1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Fragen zu AirPlay(2) (Libratone Zipp 2)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von NEo250686, 05.08.19.

  1. NEo250686

    NEo250686 Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    565
    Hey Leute,

    ich habe eine Frage speziell zu AirPlay (2)
    Aktuell nutze ich ein Libratone Zipp 2 als Lautsprecher.
    Dieser wird ja laut Hersteller via AirPlay 2 angesteuert.

    Heute fiel mir etwas komisches auf.
    Meine Tochter und ich standen in der Küche und sie wollte ein Hörspiel hören.
    Also gab ich den Zipp 2 und startete das gewünschte Hörspiel von meinem iPhone X und streamte es auf den Zipp 2.
    Sie hörte ihr Hörspiel.
    Nach dem Kochen ging ich ins Wohnzimmer und hörte plötzlich aus dem Zimmer meiner Tochter "PAPA! Die Musik ist aus!"
    Sie musste den Zipp ins Wohnzimmer bringen, erst dann verband sich das iPhone wieder damit und die Wiedergabe ging weiter.

    Jetzt meine Frage:
    Wie funktioniert AirPlay (2)?
    Bis heute ging ich davon aus, dass es Wlan gebunden ist. Sprich Egal wie weit die Geräte von einander weg sind, solange sie im selben Wlan sind, funktioniert es.
    Doch nach dem heutigen Fall sieht es eher so aus, als würde die Verbindung Gerät-zu-Gerät sein. Mein Wlan in der Wohnung wird via FritzBox und 4 Repeater bereitgestellt und die Flächendeckung ist überall mehr als ausreichend. (Handy Symbol, auch im Zimmer meiner Tochter)
    Kann mir jmd sagen wie es nun ist?
    Ich entschied mich für den Zipp 2 da er als Wlan Lautsprecher beworben wurde und bin nun total verunsichert ob ich das richtige Produkt gekauft habe.

    Vielen Dank

    Euer NEo
     
  2. m4d-maNu

    m4d-maNu Golden Noble

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    14.191
    Der läuft über Wlan, es ist aber nicht auszuschließen das beim Raum wechseln (egal ob iPhone oder Zipp) es zu Problemen kommt bzgl. des Wlan Roaming.
     
  3. NEo250686

    NEo250686 Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    565
    Danke für deine Antwort.
    Hmm mist... dachte genau darum hat man diese tollen Meshrepeater...
    Komisch nur, solang der Zipp 2 im Kinderzimmer stand, lies sich das Iphone nicht mehr damit verbinden. Wirklich merkwürdig
     
  4. m4d-maNu

    m4d-maNu Golden Noble

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    14.191
    Mit den Mesh sollte es besser werde, aber ausschließen dass es doch mal zu Problemen kommt, kann Mann/Frau leider nicht. Wie sind diese Mesh-Repeater denn angschlossen
     
  5. NEo250686

    NEo250686 Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    565
    Mein Mesh besteht aus AVM 7490 als Hauptrouter und Wlan-Geber. Und dann in der Wohnung die Repeater 1750e verteilt.
    Diese sind auch nur über Wlan verbunden. Also keine Lan-Brücken.