1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Getrenntes Netzlaufwerk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iltis, 26.02.07.

  1. iltis

    iltis Cox Orange

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    99
    Hallo zusammen

    Mein Mac OS X benötigt unglaublich viel Zeit bis er merkt das ein Netzlaufwerk, welches eben noch da war, getrennt wurde.
    Wenn sich mein Rechner an dem das Laufwerk angeschlossen ist schlafen gelegt hat und der andere Rechner über WLAN zugreifen möchte.
    Dann kommt immer der BeachBall und ich kann nichts machen außer warten. Und das gefühlte 5 Minuten.


    Daraus ergeben sich zwei fragen:

    1.) gibt es so etwas wie eine Wake-on-LAN-Funktion für Mac OS X so dass der Rechner einfach wieder aufwacht, wenn über ihn die Festplatte angesprochen werden soll?

    oder/und

    2.) Kann man die "Ich versuche die Festplatte zu erreichen"-Zeit auf wenige Sekunden zu reduzieren? Wenn er sie dann nicht gefunden hat, Pech gehabt. Aber wenigstens kann man weiter Arbeiten.

    Vielen Dank
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    meines wissens beides leider immer noch nein - dabei wäre beides relativ leicht zu implementieren (punkt eins allerdings nur, wenn der server wakeOnLan unterstützt, was aber alle macs seit jahren tun...)
     
  3. iltis

    iltis Cox Orange

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    99
    Also mein Rechner (MacMini) läßt sich nicht on LAN wake(en)!
    Wo kann ich das einstellen?
     
  4. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Bei "Energie sparen": Ruhezustand bei Netzerkzugriff beenden
     

Diese Seite empfehlen