1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frankreich: Rabattaktionen für iPhone-Nutzer?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 27.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Mehrere französische Tageszeitungen berichten übereinstimmend, dass der französische Mobilfunkbetreiber Orange zur Einführung des iPhones zweiter Generation massive Rabattaktionen anbiete.

    So wurde dem französischen Onlinemagazin PCInpact von mehreren Lesern berichtet, dass Orange momentan bestehende Kunden anrufe und anbiete, dass alte iPhone gegen eine Gebühr von 50 Euro gegen die neue Generation einzutauschen. Andere Leser wiederum haben berichtet, dass sie ihr altes iPhone behalten konnten und einen 'großzügigen' Rabatt ungenannter Höhe auf die neue Generation erhalten haben. Der Mobilfunkkonzern selber hat sich bislang nicht zu den Berichten geäußert - die Anzahl sowie die Übereinstimmung der Berichte lässt Zweifel kaum zu.

    Auch in Deutschland hat T-Mobile vor kurzer Zeit von Apple unabhängige Rabatte eingeführt - jedoch waren diese auf den Abschluss eines neuen Vertrags basiert und offensichtlich nur zur Leerung gefüllter Lager gedacht, um mit der Einführung der neuen Generation nicht zu viele alte Geräte 'übrig' zu haben. Ob das französische Modell nun einen Trend setzen wird, ist ebenso unbekannt - es kann leider bei weitem nicht davon ausgegangen werden, dass sich T-Mobile all zu großzügig zeigen wird.

    via PCInpact, Electronista
     

    Anhänge:

  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    der Punkt ist ja der: wenn t-mob sowas nicht macht, dann haben sie gar keinen euro zusätzlich verdient und 90% der Leute werden nach 2Jahren ein entsperrtes Gerät holen, weil t-mob halt einen doch ein bisschen abgezogen hat. Durch Rabatt hätten sie die Möglichkeit die Verträge zu verlängern und nochmal 200€ einzusacken. wir werden sehen....
     
  3. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    aber was hat orange davon wenn sie die handys austauschen, außer großzügig zu sein.
    was passiert dann mit den alten iphones?
     
  4. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Was erzählen sie den Leuten denn am Telefon, welchen Vorteil sie von einem NEUEN iPhone hätten?! Sprich, was für Funktionen hat das NEUE denn überhaupt?! Irgendwie merkwürdig...

    "Salut, wollen sie ihr momentanes le iPhone gegen die Neuauflage tauschen?!"
    - "Ui toll, was kann das denn Tolles?!"
    "No, das darf ich ihnen noch nicht sagen..."

    ;)
     
    Crizt gefällt das.
  5. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    Franzosen...
     
  6. Juni884

    Juni884 Gast

    Tjoah, nur schade, dass sich Apple mit T-Mobile den absolut falschen Partner gewählt hat. Toll, "Edge-Abdeckung", aber von Kulanz und Kundenfreundlichkeit haben die noch nichts gehört.
     
  7. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Also ich hab mit T-Mobile bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Aber da scheine ich ja einer der wenigen zu sein. Sogar meine Downgrade auf Complete S haben die ohne Widerworte sofort durchgeführt und Aufpreis habe ich auch nicht bezahlt. Wenn ich bei anderen Anbietern Downgraden will bezahle 150€ und mehr... Ich spreche aus Erfahrung hab es bei O2 versucht :)

    Mal sehen, ob T-Mobile Rabattaktionen macht, ich meine dass sie die machen werden ist klar. Aber wie sie aussehen werden, weiß wohl keiner. Eins ist klar, kommen sie nicht oder nur in zu geringem Umfang, dann entgehen T-Mobile die iPhonebestandskunden, der ersten Stunde :) Ich denke denen wird schon ein gutes Angebot gemacht werden.
     
  8. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jaaaaaaaaa!!!!! Bittteeeeee!!!!

    Ich hoffe soooooo sehr dass T-Mobile hier auch sowas macht...:eek:
    50 € für das neue iPhone....diese Vorstellung ist schon zu geil!!!:p

    Mir würde es ja schon reichen, das neue Gerät für 300-400€ mit dem alten Vertrag nutzen zu können. :eek:

    Ich bete dass es so kommt!
     
