1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Freigeschaltete T-iPhones funktionieren nicht mit ausländischen SIM Karten...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iPhone, 26.11.07.

  1. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Das wird ja immer besser :D
     
  3. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Watt fürn Sch... wäre für mich der einige Grund das Ding freizuschalten um meine USA Prepaid zu nutzen.
     
  4. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Ich verstehe eine Sache nicht:

    Wenn ich im Ausland mit dem T-Mobile Roamingpartner telefonieren, kommen doch keine zusätzlichen Kosten auf...

    Ich hatte in Italien/Schweiz/Frankreich/Österreich noch nie Probleme damit mit T-Mobile zu telefonieren.

    Gruß,
    Venden
     
  5. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    Hä?
    das würde ja bedeuten, ich könnte mir ein iPhone in Österreich (auch T-Mobile) mit so nem schicken knaller-Vertrag mit zig-Tausend SMS und so schnappen und's einfach in deutschland verballern? glaub ich irgendwie nich,...
     
  6. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    prima hab gerade für 999€ eins für meine tante in der schweiz gekauft, bis jetzt konnte ich es aber auch nicht freischalten und laut dem spiegel artikel sollen die einen im t-punkt auch nach der emailadresse frage für die reischaltung haben sie aber nicht =( das wird alles zur odysee hier.
     
  7. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Natürlich kannst Du mit Deinem T-Mobile iPhone wie mit jedem anderen Handy weltweit telefonieren. Die zusätzlichen Kosten für Roaming musst Du aber bezahlen - auch bei t-mobile-Partnern, d.h. bei t-mobile USA, Österreich oder Tschechien zahlst Du normale Roaming Gebühren. Das ist nur bei Vodafone besser mit Ihren Auslandsversprechen. Das ist wirklich unschlagbar. Ein t-mobile Mitabeiter hatte mir vor einem Jahr erzählt, dass ähnliches bei ihnen in Planung sei. Passiert ist aber bis heute nichts.

    Und Datenroaming ist EXTREM (!!!) teuer. Muss man beim iPhone unbedingt ausschalten, da es praktisch nicht zu verwenden ist. Ein Beispiel: ich bin öfter in Sardinien uns muss ab und zu auch noch etwas arbeiten. Ich habe in zwei Wochen rund 1 GB Daten über UMTS verbraten. Mit zwei iTim-Prepaid-Karten hat mich das 40 Euro gekostet. Hätte ich das gleiche Volumen über t-mobile verbraucht wären es knapp unter 5.800 Euro gewesen (50 kB kosten 0,29 Euro). Für die gleiche Leistung also 145x so viel.

    Ich bin gespannt wie viele iPhone User nach ihrem ersten Auslandsaufenthalt einen Herzkasper bekommen, wenn sie vergessen haben Daten-Roaming auszuschalten.
     
  8. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Was ist denn dann mit denen die im Österreichischen Saturn verkauft werden???
    Die T-MOB DE Importe meine ich.
     
  9. Ralli1205

    Ralli1205 Gast

    ein tolles T-Mobile Angebot für 999 Euro

    du hast aber eine sehr glückliche tante mit einem iPhone ;)
    dieses angebot habe ich auch genutzt. nachdem ich rund 80 stunden auf die freischaltung gewartet habe musste ich alles nochmal studieren, welche schritte zu tun sind. die freischaltung erfolgt über Apple und iTunes. also iTunes 7.5.x runterladen, installieren und einen account eröffnen. das das iPhone registrieren. die freischaltung kommt dann auf dem wege mit der ersten synchronisation. nach dem ersten reboot bekam ich dann Orange im display angezeigt.

    eine bittere pille kam im anschluss. kein telefonieren möglich. das gerät stüzt ab, beim wählen oder ankommenden anruf, einer SMS oder .....
    ursache und hilfe unter folgenden link:
    http://code.google.com/p/iphone-elite/wiki/fix_crashing_phone_sms_apps

    gruss R
     
  10. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    ich habe gerade mit ihr geschproche und sie ist in der schweiz bei swisscom. habe erstmal meine alte o2karte drinnen und warte auf die freischaltung. steht noch immer dort die simkarte sei nicht supportet also weiter warten. was muss ich tun um ihr das funktionsfähig mit in die schweiz zu gegeben und es dann dort auch mit ihrer swisskomsim telenieren kann?
     
  11. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    hab es gelesen aber nicht richtig verstanden, kannst du mir da mal helfen?
     
  12. Die Lösung tönt interessant und logisch - wie mache ich das ohne dass ich die Garantie verliere (also ohne Hack)? Ich arbeite mit einer Windows Machine.

    Gruss rt
     
  13. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Ich habe ein unlocked iPhone mit Version 1.02. Kann ich damit jetzt im Ausland telefonieren oder nicht? Ich müsste wahrscheinlich die unten genannte Anleitung durchführen oder gilt das nur für die offiziellen iPhones von T-Mobile. Ich komme mit englischen Anleitung nicht klar. Hat jemand eine deutsche Anleitung. Ich möchte vor allem in der Türkei (mein nächstes Urlaubsland) damit telefonieren. http://code.google.com/p/iphone-elit...phone_sms_apps
     
  14. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    telefonieren kannst du auch ohne fix, da das problem nur ausländische sim karten betrifft (solltest du dir eine türkische kaufen, dann müsstest du es eintragen, sonst nicht)
     
  15. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Mensch -=xander=-, danke für die schnelle Antwort. :-D
     
  16. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    gilt das auch für schweizer swisscomsims?
     
  17. Hallo zusammen,

    nachdem ich mit den gleichen Problemen wie ihr mit der SMS und der Telefonapplikation zu kämpfen hatte (ich habe ein 999E Handy von T-Mobile und setze es in der Schweiz mit einer Swisscom SIM Karte ein) habe ich folgende Änderung vorgenommen die in einem Apple Tread angetönt wurde und bei mir zu funktionieren scheint:

    - Einstellungen - Allgemein - Landeseinstellung - Regionales Format

    Bei mir war Schweiz eingetragen und nachdem ich Deutschland ausgewählt habe kann ich Telefonieren und erhalte auch SMS und kann auch welche schreiben. Die Applikationen stürzen auch nicht mehr ab.:-D

    Weiss jemand ob diese Einstellung irgend eine negative Auswirkung hat?

    Gruss rterminator
     
  18. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    Anwort auf das Problem des eigentlichen Threads: iWorld aus dem Installer... Land wählen, SIM rein und telefonieren ;)

    Probiert für Polen und mit ner Spanischen Sim... geht
     
  19. Hat leider nur so lange einwandfrei funktioniert bis das erste SMS von einem anderen Handy eingetroffen ist - seither der gleiche Zustand wie vorher.
    rt
     
  20. Wir sprechen hier ja von den durch Apple freigeschalteten iPhones - wie funktioniert denn die Installation von iWorld ohne jailbreak etc.

    Das Ziel aller die ein "freies" iPhone gekauft haben ist ja keine Hacks machen zu müssen.
    rt
     

Diese Seite empfehlen