• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[iPhone] Fritz App Fon?

ninjaattack

Riesenboiken
Mitglied seit
16.10.13
Beiträge
287
Moin,
uns stellt sich zur Zeit die Frage ob wir überhaupt noch ein Festnetz-Gerät benötigen, weil aber auch wir uns um ein neues Telefon wegen defektem Akku kümmern müssten.
Das Telefon hat bei uns nur noch eine Nutzung im Alltag von gefühlten 2%.

Ich überlege einfach alle eingehenden Anrufe über die Fritzbox 7590 auf das Handy umzuleiten.

Dann gibt es noch die Fritz App Fon

Welchen Vorteil bzw. nutzen seht ihr?
 

NorbertM

Juwel aus Kirchwerder
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.551
Anrufe vom Festnetzanschluss zum Mobilfunk sind oft nicht in der Flatrate enthalten und verursachen unnötige Zusatzkosten.
Ob die FritzApp das zufriedenstellend löst, auch hinsichtlich zusätzlichem Stromverbrauch, kannst du selber testen.
 

maouie

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
17.02.10
Beiträge
178
Bis vor zwei Jahren* hab ich die App genutzt bei ebenfalls sehr seltenem Gebrauch und war ganz zufrieden mit der Lösung, gerade weil sich die App immer weiter verbessert hatte. Kannst das ja mal ausprobieren und wenn’s nicht gefällt, immer noch eine andere Lösung suchen.
*Jetzt hab ich einen anderen Router ohne diese Funktion und benutze gar keine Festnetztelefonie mehr.
 

bamm-bamm

Empire
Mitglied seit
03.07.16
Beiträge
89
Bei Einer Umleitung von der Fritzbox zum Mobiltelefon kann es sein, dass auf dem Handy als Absender deine Festnetznummer von der Fritzbox erscheint und nicht die des Originalanrufers.
Ist bei mit zB so mit Unitymedia Fritzbox.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

ottomane

Edelborsdorfer
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.817
Es geht hier nicht um eine Umleitung, sondern um VoIP im WLAN.

Fritzfon funktioniert gut und natürlich völlig kostenlos. Sogar unterwegs kann man über ein VPN „von zuhause“ telefonieren.
 
  • Like
Wertungen: musica

ottomane

Edelborsdorfer
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.817
Stimmt, hatte ich zuerst anders verstanden.
 

orcymmot

Wagnerapfel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.573
Es geht hier nicht um eine Umleitung, sondern um VoIP im WLAN.
Und das dürfte problemlos funktionieren.
Wir haben uns auch überlegt, ob wir überhaupt noch ein zusätzliches Gerät hier hinstellen für die Hand voll Gespräche die übers Festnetz gehen.

Lösung war auch hier im Bedarfsfall/Notfall über die Fritz App auf die Festnetzfunktion des Telefonanschlusses zugreifen zu können.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

apple-heini

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.10.14
Beiträge
259
Die Fritz-Fon App funktioniert einwandfrei und man benötigt keine separate Hardware mehr. Ich nutze die App seit Beginn der Bereitstellung. Mittlerweile ist sie sehr umfangreich und komfortabel. Einfach mal testen, koste ja nichts.
 

tkreutz

Auralia
Mitglied seit
27.05.19
Beiträge
197
Ich habe auch ein neues Schnurlostelefon gebraucht dieses Jahr und habe mich für das

KX-PRW130GW
https://www.panasonic.com/de/consumer/telefon-fax/telefone/schnurlostelefone/kx-prw130g.html

von Panasonic entschieden. Die Fritz-Box App jedes Mal aufzumachen zum Telefonieren ist auf die Dauer wenig komfortabel und die Mobilgeräte für die Fritzbox fand ich nicht schön.

Mein I-Phone ist natürlich das überwiegend genutzte Gerät. Aber den klassischen Festnetzanschluss habe ich beibehalten. Natürlich ist das KX-PRW130GW ein modernes Telefon, was über die Fritzbox direkt angemeldet ist und über eine Smartphone Connect Funktion verfügt.

Witzig ist, das Telefon nennt beim Anruf den Namen des Anrufers (also es sagt "Elisabeth ruft an o.ä.). Das hat es mir schon oft erspart, bei SPAM-Anrufen zum Telefon zu eilen.
 
  • Like
Wertungen: ninjaattack