1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zum richtigen Löschen von Programmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mott, 27.11.08.

  1. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Ich hab mir Thunderbird auf meinen Rechner geladen und brauche Mail nun nicht mehr.
    Wie kann ich Mail löschen?
    Einfach in den Papierkorb ziehen funktioniert nicht. Es springt immer wieder ins Dock zurück.

    Um Thunderbird zu installeren hab ich mir die .dmg Datei runtergeladen. Brauch ich diese jetzt noch oder kann ich sie löschen?
    Warum wird mir Thunderbird auf meinem Schreibtisch als Volumen angezeigt, das ich nicht löschen kann, sondern nur Auswerfen (und das geht auch nicht)??

    Warum ist das Thunderbird Icon aus dem Dock nach einem Neustart des MBs verschwunden?


    mfg mott
     
  2. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Wahrscheinlich hast du Thunderbird aus dem *.dmg heraus gestartet. Dann kannst du es weder auswerfen noch löschen. Zieh das Programm in den Programmeordner, dann kannst das *.dmg auch löschen.
    Und mail mußt du nur aus dem Dock ziehen. Es darf aber wohl auch nicht mehr geöffnet sein. Wenn du allerdings mail richtig löschen willst musst du das im Programmeordner machen.
     
  3. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Danke für de Antwort. Nur wie ziehe ich das Programm in den Programmeordner? Nur das Icon aus dem Dock geht nicht. Und die .dmg Datei soll ich ja nicht.
    Wie meintest du das dann?
     
  4. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    du öffnest die dmg datei und wirfst das programm in den programme ordner.
     
  5. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Also Prinzipiell:
    Jedes Programm kann man an sich einfach so löschen in dem man es in den Papierkorb legt. Das geht da jedes Programm eigentlich ein versteckter Ordner ist in dem alle nötigen sachen liegen außer:
    Einstellungen, Datenbanken etc. die sind aber nicht weiter störend und verbleiben beim löschen auf der Festplatte

    Alles was du im Dock siehst ist kein Programm selbst sondern nur eine Art Link (Verknüpfung) (Rechtscklick: im Finder Anzeigen). Ein Programm was läuft kann man logischerweise nicht aus dem Dock entfernen (zu erkennen an dem blauen Punkt)

    Ein DMG ist ein Diskimage, dh. so eine Art virtuelle Festplatte. Um das Programm zu installieren zieh es einfach "aus" dem DMG in den Programme Ordner… (Begründung so.)

    äh ne.

    den Inhalt
     
  6. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    schon korrigiert. hab geschlafen. *gähhhn*
     
  7. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Danke für die ausfühlriche Antwort.
    Ich hab nun die Thunderbird.dmg Datei in den Programme Ordner gezogen. Das hat auch geklappt.
    Dann hab ich Mail beendet (nicht nur auf das X geklickt wie am Anfang). Das ist daraufhin direkt aus dem Dock verschwunden. Warum? Weil ich davor versucht hab es in den Papierkorb zu ziehen, als es noch auf war?
    Allerdings ist mein Papierkorb leer...

    Edit: Jetzt hab ich das kapiert mit "dem Inhalt der .dmg Datei". Da erscheint nämlich das Thunderbird Icon und DAS muss ich dann in den Programme Ordner ziehen. Dann läds auch noch mal irgendwas. Und ich kann die .dmg löschen. Somit hab ich im Programme Ordner auch nicht die .dmg Datei die irgendwie scheiße aussieht, sondern das hübsche Thunderbird Icon.

    Aber weitere Unstimmigkeiten. Ich wollte den Papierkorb mit der .dmg Datei löschen, dies ging aber nicht, da Thunderbird noch nicht korrekt beendet ist. Das hab ich gemacht mit "Thunderbird beenden". Daraufhin ist mir das Thunderbird Icon aber aus dem Dock verschwunden und den Papierkorb konnte ich noch immer nicht leeren...
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Ist aber leider nicht richtig.
    Lies oben nochmal nach.
     
  9. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Das Thunderbird Volumen hab ich immer noch auf meinem Schreibtisch. Was muss ich mit dem machen?
     
  10. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Lies mal irgendwo im OS X manual über das Dock…*
    Es zeigt dir Programm Verknüpfungen an die du selber Verwaltest (linker bereich)
    Es zeigt laufenden Programme an die nicht abgelegt sind und markiert die von die abgelegten Programme mit einem blauen Punkt /schwarzem Dreieck
    Es bietet die Möglichkeit Dateien abzulegen rechts…*

    Versuch mal Papierkorb sicher entleeren…*
     
  11. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Ich hab es jetzt so gemacht:
    - .dmg runtergeladen
    - die Lizenzbestimmungen akzeptiert
    - die .dmg geöffnet
    - das daraufhin folgende Icon in den Programme Ordner gezogen
    - wieder bejaht, dass Apple das Programm welches aus dem Internet stammt öffnen soll
    - das Volumen ausgeworfen
    - die .dmg Datei in den Papierkorb geschoben

    War das jetzt richtig so?

    Und wie muss ich jetzt beim Löschen vorgehen?
     
  12. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    papierkorb leeren
    oder
    papierkorb sicher entleeren
    findet sich in der Finder Menübar unter: Finder

    außerdem solltest du das Dock Icon noch verschieben oder mittels rechscklick: im dock behalten, fixieren sonst ist es dann wieder weg beim beenden
     
  13. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    mott, ja, das war richtig so.. Meist werden Programm derart installiert. Es geht manchmal auch anders - über ein sog. *.pkg-Paket, das ist dann ähnlich, wie bei Windows, also eine Installationsroutine.

    Wenn du jetzt Mail löschen magst, dann musst du zuerst Mail beenden mit Command + q, danach ziehst du das Mail-Symbol aus dem „Programme“-Ordner in den Papierkorb. Das ist eigentlich alles. Es gibt noch mehr, was man theoretisch löschen könnte, aber das solltest du bei deinem jetzigen Kenntnisstand besser bleiben lassen, glaube ich.
     
  14. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Mail löschst du bitte nicht, denn ohne Umwege lässt sich das nicht mehr so einfach wieder installieren von DVD. Im Übrigen kannst du damit dein Standard-Mailprogramm festlegen, was in Firefox afaik nicht geht.
     
  15. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Alles klar!

    Vielen Dank für die patente Hilfe!


    mfg mott
     
  16. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Doch, man kann /Thunderbird/ in den Einstellungen als Standard festlegen.
     

Diese Seite empfehlen