1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

G-Kräfte in Achterbahnen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Axel!, 17.06.08.

  1. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Hallo

    Ich war gestern auf Klassenfahrt. Wir sind ins Phantasialand nach Brühl gefahren. Nachdem wir auf der Black Manmba waren haben meine Freunde und ich uns gefragt welche G-Kräfte auf auf uns gewirkt haben. Wir konnten da natürlich nur raten, aber weiß einer von euch da genaueres?

    Gruß,
    Axel!
     
  2. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Laut Wikipedia max. 4,5G
     
  3. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Ja, das ist jedoch maximal. In Deutschland musst du auch suchen bis du heftigeres findest, 4,5G sind schon die Obere Grenze...

    Achja, wenn dich weiteres über Achterbahnen interessiert, meld dich doch mal bei www.coaster-fans.de an ;)
     
  4. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    boah das ist mal krass, aus sydney aus nen klassenausflug ins phantasialand ;) :D
     
  5. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Ein Jahr als Austauschschüler
     
  6. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Also vom Grundsatz her ist es selten bei einer Achterbahn mehr als 3G... Man muss aber noch zwischen Horizontalen und Vertikalen g-Kräften Unterstheiden. Bei den Horizontalen wird wesentlich früher Schluß gemacht, auch weil diese meist nur Schmerz auslösen (mit Kopf gegen Stütze hauen, oder den Ellenbogen in die Seite Pressen...) vertikal ist es anders, es drückt es ja nur auf oder vom Sitz! Extrem ist in den Fall zb Dessert race im heidepark, dort wird man aus der Station "abgeschossen" von 0 auf 200 (kein Schreibfehler) in weniger als 4 Sekunden!
     

Diese Seite empfehlen