1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox 7170 und Time Capsule an MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ThomasZorn, 09.08.09.

  1. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Hallo!

    Ich benutze einen MacBook Pro (OS X 10.5.8). Die Internetverbindung bekomme ich über AirPort von einer Fritzbox 7170, da ich hier das Surf&Phone-Angebot von 1&1 nutze. Jetzt habe ich mir eine Time Capsule 1TB zugelegt, und möchte hieran meinen Drucker anschließen und TimeMachine laufen lassen.

    Meine Fragen: Wie muss ich das hardwaremäßig verbinden? Muss ich die Time Capsule via Ethernet an die Fritzbox anschließen, oder kann ich ein paralleles WLAN einrichten? Ich kann das DSL-Modem nicht an die Time-Capsule anschließen, weil mein Festnetzanschluss ja über die Fritz-Box läuft.

    Wenn ich meine Time Capsule anstecke, findet das Airport-Dienstprogramm sie nicht - woran kann das liegen?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Du kannst die TC per LAN anschliessen. Wenn du mit der TC ein paralleles WLAN aufbauen möchtest, musst du die TC per LAN anschliessen. Alternativ kannst du die TC auch per WLAN in ein bestehendes Funknetz einbinden.

    HTH,
    Dirk
     
  3. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Wie kann ich die TC in mein bestehendes Funknetzwerk einbinden? Denn auf die TC habe ich derzeit ja keinen Zugriff..
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Wenn das Airport-Dienstprogramm sie nicht findet (wie lange hast du denn gewartet? Das kann schon mal ein paar Minuten dauern...), musst du die TC per LAN-Kabel für die Grundkonfiguration anschliessen.

    Gruss,
    Dirk
     
  5. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Okay - die Verbindung über LAN hat schonmal geklappt. Jetzt läuft gerade die erste Datensicherung (dauert ziemlich lange...) Und dann gilt es die Verbindung über WLAN herzustellen.. Wie geht dann mein MacBook ins Internet - über die TC und die über den bestehenden FritzBox Router? Sorry.. aber Netzwerktechnisch bin ich erstens anscheinend wirklich Anfänger..

    Danke erstmal!
    Gruss Thomas
     
  6. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Jetzt bringst du glaube ich alles durcheinander.
    Zuerst habe ich noch eine kurze frage. Nutzt Voice over IP an der fritzbox? Wenn du nämlich nur ein analoges telefon angeschlossen hast, dann könntest du die TC auch als standalone Router einsetzen.
    Im moment beziehst du dein Internet weiterhin über die Fritzbox. Du kannst die TC doch einfach via Ehternet an der Fritzbox lassen und nichts ändern. Es funktioniert doch. Alles weitere lässt sich aber auch ohne Probleme in dem Konfigurator einstellen. Eigentlich ist in deinem Falle alles möglich. Du musst nur konkretisieren, welche Lösung für dich optimal ist.
     
  7. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Okay - also ich konkretisiere:
    An der Fritzbox hängt mein Telefon, das über VoIP funktioniert. Ich habe also keinen festen Telefonanschluss mehr - deshalb ist diese Konfiguration auch nicht zu verändern. Im Idealfall möchte ich die TC unabhängig von der FritzBox in einem anderen Raum drahtlos ins bestehende Netzwerk mit einbinden und an ihr auch meinen Drucker via USB anschliessen.
    Zum Verständnis: Momentan habe ich die TC via Ethernet direkt mit dem MacBook verbunden um die Konfiguration überhaupt zu ermöglichen. Ein Anschluss der TC an die Fritzbox ist nicht ideal, da der ganze Kram (inkl. USB-Drucker) dann im Flur rumsteht neben der Telefondose...

    Gruß Thomas
     
  8. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Ich habe zwar keine TC, aber generell sollte es doch kein Problem sein, die TC in das bestehende WLAN der Fritzbox zu integrieren, oder sehe ich das falsch? Das sollte dann eigentlich ganz einfach im Konfigurationsmenü der TC einzustellen sein.
    Deine Fritzbox übernimmt dann die Bereitstellung des Internets, VOIP und des Wlans und die TC könnte dann sicherlich auch als Repeater dienen. Welche funktionen die TC da bietet kann ich dir leider nicht sagen. Und der Drucker wäre dann ja auch im Netz, sofern es kein Multifunktionsdrucker von Canon ist, sollten auch alle Funktionen des Druckers funktionieren.
     
  9. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    In deinem Fall solltest du das WLAN weiterhin mit der FB aufbauen und die TC als weiteren Client in das bestehende WLAN einfügen.

    Gruss,
    Dirk
     
  10. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    ich klinke mich hier mal ein, weil mich das auch interessiert!