  9. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Wenn ich Bestandskunde bin, dann sind mir 300 oder 400euro einfach viel zu viel. Dann würde ich lieber mein altes behalten, bis der Vertrag wirklich ausgelaufen ist bzw. ich ihn verlängern kann..
     
  10. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    @Thyrael
    Und dann? Die 300/400 Euro musst Du beim Kauf nach Vertragsende sowieso auf den Tisch legen.

    50 Euro sind aber viel zu wenig. Wenn es in Frankreich überhaupt so eine Upgrade-Möglichkeit gibt / geben wird (was ich SEHR stark bezweifle), dann sicher nicht für 50 Euro - und sicher nicht hier in Deutschland.
     
  11. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    @Apfelchips
    Bist du da sicher??? Bei dem aktuellen iPhone gab es nach 6Monaten Rabatte, auch wenn die mit dem Erscheinen des 3G zusammenhängen. Aber mein Vertrag läuft erst nächstes Jahr im November aus und ich glaube kaum, dass das 3G bis Ende nächsten Jahres auf dem Niveau bleiben wird (falls es wirklich so hoch sein wird). Außerdem wollen die mich doch als Kunden behalten, dann werden die schon Rabatte geben. Es ist ja nun nicht so, dass T-Mobile der einzige Mobilfunkanbieter in Deutschland ist.

    Vielleicht hat Apple ja auch das Vertriebsmodell bis nächstes Jahr in Deutschland geändert... wenn das so ist, dann gibt es das 3G auch bei anderen Anbietern und die bieten auch UMTS an ==> die Preise werden fallen :):-D

    Aber Zukunftsmusik. Ich sag es ja nur ungern, aber bis jetzt gibt es außer Gerüchten nicht einmal eine offizielle Bestätigung für das 3G. Obwohl ich auch daran glaube :-D
     
  12. iFly

    iFly Braeburn

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    45
    Hm ansich hört sich das ja net schlecht an ... Aber das die anrufen aber keine Fakten vorlegen können ist ja schon bisschen eigenartig! Denn ich mein ich würd schon gern dann wissen ob ich ne Umts flat bekomm (zum gleichen Preis wie biseher?) was für Neue Funktion ich durchs Neue iPhone haben würde etc etc ...

    Wait and See ;)

    Greetz

    Achja noch 13 mal schlafen ;)
     
  13. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Wahrscheinlich ist das genauso wahr wie diese angeblichen Extraabgaben pro GB. Die gestern u.a. hier und bei Heise gemeldet wurden...

    Ich glaube ehrlich gesagt auch garnicht dass dort irgendjemand irgendwen anruft. Da es wie gesagt, noch keine offizielle Bestätigung für das 3G gibt. Das wäre ja dann eine und die käme dann nicht von Apple sondern von Orange??? Sehr seltsam
     
  14. p.spitfire

    p.spitfire Boskoop

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    39
    freunde, mal ne ganz andere sache, also nur für die leute interessant, die das iPhone unlock haben:
    meint ihr, dass das neue iPhone auch so "leicht und schnell" wieder zu knacken ist? ich meien die von apple sind ja nicht blöd!!! meine mum war letzte woche in den USA, "iPhones absofort nur gegen ein 12 Monate Vertrag!"
     
  15. lm87

    lm87 Gast

    Dass ein iPhone 2 kommen wird, ist doch absolut klar, ob bestätigt oder nicht. Auch weiß keiner über die neuen Funktionen etc. über die Neuauflage bescheid, fest steht aber allemal dass es eines geben wird, und darauf kann sich Orange ohne Probleme berufen. Man muss ja keine verbindlichen Liefertermine für das Gerät vereinbaren, sondern einfach sagen: "wenn es da ist". Probleme gäbe es dann nur, wenn doch kein neues iPhone kommen würde - aber daran glaubt doch nicht wirklich jemand :)

    Wenn diese Meldung über Orange stimmt, dann wissen die schon, was die tun.

    In Deutschland wird das 100% nicht passieren. Ich habe ja schon Ausschau gehalten, ob es irgendwelche Studentenoptionen für die iPhone Tarife gibt...Fehlanzeige. Alles gleich teuer.
    Ich weiß nicht, warum man so kundenfeindlich eingestellt ist seitens T-Mobile...anstatt vernünftige Tarife anzubieten...die glauben wohl echt, nur weil iPhone und Apple draufsteht werden alle blind Verträge abschließen.

