1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geisterfiles bleiben immer im Papierkorb!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von catull, 09.01.06.

  1. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    Ich hatte versucht mir den iTunes Skripts bookmarkable Audiobooks zu machen. Mit manchen ging es, aber bei dreien hiess es nach einer Weile, dass es nicht gehe(ich weiss nicht mehr was als Grund angegeben wurde...) Irgendwie erschienen die dann doch als Titel in der iTunes Library, von wo aus ich sie löschte.
    Nun sind drei Ordner mit den Titelnamen in meinem Papierkorb(nur wenn die externe Platte am Mac hängt, da auch die Files auf der ext.Platte waren); in den Ordnern sind die einzelnen Titelnamen ohne Filesymbol! Wenn ich sie anklicke verschwinden sie, aber die Ordner bleiben. Mache ich die Ordner neu auf sind die Files wieder da!
    Ich habe schon Onyx laufen lassen...Papierkorb zwangsentleeren, optimieren. Neustart bringt auch nichts.
    Weiss jemand Rat?
     
    #1 catull, 09.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.06
  2. omdot

    omdot Gast

    OK, mußte Dein posting dreimal lesen, bis ich kapiert habe, was Dein Problem ist.
    Mach' doch bitte hier und da 'mal 'nen Absatz, damit's übersichtlicher wird...

    Welches Betriebssystem benutzt Du?
    Welches Filesystem hat die Platte?
    Hast Du schonmal versucht, die Files per Terminal zu löschen?


    om.
     
  3. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    -OS X Tiger 10.4.3
    -Filesystem?
    -Nein, ich weiss nicht wie das geht?
    Danke
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Zuallererst mal von DVD starten und auf allen Platten das Dateisystem prüfen/reparieren.
     
  5. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    ich habe jetzt die ext. HD mit dem Festplattendiesnprogramm überprüft und repariert. bei der ersten überprüfung kam auch eine meldung das volume müsse repariert werden.
    die files lassen sich aber immer noch nicht löschen.
    es kommt übrignes keine fehlermeldung: papierkorb entleeren-raschel-alle files ausser diesen ordnern weg...
     
  6. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    hast du deinen Papierkorb auch schon mal sicher entleert? Evtl. funktionierts ja so.

    Gruß
    Flo
     
  7. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Halt mal auf der Tastatur die "alt"-Taste gedrückt und klicke auf Finder -> Papierkorb entleeren.
     
  8. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    Danke für die Tips...funktionieren aber leider beide nicht... :(
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    *Alle* Volumes...
     
  10. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Hi!
    So müsste es klappen:

    1. Hole den renitenten Ordner aus dem Papierkorb, verschiebe ihn auf den Schreibtisch. Der Papierkorb sollte nun leer sein, der widerspenstige Ordner auf dem Schreibtisch zu sehen sein. Sollte der Name des zu löschenden Ordners Leerzeichen enthalten, bennene ihn so um, dass er keine mehr enthält. (Die letztere Maßnahme spart mir nachher 2-3 Erklärungen.)

    2. Öffne das "Terminal" (unter Dienstprogramme zu finden). Dich blickt ein freundlicher Cursor an.

    So sieht's etwa aus:
    Last login: Mon Jan 9 23:57:17 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    Rechnername:~ Benutzer$


    3. Gib folgenden Befehl ein:
    sudo rm -r Desktop/zuloeschendenordner/

    (zuloeschendenordner ersetzen durch den Namen deines Sorgenkindes)

    4. Enter drücken und dein Anmeldepasswort eingeben. Dabei beachten, dass du ein Benutzer mit Administrator-Rechten sein musst. Ansonsten melde dich noch mal... :)

    Rainer.
     
  11. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    Geht leider nicht.
    Wenn ich die Ordner aus dem Papierkorb ziehe, werde ich aufgefordert mein Passwort einzugeben. Dann habe ich die Ordner zwar auf dem Desktop und kann diese übers Terminal löschen, im Papierkorb sind sie aber auch immer noch.
    :oops:

    Ich habe jetzt auch von der Tiger DVD gestartet und mit dem Dienstprogram beide Volumes geprüft/repariert. Nach dem Neustart als erstes den Papierkorb geleert: die Ordner dind noch da.

    Beim Festplattendienstprogram hiess es die Ext. HD sei kein HFS-Volume...was bedeutet das? ist das ein Problem?
     
    #11 catull, 10.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.06
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Ist die interne Platte partitioniert?

    Sind weitere Platten angeschlossen?

    Sind die Dateien / Ordner innerhalb von iTunes sichtbar?
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Wenn sie als solches formatiert war - ja, dann ist das ein Problem.
     
  14. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Das nenne ich doch mal richtig widerspenstig! :( In dieser Härte hatte ich das noch nicht.
    Aber der Knackpunkt ist vermutlich die andere Platte (das andere Volume). Wenn du von Volume zu Volume "drag 'n dropst" ist das ein Kopiervorgang, kein Verschieben. Halte mal beim Rüberziehen die Apfeltaste gedrückt, dann sollte kein grünes (+) neben dem Cursor erscheinen und du verschiebst die Datei. Vielleicht klappt das.

    Falls auch das scheitern sollte, bleiben wir auf deiner externen Platte. Verschiebe den Problemordner aus dem Papierkorb heraus auf die oberste Ordnerebene auf der externen Platte. Wiederum sollte der Papierkorb jetzt leer sein. Dann löscht du direkt auf dem externen Volume (d.h. auf der externen Platte).

    Hinweis: Der Name der externen Platte (des externen Volumes) sollte keine Leerzeichen enthalten. (Siehe auch meinen letzten Beitrag.)

    sudo rm -r /Volumes/Name_der_externen_Platte/Name_des_zu_loeschenden_Ordners/

    Viel Erfolg! :)
    rainer.
     
  15. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Man kann den zu löschenden Ordner auch vom Finder ins Terminal ziehen, nachdem man "sudo rm -r " getippt hat; er wird dann korrekt angegeben.

    Randbemerkung:
    Verschieben mit alt (wo das + erscheint) ist Kopieren.
     
  16. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Jau, alles richtig soweit! An den Finder-Trick hatte ich nicht gedacht. :) Ich agiere hier im Blindflug von einem Windows-PC aus... :innocent:

    Rainer.
     
  17. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    Verschieben mit Apfeltaste auf das andere Volume ging nicht. Aber zurück auf die externe Platte die LACIE heisst ging. Beim Löschen kommt aber im Terminal folgende Meldung:rm: /Volumes/LACIE/k/: Directory not empty
    k ist der Name des einen Ordners. Im Ordner tauchen nach Neustart oder dem jetzigen Verschieben auf LACIE wieder die Files ohne Filesymbol auf, die sofort verschwinden wenn ich darauf klicke.:oops:
    In iTunes tauchen sie übrigens nicht auf. Daraus hatte ich sie soviel ich weiss mit Apfel+Delete in den Papierkorb schieben wollen, sie verschwanden dann aus der Bibliothek waren aber noch im iTunes Ordner von wo ich sie dann manuell verschob.
    Vielen Dank für Eure Hilfe und Geduld bis anhin! :-*
     
  18. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Mach "rm -r" anstelle von "rm", dann wird der Inhalt des Verzeichnisses mitgelöscht.
     
  19. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    danke, werde ich probieren, sobald ich das netzteil zur ext. platte wieder habe das ich auf garantie wegen einem wackelkontakt austauschen lassen muss, und nun 2 wochen darauf warten darf:mad:
     
  20. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    öh das geht irgendwie auch nicht... Bild 2.jpg

    ich verstehe es nicht!:(
     

Diese Seite empfehlen