, oder?
     
  8. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Whoops, sorry, da hatte ich Dich wirklich mißverstanden :).

    Nee, soweit ich weiß, lässt sich dieser Vorgang (ohne zusätzliches Zinnober) nicht automatisieren.
     
  9. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    kannst du denn daten/dateien synchron halten?
    dann könntest du einfach den iGTD datenbestand hin und her spielen...

    vielleicht mit einem script und usb-stick.
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    was ich mir auch vorstellen könnte:
    iGTD macht vor jedem sync ein backup des datafiles.
    jetzt könnte man mittels Ordneraktion ein script (automator) anstoßen daß dieses File dann per ftp auf nen server geladen wird. Dann hättest du es im Büro parat
     
  11. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    gar nicht so schlecht... man muss dann nur dafür sorgen, dass nicht allzu oft gesynct wird, sonst rödelt der rechner im hintergrund andauernd auf den server.
     
  12. snoman

    snoman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    140
    ich hätt da mal ne Frage zu "GTD", das ja grad so richtig hyped. Was ist an dieser GTD-Vorgehensweise so revolutionär neu, dass sich viele wie aus dem Häuschen aufführen, als hätte es vorher nur rures Chaos gegeben ? :)

    gruß
    snoman
     
  13. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    lies doch mal ein wenig darüber. www.43folders.com oder nach gtd / david allen googeln. habe nicht so recht lust den kaffe aufzuwärmen. wie du schon bemerkt hast ist genug darüber geschrieben worden.
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
  15. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn man die Ansätze benutzt kann man damit effektiver arbeiten, aber wenn man wie die Ami's jetzt Mist dazu liest wäre man schon effektiver wenn man einfach mit den arbeiten anfangen würde, anstatt permanent darüber zu lesen wie man es besser machen könnte. Aber wenn du n Blog starten willst und schnell viele Leser willst... ;)
     
  16. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Das kannst Du ja z.b so einstellen, daß iGtd beim Schließen synct
    der Kommentator auf dieser Seite:
    http://www.43folders.com/2007/06/19/buffington-igtd-01/

    macht das wohl in ähnlicher Form wenn auch mit HTML-files

    (siehe den Eintrag dort von Dave am 20.06.07)
     

Diese Seite empfehlen