1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerätename und "Orte" im Finder umbenennen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Heiq, 08.11.09.

  1. Heiq

    Heiq Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    2
    Zuerst dachte ich, ich muss erst lernen, mit meinem Imac umzugehen, jetzt nach einem Jahr bin ich sehr zufrieden, aber ich habe immer noch keine funktionierende Möglichkeit gefunden, ohne eine Neuinstallation den Gerätenamen und den Namen des Ortes "meinvornamenachname" im Finder unzubenennen.
    Ich habe das Gefühl, beide Probleme sind auf einen Eintrag in einer "Steuerdatei" zurückzuführen, aber jetzt nochmal langsam und von vorn erklärt:
    Ich habe bei der ersten Installation ganz treu und doof meinen Vor- und Nachnamen eingegeben (ist ja auch mein erstes legal erworbenes Betriebssystem...).
    Dummer Weise resultiert daraus, dass bei Öffnen des Finders links unter dem Eintrag "Schreibtisch" nun ein Ort "meinvornamenachname" vorhanden ist.
    Da ich nun weiß, wie ich heiße, würde ich diesen gern ändern.
    Das ist meine erste konkrete Frage: Kann ich diesen - ohne Terminal und Eingabe von kryptischen Codes und ohne Neuinstallation - über ein OS-Fenster ändern? Den Weg kenne ich halt von Windows und möchte sowas eigentlich nicht mehr ;)
    Mein zweites Anliegen ist: Wenn ich das Internet-Sharing über Wlan aktiviere, dann ruft der Imac ganz laut "vornamenachnames Imac" über Wlan in die Welt. Ich habe durch Googeln herausgefunden, dass ich über Einstellungen -> Sharing den Gerätenamen ändern kann.
    Leider kann ich in das Feld "Gerätename" eingeben, was ich möchte (ja, ich habe das Schloss beachtet...) aber er ruft immer noch den Gerätenamen "vornamenachnames Imac" über Wlan in die Welt.
    Meine zweite konkrete Frage ist:
    Kann ich irgendwie tatsächlich den Gerätenamen ändern?

    Ich habe bereits folgenden Thread (http://www.apfeltalk.de/forum/hostname-ndern-geht-t178842-2.html) gefunden, aber der macht mich auch nicht schlauer.
    Klar, ich kann alle Daten sichern und alles neu installieren, aber das würde ich halt auch bei Windows machen, aber das muss doch bei Mac OS "auf normalem Weg funktionieren".
    Hilfe, Hilfe - mich macht das schon ganz malle.
    Grüße und Dank im Voraus
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Leider nicht einfach so. Dummerweise willst du genau diesen einen Namen ändern, den man immer so belassen sollte (wegen des Unterbaus von OS X). Eine Anleitung findest du jedoch hier.

    Beim zweiten Punkt weiss ich gerade keine Antwort.
     
  3. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Bin ich der einzige, der sein Haus per Rechtsklick umbennen kann?
    Hab ich da mal was verstellt?


    mfG
     

    Anhänge:

  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    @Kiwii2006: Man kann das Haus problemlos umbenennen… sollte es aber tunlichst lassen, denn sonst fangen im Anschluss die Probleme an!!!
     
  5. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Anscheinend nicht: http://www.apfeltalk.de/forum/p2658226.html

    Geht es bei dir?
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Als root user geht das. Als normaler Admin oder user nicht (ohne Tricks), und das ist auch gut so ;)
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Als Admin und StandardUser ging das früher allerdings auch, erst mit Leopard 10.5 wurde das ausgestellt.

    PS als root darf man ja sowie so alles, wenn kiwi als root unterwegs sein sollte, so sollte er sofort und ohne zögern den root deaktivieren.
     
  8. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Wieso bin ich das?
    Wie kann ich das ändern?

    btw: Beim Installieren muss ich immer noch mein Passwort eingeben, also ganz uneingeschränkt kann ich nicht sein.
     
  9. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Es ist wohl am besten, wenn du einen neuen Benutzer erstellst und diesen deinen Wünschen entsprechend gestaltest. Ansonsten beschreibt Apple hier, wie es etwas schneller, aber riskanter geht.
     
  10. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Ok, mein Account ist nun wieder ein Standard-Account, man muss den Haken bei "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten" wegmachen.
    Ich kann mein Haus aber immer noch umbenennen. o_O
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Welches Betriebsystem fährst du denn auf dem Rechner.
    Nebenbei, den root User deaktiviert man nicht durch diesen Haken.
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    sehe gerade, das du auch in einem anderen Thread merkwürdiges Verhalten beim Hochladen von Bildern Richtung FaceBook hast, hast du händisch irgendetwas an den Rechten verändert?
     
  13. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Siehe Signatur, 10.6.1.
    Habe an den Rechten nichts geändert.
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Dann nochmal die Frage, hast du mal den root User, nicht den Admin(darf den Rechner verwalten) aktiviert oder ist er noch aktiviert.
    Unter 10.6. oder auch unter 10.5 ist das ändern aus dem Finder heraus normalerweise nicht möglich, allerdings habe ich zur Zeit hier keinen Rechner unter 10.6 am laufen, kann da also nicht nachschauen.
     
  15. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    So wie auf dem Bildchen sieht es bei mir aus.
    Den Account namens Admin habe ich erstellt, um bei meinem Account überhaupt den Haken bei "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten" entfernen zu können.
    Root durfte ich ihn nicht nennen, da dieser Name vergeben war.
    Was mich aber stört, ist die Tatsache, dass der Admin-Account jetzt beim Einloggen angezeigt wird.
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Auf einem Rechner braucht man einen AdminUser, aber man selbst sollte unter einem StandardUser arbeiten, das ist sicherer, so kann nichts wichtiges gelöscht werden und man kann so auch nichts gefährliches installieren.
    Der root ist wesentlich mächtiger und muss extra aktiviert werden, was du augenscheinlich nicht gemacht hast.
     
  17. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Ach, ich Depp.
    Hab ja vorhin das Bild vergessen.
    Hier kommt es.
    Kann ich den Admin-Account aus dem Anmelde-Screen ausblenden, sodass er nur durch zurückgehen erscheint.
    Es soll sofort der Passwort-Dialog für meinen Account erscheinen, jedoch nicht automatisch einloggen.
     

    Anhänge:

  18. Heiq

    Heiq Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    2
    Ooops

    Heißen Dank für die vielen Antworten.
    Die muss ich ich erstmal durcharbeiten und dann für mich entscheiden, ob ich eine schnelle oder eine risikoreiche oder gar eine (später) problembehaftete Lösung durchführe - oder lasse ich alles, wie es ist?
    Ich weiß es frühestens morgen...
     

Diese Seite empfehlen