1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fundstück: Für alle, die vor 1945 geboren sind.

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Gokoana, 06.02.09.

  1. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ergänzend zum Thread Schade, dass Ihr das nicht erleben durftet, der teilweise doch sehr unterschiedliche Meinungen und Ansichten zu Tage förderte, hier ein Fundstück einer ganz anderen Generation. Viel Spaß!

     
    #1 Gokoana, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Joghurt ist doch keine Erfindung der Neuzeit, den gibt's doch in Indien schon seit Jahrtausenden.
     
    Gokoana gefällt das.
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    In Deutschland, dem Land in dem dieser Text verfasst wurde, aber möglicherweise nicht!? ;)
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Und Clarence Birdseye brachte schon 1930 Tiefkühlkost auf den Markt.
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Aber sicher nicht im Plastikbecher mit buntem Aludeckel und Gurke/Holz statt echten Früchten.
     
  6. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Tut mir leid ich finde diese ganze Vergangenheitsschönfärberei albern. Vor allem dieser Text kann doch nur zynisch sein. Die Generation 1925-1945 kam in einem sozial total heruntergekommenen Staat auf die Welt und wurde entweder verwahrlost oder von der Gesellschaft wie Dreck behandelt. "Es hat uns nicht geschadet". Von wegen. Wie viele von den (Überlebenden) jetzt noch 'nen Schuss weg haben... o_O ab irgendwann ist diese ständige Schönfärberei kaum noch zu ertragen. Selbst mein werter Pa erählt mir noch, wie in seiner Schulzeit die Ohrfeigen durch die Klassenzimmer gefegt sind. Und hat ja niemandem geschadet. Sicher.
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Genau das habe ich früher auch oft gesagt und irgendwann kam dann eine dieser berühmten „… weisst du noch“-Situationen, in der auch Du Dich eines Tages wiederfinden wirst und die Vergangenheit stellenweise schöner einfärbst, als sie es tatsächlich war.
     
  8. Bertha

    Bertha Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    457
    Haarsträubender Unsinn. Jedenfalls dort, wo Historisches ausgeblendet wird.
    Ansonsten: klar, solche Texte braucht die Welt, unbedingt.

    Arbeitslosigkeit nur eine Drohung?

    Vielleicht nochmal nachlesen, wie das war, in den 30er Jahren?



    Man hätte erst geheiratet und dann zusammengelebt?

    Weltkriege, Millionen toter Soldaten, hoher Anteil alleinerziehender Frauen, Entstehung von Partnerschaften, natürlich unverheiratet geblieben: weil nämlich dann der Rentenanspruch verloschen wäre.
     
    #8 Bertha, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09
  9. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    gut geschrieben ist der text allemal. :-D
     
  10. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Stimmt! Leider ist der Verfasser unbekannt.
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Nun, ich konnte auf die schnelle das hier finden:
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Eine wirklich üble Sache!

    Wenn man jetzt den Name des Verfassers wüsste, könntest Du ihm glatt ans Bein pinkeln und sagen: „Kuck mal, hab’ ich entdeckt: …“.

    ;)
     
  13. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Also ich finde es ehrlich gesagt auch albern, zu sagen, dass damals alles schön war oder dass einem ja nichts geschadet hat etc..
    Heute sind nicht alle Dinge toll. Früher waren sie vielleicht besser, aber andere Dinge dafür schlechter!
    Damals gab es keine Computer, na und? Heute gibt es sie nun mal. Was ist schlecht daran? Man hat viel mit Computern erreichen können und entwickeln können, vorallem in der Medizin.
    Und dass es kein Penicillin gab, sehe ich nicht als gut an!

    Ich finde es lächerlich, wenn man sagt, dass damals ja alles besser war und dieses und jenes ist heute schrecklich. Und die Jugend von heute macht andere Dinge, als wir damals getan haben usw. Wir leben aber nun mal im 21. Jahrhundert und nicht im 20. Jahrhundert. Findet euch damit ab. Ihr könnt es nicht ändern. Damals waren manche Dinge besser, aber andere waren schlechter. Heute sind manche Dinge schlechter als damals, aber dafür andere besser. So ist der Lauf der Dinge!

    Ich höre immer wieder ältere Herrschaften, die sich über die Jugend beschweren. Sie sagen, wie schrecklich es ist, dass heute die Jugendlichen rauchen und trinken. Aber ich wette sie haben es früher selbst getan! Habe auch schon selbst von welchen gehört, dass sie im Jahre 1950 im Alter von ca. 15 Jahren ab und zu mal geraucht und getrunken haben. Jeder hat seine Sünden, egal in welchem Jahr er lebt. (Soll jetzt aber nicht heißen, dass ich Drogen, insbesondere Zigaretten, gutheiße. Ich bin stark gegen Rauchen, sollte nur ein Beispiel sein.)
    Bevor man sich über andere beschwert sollte man sich erst einmal an die eigene Nase fassen. Und eventuell auch mal ein wenig Toleranz zeigen. Heute sind halt viele Dinge anders, auch wenn manche dies nicht verstehen mögen.

    Dies ist meine Meinung und ich möchte niemanden damit angreifen o.Ä.!
     
    #13 DaFeeT, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09

Diese Seite empfehlen