1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gerade Iphone gekauft

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von kczaja, 18.12.07.

  1. kczaja

    kczaja Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    44
    Hi, wie lauten so Eure Empfehlungen um das Iphone am dt. Zoll vorbei zu bekommen? Habs gestern gekauft und wollte Karton u. sonstiges Material was auf 'neu' hindeutet aus meinem Koffer verbannen. Quittung gabs eh keine...die kam per Mail.

    Hab noch ne dt. SIM dabei, damits nicht so aussieht, dass das Geraet von US kommt. Nur wenn sie es anschalten ist das recht verraeterrich. Wollt schon den Akku leer machen und sagen, dass ich viel damit rumgespielt haette im Flieger. Aber ohne es aktiviert zu haben, ist Akku leer machen schon mal ne Herausforderung...(slider rauf, slider runter)

    Fuer saemtliche zeitnahen Hinweise waere ich sehr dankbar. VG
     
  2. Maestro85

    Maestro85 Gast

    Lässt du dir das iPhone liefern oder bist du schon im AMI-Land und möchtest am Zoll vorbei?
    ... ganz allgemein kann ich dir nur sagen, dass der Zoll nicht auf die Nase gefallen ist. Neuware
    erkennen sie - auch wenn du minimale Gebrauchsspuren vorweisen kannst. Sollte die OVP oder
    Anleitungen auffindbar sein ist dies ein klares Indiz für eine Neuware ... da riecht der Zoll sofort
    die Lunte.
     
  3. kczaja

    kczaja Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    44
    Bin noch in NY. Einkauf war uebrigens entgegen einiger Anmerkung bzgl. Amerikanischer Kreditkarte oder Staatsbuergerschaft (die ich beide nicht hatte) kein Problem im Store.

    Karton, Beschreibung etc. liesse sich in einem mitreisenden Koffer unterbringen, wenn ich sie ueberhaupt mitnehme. Ansonsten gaebe es doch keine Indizien...
     
  4. Maestro85

    Maestro85 Gast

    Hier mal kurz, wie es gut klappen könnte:

    - Kartonage & Anleitung sollten nicht mit dabei sein.
    - der Kaufbeleg des iPhones sollte auch nicht bei sein.
    - dem iPhone einige vorsätzliche Gebrauchsspuren zufügen
    (... ein leichter, auswaschbarer Kaffeefleck auf der Rückseite ... Schlieren auf dem Display ...)
    - in das iPhone die eigene (deutsche) SIM-Karte einlegen
    (... wenn die AT&T drin ist, ist es auch ein Verdacht auf Neuware, da du als Deutschländer
    wohl nicht als AT&T-Kunde durchkommen kannst)
    - das Akku des iPhones aufjedenfall aufbrauchen ...
     
  5. kczaja

    kczaja Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    44
    hm...klingt gut. bis auf kaffee-fleck waren das auch meine punkte. dann brauche ich jetzt noch vorschlaege, wie ich den akku am besten leere. in den grundfunktionen haengt nach meiner bisherigen erfahrung nicht viel verbrauch...
     
  6. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Wenn man es versuchen sollte , müsste man auch den USA - Netzadapter abnehmen , eindeutiges Indiz. Am besten einen deutschen Adapter ans Netzteil basteln.

    Also wenn man es macht. Es ist natürlich nicht legal.
     
    #6 vautahl, 18.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.07
  7. kczaja

    kczaja Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    44
    dt. Netzadapter waere dabei. IPOD musste ja betrieben werden...
     
  8. Maestro85

    Maestro85 Gast

    Btw.: Wo kriegt man eigentlich den originalen deutschen Netzadapterstecker für das
    Ladegerät her? Möchte kein Universaladapter etc. anstöpseln ... sollte original Apple
    sein ... Was wäre der Kostenpunkt?

    Weiß das jemand vielleicht?
     
  9. herrkarch

    herrkarch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.03.07
    Beiträge:
    78
    IMHO absolut unnötig. Da tuts auch ein Netzteil mit USB-Anschluss fürs USB-Dockconnector-Kabel, ich hab so eins mit verschiedenen Reiseadaptern. Kostet bei amazon unter 10 Euro.
     
  10. tob!

    tob! Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.04.07
    Beiträge:
    77
    Gibts bei T-Doof für ca. 30 Euro! Ham die jede Menge da :) :)
     
  11. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Bekehrt von alex_neo, daher Inhalt gelöscht!
     
    #11 JohnnyAppleseed, 18.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.07
  12. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Gibt es hier jetzt schon Anleitungen zur Steuerhinterziehung oder was soll das hier sein?

    Demnächst dann Tipps, wie ich meine Steuererklärung beschönigen kann, um meine Steuerlast zu senken oder wie?

    Wenn du dein Telefon in den Staaten kaufst und es nach Deutschland einführen willst, hast du darauf Steuern zu zahlen, so steht es im Gesetz. Punkt und nicht anders. Alles andere ist ein klarer Gesetzesbruch und eindeutig nicht zu befürworten
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    an kczaja und co:

    apfeltalk distanziert sich von jeglichem versuch, das f-amt (steuer) zu bescheißen! (entschuldigt die flegelhafte ausdrucksweise. aber bei so offen liegenden karten kommt's über mich.)
    Ihr müßt selber wissen, ob Ihr in einem offenen und für jedermann zugänglichen forum, offen über steuerhinterziehung udgl. "fachsimpeln" wollt.

    nochmal:
    apfeltalk distanziert sich von diesen fragen, läßt diesen thread jedoch vorerst geöffnet und ungelöscht, um ihn zugänglich für JEDEMANN zu machen.
     
    #13 groove-i.d, 18.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.07
  14. Maestro85

    Maestro85 Gast

    @ tob! & herrkarch:

    Ich möchte kein komplett neues deutsches Apple-Ladegerät und auch nicht ein Zubehörteil von Dritten ... ich möchte einfach den Adapterkopf des amerikanischen Ladegeräts austauschen und
    dafür den deutschen Kopf anstecken. *montierbar sind sie jedenfalls*

    Hier nochmal verbildlicht ...

    [​IMG]

    Gibt's diese Köpfe nicht einzeln zu kaufen? *evtl. starte ich ein neues Topic dafür*
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Im Laden weiß ich nicht, aber bei eBay gibts welche, die verkaufen die Original.
     
  16. Maestro85

    Maestro85 Gast

    Echt? Hab ich immer gesucht, aber nie gefunden ... kannst du mir'n Link schicken?
     
  17. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Artikelnr.160191291180
     
  18. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Beim T-Dings gibts die da auch zu haufen. Für glaub um die 30 €
     
  19. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    EDIT:

    Hab nicht gesehen, dass Apfeltalk dies nicht billigt. Deswegen hab ich den Inhalt gelöscht.
     
  20. lpm5178

    lpm5178 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    90
    den stecker kannst du einzeln z.b. bei gravis kaufen, kostet nicht 30€, sondern 1,50 oder so. 30€ kostet das komplette reisestecker-set...
     

Diese Seite empfehlen