1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fundstück: Vodafone-Mitarbeiter täuschte Kunden

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Gokoana, 10.03.09.

  1. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    So kann’s gehen: Ein Handy als „Weihnachtsgeschenk“ und im Schlepptau kommt ein neuer Zweijahresvertrag.

    Zum Artikel geht’s hier.

    Bleibt zu hoffen, dass solches „Geschäftsgebaren“ eine Ausnahme ist.

    Und die alte Bauernregel kommt auch wieder zur Anwendung: Immer schön misstrauisch bleiben!
     
  2. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Die gute alte MZ :) Kenn da auch so einen ähnlichen Fall von Mobilcom. Anruf, ob man Interesse an einer Partner-Simkarte hätte... eigentlich wurde die Frage verneint, aber der Herr am Telefon meint, er würde sie einfach mal unverbindlich zuschicken. Gesagt, getan... auf dem Schrieb stand, dass man die Karte erst manuell aktivieren muss, sofern man sie verwenden will... da ja kein Interesse bestand, wurde die Karte also nicht aktiviert. Witzigerweise stand im Kleingedruckten, dass sich die Karte, sofern man sie nicht manuell aktiviert, nach 14 Tagen automatisch selbst aktiviert. Das ist meiner Meinung nach auch nicht gerade die feine Art des Kundenfangs.
     
  3. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ist das denn nicht durch den Gesetzgeber verboten? Die Fluggesellschaften müssen ja auch seit kurzer Zeit alle Kosten transparent anzeigen und voreingestellte Kosten sind auch verboten. Auch wenn das nichts gebracht hat und easyJet es immer noch macht...
     
    #3 Snoopy181, 10.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.09
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    da hab ich noch ne aehnliche story.
    Also ich arbeite bei nem Elektrofachmarkt nebenbei und ne Kollegin von dort hat mir das letztens erzaehlt. Ihr Mann arbeitet bei Eplus und dort gibt es gewisse "Premium"-Kunden. Also Kunden die wohl im Monat mehr als Summe X an Eplus zahlen. Und diesen Kunden stehen wohl mehr Sendemasten - demnach Netzabdeckung - zur Verfuegung als nem 0-8-15 Kunden. Habt ihr davon schonmal was gehoert oder ist das ueberhaupt erlaubt?
     
  5. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Ja, aber nicht durch die Rechtsprechung, sondern durch den Gesetzgeber :)

    Wieso sollte das denn nicht erlaubst sein? Jedes Hotel gibt besserzahlenden Kunden bessere Konditionen. Das ist reine Privatautonomie. Mal davon abgesehen, dass o2 sowas auch hat. Ich finds gut :)
     
  6. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Woher hast du denn den quatsch?
     
  7. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Nana, nicht gleich ausfallend werden. Du hättest auch einfach bei o2 nachsehen können. Oder mehr Kosten generieren, dann meldet sich o2 nämlich bei dir.
     
  8. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ein bisschen Link aber nicht sonderlich tragisch in diesem Beispiel, billiger als Easyjet (selbst mit Zuschlag) mit ähnlich vielen (aber meist anderen) Destinationen ist manchmal nur Ryanair und Co. die mit ähnlichen Tricks werben. ;)

    @ Topic

    Ich mag Vodafone nicht, will aber auch nicht auf das ganze Unternehmen schließen, habe im T-Punkt auch schon *** getroffen, auch wenn sie mich nicht betrügen wollten.
     
  9. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ich persönlich gucke bei jeder Flugbuchung sowieso genau, was ich da angekreuzt habe, sodass es mir bisher noch nicht passiert ist, dass ich mehr als nötig bezahlt habe. Aber es scheint ja genügend Leute zu geben, die mit einem Tunnelblick durch die Welt laufen und so etwas nicht bemerken o_O
     
  10. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Letzten Endes wohl Grund genug für den erwähnten Vodafone-Mitarbeiter, es „mal zu versuchen“!

    ;)
     
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    aber es klappt höchstens in der Oberpfalz :p ;)
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Keine Ahnung! Ich würde vermuten, wo anders klappen ganz andere Betrügereien! :p

    Heute Regensburg, morgen München, übermorgen …
     
  13. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Unverschämtheit!!! :)

    Na warte du... der Watschnbaum ist kurz vorm Umfallen!!! :mad:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen