1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freeze seit Mac Update / Heist Bundle

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von commander, 25.02.08.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Nabend,

    gibts hier noch jemanden, der sich die letzten Softwarebundles von MacUpdate (leider nicht mehr einsehbar) und MacHeist gekauft hat?

    Ich hab mir neulich fast alle enthaltenen Apps auf einen Rutsch heruntergeladen und installiert (auch SnapzPro X, was ich persönlich verdächtige, Marco Polo, Pixelmator usw.) und seitdem habe ich immer wieder vorübergehende Oberflächenfreezes.

    Das äussert sich so: Völlig unvorhergesehen friert der Rechner scheinbar ein, selbst Menüzeilenwidgets wie MenuMeters zeichnen sich nicht mehr - Mausbewegung geht manchmal noch, manchmal nicht. Nach ca. 1 - 2 Minuten werden alle Events., die ich durch ärgerliches Klicken und Hacken ausgelöst habe, plötzlich abgearbeitet - Chaos vorprogrammiert.

    Die Oberfläche ist während dieser Zeit komplett eingefroren, ich kann also weder etwas aktivieren noch durch Tastaturbefehle irgendwas auslösen.

    Danach ist alles stunden/tagelang wieder völlig in Ordnung.

    Hat jemand dieses Problem mit 10.4.11 Tiger (MBP 2,16 / 3 GB) beobachtet? An welcher der 24 Apps könnte es liegen?

    Gruß,

    .commander
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Kannst du nicht den Aktivitäts Monitor im Hintergrund laufen lassen und beobachten?
    Evtl. gibt es Rückschlüsse auf hängende Programme.
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    habs auch aus dem Bundle, auf Leo und Tiger ohne die von Dir beschriebenen Phänomene.
    Nix in Logsdateien?
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Console mit offenem system.log-Fenster mitlaufen lassen hat mir schon haeufig bei solchen Problemen geholfen, die Schuldigen einzugrenzen.

    Manchmal scheint mein System auch einzufrieren, wenn die DotMac-Synchronisation laeuft, das sehe ich dann aber auch am Icon in der Menueleiste, welches sich dann dreht.
     
  5. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Guter Tip mit dem system.log - ich sehe jetzt schon, dass sich in letzter zeit irgendwelche Probleme mit AppleRemote und irgendwelchen Framebuffern gibt - das könnte natrülich ein Problem darstellen.

    Schau mer mal, ob das zeitlich zusammenfällt.

    Dnke,

    .commmander
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ist das mit deiner Signatur Absicht?
    SnapzPro X hab ich als erstes aus den Startobjekten genommen, weil ich das Programm dann starte wenn ich es brauche. Wäre jetzt auch mein Tip, einfach mal zu schauen, was bei dir am Anfang gestartet wird.
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Meistens konnte ich meine Probleme uebrigens durch Anwendung von Applejack loesen, mit der "deep cache cleaning"-Option ("applejack AUTO restart").
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Upppssss.....

    Hast recht, ich habs mal rausgenommen.
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Es ist wie immer: Vorführeffekt - bisher keinerlei Hänger.....
     
  10. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Dann wollen wir mal hoffen, dass der Vorführeffekt anhält.
     

Diese Seite empfehlen