1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ganz kompliziert!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Repsol80, 04.12.07.

  1. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzem ein MacBook Pro gekauft, nachdem ich die letzten Jahre nur mit Windows gearbeitet habe.
    Nun aber zu meinem Problem:

    Ich habe per Bootcamp XP installiert und die Festplatte 60GB zu 60GB aufgeteilt. Da ich Windows doch wesentlich weniger benutze als erwartet reicht mir Parallels vollkommen aus.
    Das Installieren klappte auch einwandfrei und funktioniert prima.

    Jetzt möchte ich mir eine größere Festplatte einbauen, 250GB von Samsung. Zusätzlich habe ich noch ein externes Gehäuse für die Festplatte bestellt. Wie bekomme ich jetzt Leopard und Parallels auf die große Platte? Windows per Bootcamp soll nicht kopiert werden.

    Was muss ich bei dem Festplattendienstprogramm beachten?

    Meine Idee:

    1. 120GB ausbauen und 250GB rein
    2. 120GB in externes Gehäuse
    3. Leopard und Parallels kopieren (ev.per SuperDuper, wo bekomme ich das her?)

    Punkt 1 und 2 sollten keine Problem sein. Aber Punkt 3???

    Vielen Dank,
    Patrick
     
    #1 Repsol80, 04.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.07
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Leopard musst du einfach neu auf die große Platte installieren, Parallels wahrscheinlich auch.
     
  3. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Danke, aber ich möchte eigentlich nicht wieder alles neu einstellen müssen! Gerade mit dem Drucker über Funk gab es einige Probleme!
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Geht wohl nicht anders - aber die Kollegen wissen hier mehr;)
     
  5. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    Oder du lädst dir die Trial von SuperDuper runter, machst ein bootfähiges (!) Backup auf die 250er (zur Sicherheit), löschst die Windows Partition, machst noch ein Backup und baust dann um.

    http://www.shirt-pocket.com/SuperDuper/SuperDuperDescription.html

    Sollte die Windows Partition wichtig sein, dann geht das ja auch mit Parallels (kann Bootcamp Partitionen booten).
     
    #5 iMacuser91, 04.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.07
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich würde mal sagen:

    1. SuperDuper besorgen und *vor* dem Umbau installieren. (Kostenlose Version reicht erst einmal!)

    2. Umbau: alte Platte ins externe Gehäuse, neue Platte ins Book.

    3. System von der externen Platte starten (Beim Einschalten Alt-Taste gedrückt halten)

    4. interne Platte mit HFS+ formatieren

    5. Mit SuperDuper die externe Platte komplett auf die interne Schaufeln

    6. Die interne in den Systemeinstellungen als neues Startvolume einstellen

    Fertig!

    *J*

    @iMacuser91: Deine Beschreibung erfordert aber einen Zwischenschritt: die neue Platte muss dann erst einmal ins externe Gehäuse eingebaut werden (und später alles wieder umgebaut).
     
  7. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Danke für die Mühe mit dem Link!
     
  8. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    Das hab ich vergessen, stimmt...
    Danke für den Hinweis
     
  9. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Danke crossinger! das hört sich ja gut an, aber was ist mit der Windowspartition? Ich lösche sie gerade und überschreibe sie mit Oen.
     
  10. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Die würde von SuperDuper eh ignoriert! Du könntest - nachdem die neue interne Platte eingerichtet ist und mit dem überspielten System funktioniert - das Festplatten-Dienstprogramm auf die externe Platte loslassen und erst mal alle Partitionen plattmachen. Das muss definitiv nicht vorher geschehen!

    *J*
     
  11. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Klasse! Jetzt habe ich die Partition gelöscht, aber sie wird noch im Finder angezeigt. Wie kann ich diese beiden wieder zu einer großen zusammenführen?
     
  12. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Mit dem Boot Camp Assistenten. Findest du in den Systemprogrammen!
     
  13. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Danke, aber das klappt nicht. Ich kann es öffnen aber nicht fortfahren:

    Fehlermeldung:


    Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein.
     
  14. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    1. falsch, muss er nicht, weil:

    2. Carbon Copy Cloner nehmen und die jeweilige Partition erst auf die große kopieren. Diese also am besten erst ins externe Gehäuse packen.

    Dann die große einbauen und die kleine löschen.

    -> kostet nichts, geht 100%ig.
     
  15. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Noch eine kleine Frage zu SuperDuper:

    Bei der Auswahl der Quelle kann ich MacHD und Parallels auswählen. Muss ich das einzeln kopieren oder reicht es wenn ich die MacHD kopiere. Ist da Parallels schon drin?
     
  16. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Hallo zusammen,

    habe nun alles so gemacht wie beschrieben aber ich kann nicht von der 250er booten obwohl ich alles per superduper kopiert habe. Wer kann helfen?

    Danke
     
  17. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hast Du eine bootfähige Kopie angelegt (das arbeitet SD! ab und sagt im unteren Bereich "make Backup bootable" o.ä.)

    Ansonsten: Ist die neue Platte im System als Startvolume eingetragen?

    Was passiert, wenn Du mit ALT den Rechner startest? Kannst Du die neue interne als Bootdevice auswählen?

    *J*
     
  18. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    hi crossinger,

    wenn ich mit alt den rechner starte kann ich zwischen der externen und internen wählen.
    Wenn ich die externe (120er) wähle klappt alles, bei der 250 er nicht

    Ich wiederhole die kopie gerade mit carbon copie

    Formatiert habe ich sie mit mac os extended
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Solange du die externe mit allen Daten hast, ist ja alles gut! :)

    Ich kann mich nicht erinnern, ob ich da noch irgend etwas tun musste. Formatiert war auch mit HFS+ und zurückgespielt habe ich alles mit SD!

    Berichte mal, ob es mit CCC geklappt hat.

    *J*
     
  20. Repsol80

    Repsol80 Idared

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    28
    Mit CCC hat alles wunderbar funktioniert!!

    Wirklich der Hammer wie einfach das ganze ist!

    Danke,Danke, Danke!!
     

Diese Seite empfehlen