    Ich würde es machen, iPhone nicht mehr als 200 EUR (Schmerzgrenze), 25 EUR Vertrag, 100 Freiminuten, 25 SMS/Monat, und ein paar Gigabyte Surfvolumen...oder gar Internet Flat, aber darauf kann man wohl noch 2-3 Jahre dauern, bis es denn auch auch bezahlbar ist.
     
  16. Ali Alierration

    Ali Alierration Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    394
    Ist Orange nicht eine T-Mobile Tochter?

    ...
     
  17. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    @Thyrael
    Wie viel wäre Dir denn ein iPhone mit UMTS/HSPDA wert? 50 Euro?
    Die Entwicklung und Produktion kostet nun einmal - ganz unabhängig von Deinem Vertrag. Und bei Apple ist die Gewinnmarge nun einmal etwas höher als wo anders (100 % Gewinn).
    Ich fände es nicht gut, wenn das iPhone zum Discounter-Preis verscherbelt wird.

    Man stelle sich mal vor, der neue Mac mini kostet nur noch 249,00 Euro.

    Und speziell zum T-Mobile-Rabatt des aktuellen iPhones:
    Diese Aktion gab es nur, weil das Lager leer(er) werden muss(te). Und die Aktion ist zeitlich beschränkt - und wird sicher nicht verlängert , wenn die neue Generation da ist (wohingegen der Complete S-Tarif sicher bestehen bleibt).


    @lm87
    Studenten haben genug Geld, wenn ich mir das so anschaue. ;)

    Und eine Internet-Flatrate ist doch absolut bezahlbar. Wie billig soll die denn noch werden?

    29 Euro im Monat für eine Internet-Flat, Hotspot-Flat und günstigen Minutentarifen würde ich gern bezahlen.

    SMS gehören sowieso verboten.
    Die reinste Abzocke, für so ein paar Zeichen (ich will doch wenigstens ganze Sätze schreiben können) auch noch Geld zu bezahlen. Vielleicht würde ich darüber anders denken, wenn E-Mails Geld kosten würden - aber da fällt wenigstens die Zeichenbeschränkung weg.

    Darum mein Appell:
    SMS abschaffen und alle Handys einer mit E-Mail-Funktion ausstatten.
     
  18. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    muaaaahhhhh.....Seid Ihr schon aufgewacht oder träumt ihr noch???

    Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass es in Deutschland eine Umtausch Aktion geben wird!!!
    Genausowenig wie in Frankreich! Das ist absoluter Schwachsinn! Kein Unternehmen wird doch freiwillig ein altes Telefon zurücknehmen und ein neues für eine geringe Gebühr verkaufen! Man hat einen Vertrag abgeschlossen und der gilt zwei Jahre! Fertig!
    Kein Mensch wird freiwillig von seinem SP das neue Gerät bekommen!!!
    Das wäre ja schon skandalös wenn man das macht! Und wohin mit den iPhones dann??? Sagt mir einen VERNÜNFTIGEN Grund warum das so kommen sollte???
    Das ist doch alles nur Wunschdenken!
    Das was die da machen nennt sich Marketing! Irgendwie muss man das neue Gerät doch ins Gespräch bringen und für Wirbel sorgen damit die Leute die das erste haben auch das zweite kaufen!!! Warum auch immer man das tun sollte nach einem halben Jahr.
     
  19. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Als refurbished verkaufen.
    Ich bin mir sicher, dass da viele zuschlagen werden. Denn das iPhone ist schon jetzt ein geniales Gerät - und es wird durch eine neue Generation ja nicht schlechter.

    Oder: In Einzelteile zerlegen und für die Produktion der neuen Generation verwenden. ;)

    Ich hab's:
    Die neuen iPhones werden nur an diejenigen verkauft, die ein "altes" iPhone besitzen. Denn das "alte" iPhone wird zur Produktion des neuen benötigt. :-D
     
  20. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    @Apfelchips:
    Das iPhone ist mir natürlich mehr wert. Ich hab meins ja schließlich auch letztes Jahr am 09.11. für 400€ gekauft und den Complete M Vertrag abgeschlossen. Ich meine bei einer Vertragsverlängerung müssten die im Preis runtergehen sonst würde ich kündigen. Kein Mensch spricht von einem Neuabschluss

    Das die Aktion nur wegen des 3G gemacht wurde, ist mir klar. Das hab ich auch geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen