1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fragen zum Ram

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von 123Hegers, 24.03.09.

  1. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    [​IMG]


    So sieht meine Systemauslastung im Moment aus. Was bedeutet "Inaktiv" und "Reserviert". Mein MacBook ist ganz schön am Arbeiten und der Speicher ist teilweise inaktiv?

    Bringt es was auf 4GB Ram aufzustocken. Ich lasse ein Betriebssystem über Parallels Desktop laufen.
     

    Anhänge:

  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Wie du lässt dein Betriebssystem über Parallels laufen?
    Wenn du nur normal OS X nutzt musst du doch nix über Parallels laufen lassen. Oder arbeitest du die meiste Zeit in Windows?

    Generell gilt bei Fusion und Parallels, dass so viel wie möglich RAM immer besser ist ;)
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    In dem Fall würde ich dazu raten (falls deine Auslastung immer so aussieht), bzw. benötigt Parallels ja auch einiges.
     
  4. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    :eek: Das war wohl die falsche Wortwahl.

    Mein Betriebssystem ist Mac OS X und ich lasse zusätzlich ein weiteres System (Ubuntu) über Parallels laufen :p . Wenn wir schon dabei sind, wie nennt man das denn? Ausweichsystem, Ersatzsystem :p :-D


    Ne,die sind nicht immer so aus. Aber ich hab den Mac jetzt 4 Tage durchlaufen lassen und wenn ich grade mehrere Sachen auf einmal bei beiden Systeme mache, sieht das so aus.
     
  5. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ok, dann hab ichs jetzt gepeilt.. ich würde nur sagen, dass man kein Ersatzsystem braucht, wenn man OS X hat :p

    Also wenn man ein bisschen knauserig ist, könnte man ja sagen, dass wenn das nicht so oft vorkommt, noch ok ist.
    Ansonsten gönn dir eben die 4GB, die werden sicher nicht schaden...
    Vielleicht ist das in Zukunft sowieso sinnvoller, wenn die Aufgaben mal anspruchsvoller sind, die du erledigen willst...
     
  6. Baucosch

    Baucosch Carola

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    109
    Da hätte ich auch noch eine Frage:
    Was genau hat es mit inactive, free und active memory auf sich?
    Ist diese Anzeige etwas besonderes?
     

    Anhänge:

  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
  8. Baucosch

    Baucosch Carola

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    109
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Also, wie du siehst, sind deine Werte nichts Besonderes. OS X kümmert sich i.d.R sehr gut um die Speicherauslastung. ;)
     

Diese Seite empfehlen