    Wenn Du es geschafft hast, Deinen Drucker über die TC anzusprechen, schreibe bitte hier hin, wie!

    eine TC habe ich mir auch schon überlegt mal zu holen.
     
  11. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    So - das erste Backup über Ethernet hat funktioniert. Ich sehe es auch so: Internetverbindung nach wie vor über Fritzbox, und die TC einfach als weiteres drahtloses gerät ins WLAN mit zufügen.
    Mit Netzwerkkabel verbunden kann ich auf die TC zugreifen und sie auch konfigurieren - ich habe auch die nötigen Fragen über die Einbindung korrekt beantwortet (glaube ich). Dann wird die TC neu gestartet, und der Rechner versucht über Airport Kontakt zur TC aufzubauen - was leider nicht funktioninert... er findet sie dann nicht mehr.

    Die Fehlermeldung habe ich mal angehängt. Ebenso die ersten Schritte der Konfiguration der TC.

    Vielleicht ist das Ding auch einfach nur kaputt...

    Gruß Thomas
     

    Anhänge:

  12. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Steht die TC denn immer noch neben der Fritzbox, dann können wir nämlich schon mal Reichweitenprobleme ausschliessen? Ist die Fritzbox als DHCP Server eingerichtet?
    Was du noch ausprobieren könntest wäre sie einfach mal als Standalone ohne WAN zu konfigurieren. Dadurch könntest du auch noch einen Defekt ausschliessen.
     
  13. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Also - die TC stand schon mal direkt neben der Fritzbox, jetzt ca. 10 Meter entfernt. Die FritzBox fungiert als DHCP-Server. Wenn ich also die TC konfiguriere, gebe ich an, sie in ein bestehendes Netzwerk einzfügen, wähle mein Fritzbox-Netz aus und gebe den Schlüssel dafür ein. Das ist doch die Reihenfolge... das Ganze mache ich mit verbundenem LAN-Kabel, da die TC ja sonst nicht gefunden wird... und wenn die TC dann neu startet, entferne ich das LAN-Kabel, denn es müsste ja jetzt ohne funktionieren... ??? Ich probiere weiter...

    Danke aber trotz alledem allen, die sich meines Problems annehmen....
    Gruß Thomas
     
  14. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Ist auf der FB ein MAC-Filter konfiguriert? Falls ja, muss die MAC der TC dort erst eingetragen werden.

    Gruss,
    Dirk
     
  15. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Die Wlan verschlüsselung würde ich zunächst einmal ausschalten. Das ist häufig eine Fehlerquelle.
     
  16. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Es ist kein MAC Filter konfiguriert. Die Zugriffsberechtigung wird lediglich über den WEP-Schlüssel gesteuert. Mein MacBook findet die TC nur wenn ich sie über ein LAN-Kabel direkt mit meinem MacBook verbinde und RESET ausführe. Airport erkennt die TC einfach nicht.
     
  17. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Dann nimm den WEP Schlüssel auch noch aus der Frtizbox raus und konfiguriere die TC dann noch einmal neu. Komplett ohne jegliche Verschlüsselung. So sollte man es generell immer machen. Immer erst die einfachste Konfiguration nehmen und dann die Sicherheit erhöhen. So implementiert man auch direkt ein Troubleshooting.
     
  18. ThomasZorn

    ThomasZorn Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    11
    Der Tip war super - vielen Dank! Ohne Verschlüsselung erkennt mein MacBook die TC und verbindet sich auch drahtlos. Alles würde funktionieren... sogar der Drucker den ich an der TC hängen habe. Doch jetzt kommt der nächste Akt: Ich habe folgendermaßen versucht, die Sicherheit zu erhöhen:

    1. LAN-Kabel zwischen MacBook und Fritzbox
    2. WPA Verschlüsselung in Fritzbox konfigurieren
    3. WPA Verschüsselung auf MacBook konfigurieren (über Systemeinstellung Netzwerk)
    4. Grünes Licht der TC wird gelb, und sie kommunizieren nicht mehr miteinander...

    In welcher Reihenfolge soll ich nun wie und mit welchen Verbindungen die WPA-Verschlüsselung eingeben - damit es zu keiner Kommunikationsstörung kommt...

    Das Ganze sieht mir nach einer schweren Geburt aus.... und ich bin als Ex-PC-Windows-User wirklich nicht gerade verwöhnt in solchen Dingen...

    Gruß Thomas
     
  19. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Es ist ziemlich offensichtlich, dass du die WPA-Verschlüsselung der TC konfigurieren musst, bevor du sie versuchst über ein mit WPA gesichertes Netzwerk zu konfigurieren...

    Gruss,
    Dirk
     
  20. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Da bin ich raus, ich habe keine TC und kann dir nun leider nicht weiterhelfen. Aber im Notfall musst du jede Möglichkeit durchtesten, bis es funktioniert!
     

Diese Seite empfehlen